Seite:Touren-Buch von Estland mit Fortführung der Touren bis in die Städte Nord-Livlands.pdf/60

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Lfd. No. Hintour. Werst. Ortschaften. Wegabzweigungen. Rücktour. Werst. Strassen-Beschaffenheit und Höhen. Gastwirtschaften, Krüge etc. Nächste Pferde-Post- u. Eisenb.-Station. Sehenswürdigkeiten u. allgemeine Bemerkungen.
479 48 Nawwast G. Nawaste 25 Anhöhe Pf.- u. Eb.-St. Fellin
51 22 griech.-orth. Peter-Pauls Kirche.
480 52 Ollustfer G. Olustwere 21 Kr. „Olustwere“      "     
481 r.(l.) Vw. z. K. Gross-St. Johannis 6
482 54,5 Jaskamois G. Jaskamois 18,5 gut Kr. „Taska“      "     
483 57 r.(l.) Vw. z. K. Gross-St. Johannis 8 16 Kr. „Muddist“
58 15 Steigung Kr. „Woiwako“
64 9 Kr. „Woistre“
69 4 Kr. „Klaseppa“
484 73 Fellin Wiljandi linn 0 Pf.- u. Eb.-St. s. Anhang.
XIII. Haupttour: WeissensteinOberpahlen.
Ausfahrt: Strasse nach Nord-Osten.
485 0 42 mittel gut Pf.-St. s. Anhang.
1,5 40,5 Kr. „Sillaots“
486 2,5 l.(r.) Vw. z. G. Eyefer 5 39,5
487 3 l.(r.) Postr. n. Ampel 43,5, Reval 90 39
488 4 Mexhof G. Wao 38 Steigungen      "     
489 l.(r.) Pstr. n. Ampel 43,5, Reval 90
4,6 37,4 Kr. „Anniküll“
490 7,5 Pochjak G. Pohjako 34,5 kl. Steigungen Kr. „Pohjak“      "      0,4 W. l. vom Wege. In Pochjack Urjädnik stationiert.
9,5 32,5 Kr. „Maeküll“ beliebter Ausflugsort der Radfahrer Weissensteins.