Seite:Touren-Buch von Estland mit Fortführung der Touren bis in die Städte Nord-Livlands.pdf/84

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Lfd. No. Hintour. Werst. Ortschaften. Wegabzweigungen. Rücktour. Werst. Strassen-Beschaffenheit und Höhen. Gastwirtschaften, Krüge etc. Nächste Pferde-Post- u. Eisenb.-Station. Sehenswürdigkeiten u. allgemeine Bemerkungen.
Estlands u. weist diverse malerische Stellen und Aussichtspunkte, wie z. B. d. Kassi-Orrosche Schlucht beim G. Ontika auf. Tour zu empfehlen. In der Nähe des G. Toila der Steinkrug.
56 65 recht gut Kr. „Kolga“
57,5 63,5 Kr. „Sutterma“ †
59 62 Kr. „Powando“
751 61 r.(l.) Vw. z. G. Kochtel 7,5 60
752 62 r.(l.) Vw. z. G. Perifer 2, Sompäh 7 59
753 63 l.(r.) Vw. z. G. Türpsal 1, Ontika 4 58
65,5 55,5 Kr. „Kukkers“
754 66,5 l.(r.) Vw. z. G. Kuckers 0,5 54,5
755 r.(l.) Vw. z. G. Sompäh 3, Eichenhain 6
756 68,5 Schloss Etz G. Eddise 52,5 Eb.-St. Jewe
757 70 r.(l.) Vw. z. G. Errides 9, Kickel 13 51
758 70,5 Jewe Jõhwi 50,5 gut Kr. „Jewe“ Pf.-St. Apotheke. Postabteilung. Urjädnik station. Schlosserei Siimon.
759 r.(l.) Pstr. z. K. Isaak 29,5 s. Nt. 23, lfd. No. 777–786.
760 r.(l.) Vw. z. G. Jewe 0,7
761 73,5 Jewe Eb.-St. Jõhwi 47,5 Stationsbuffet Eb.-St. r. vom Wege. Von d. 73. bis zur 79. W. d. Pühhajöggi-Bach.