Seite:Verzeichniß Kunstwerke Sächsische Kunstakademie 1822.pdf/42

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.

444 Einer dergl. von dems.

445 Des Künstlers eignes Portrait, von C. Adolph Kaiser.

446 Ein weiblicher Kopf nach Matthäi, Kreidezeichnung, von Carl Gottlob Scholze aus Meißen.

447 Ein Kopf nach einem Oelgemälde von Rembrandt, Kreidezeichnung auf farbiges Papier, von demselben.

448 Ein altes männliches Portrait, nach dem Originalgemälde von Backer, auf farbiges Papier mit Kreide gezeichnet, von Carl Altmann, aus Anspach.

449 Ein Mädchen in einem Buche lesend, nach dem Originalgemälde von Rotari, Kreidezeichnung auf farbiges Papier, von dems.

450 Ein junges männliches Portrait, nach einem Gemälde aus alter italienischer Schule, Kreidezeichnung auf farbiges Papier, von B. D. Funke, aus Varel im Oldenburgischen.

451 Eine Gruppe aus der Schule von Athen, nach Matthäi, Kreidezeichnung auf weißes Papier, von Johann George Maedler, Jäger des 2. Schützenbataillons.

452 Christus mit der Samariterin am Brunnen, Kreidezeichnung auf gefärbtes Papier, nach einem Gemälde von Dietrich, von Friedrich Benjamin Maucke, aus Niederoderwitz bey Zittau.