Seite:Verzeichniß Kunstwerke Sächsische Kunstakademie 1822.pdf/5

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.


Mittelste Abtheilung des Saales. Links beim Eingange in denselben.

Nr.

1 a Ludwig XVIII., König von Frankreich, Miniaturgemälde, von Ernst Weser.

0b) Der Pabst Ganganelli, ebenso, von dems.

0c) Zwey sich umarmende Kinder, nach der Natur, von demselben.

2 Brustbild des Fürsten Blücher von Wahlstadt, en miniature, copirt nach L. Fischer, von W. Saresen, aus Holstein.

3 Die heilige Magdalena, nach Rotari, ebenso, von demselben.

4 Eine trauernde Madonna, nach Solimene, von demselben.

5 Ein Knabe, copirt nach Vogel, von demselb.

6 Eine Sybille, Original, auf Elfenbein, von J. Oechs.

7 Die Mutter Maria in tiefer Betrübniß. Ihre Hände sind gefaltet; der Blick gen Himmel gerichtet. Nach Francesco Solimene, von dems.