Seite:Verzeichniß Kunstwerke Sächsische Kunstakademie 1822.pdf/55

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.

über das Meer, bei Mondlicht, nach der Natur, von J. Dahl, Mitgl. der Akademie.

598 Ansicht von Cosels Garten, nach Fintladers Villa hin, von demselben.

599 Eine Winterlandschaft, mit einer Eiche. Abend, nach demselben.

600 Ein Seestück, nach einen Sturm, mit einem Theil der Insel Capri bei Neapel und einem auf Klippen aufgetriebenen Schiffe, von demselben.

601 Eine Parthie mit einem Wasserfalle, aus dem Tiroler Vorgebirge, von demselben.

602 Ein Viehstück, vom Prof. Klengel.

603 Eine Landschaft mit einem Waßerfall bey Sonnenuntergang, von demselben.

604 Eine Landschaft mit einer Obst-Allee, nach der Natur, von demselben.

605 Eine kleine Landschaft mit einer Landstraße nach der Natur, von demselben.

606 Fußweg hinter dem Dorfe Leubnitz nach Dresden, von Karl Traugott Faber, Mitgl. der Akademie.

607 Das Kloster, Copie nach Ruisdael, von demselben.

608 Madonna mit dem Kinde, nach einer Skizze, von Luca Giordano, von Pochmann, Prof. ord.

609 Ein Portrait, nach der Natur, von demselben.

610 Ansicht vom Lilienstein, bei Schandau, in