Seite:Verzeichniß Kunstwerke Sächsische Kunstakademie 1822.pdf/57

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.

623 Marine-Prospekt von Antwerpen, von Cogels, Hofmahler in München.

624 Gegenstück dazu, von demselben.

625 Ein Jäger zu Pferde, spricht mit einer jungen Bäuerin, in der Gegend des Staarenberger Sees, in Bayern, vom Profes. W. Kobell in München.

626 Eine Landschaft, südliche Abendbeleuchtung, in Oel, eigne Composition von Joh Theod. Eusebius Faber, Mitglied der Akademie.

627 Ehrenberg, von der Mittagsseite gesehen, in Abendbeleuchtung, nach der Natur, in Oel, von demselben.

628 Mondschein, in Oel, eigne Composition, von demselben.

629 Eine Landschaft, in Abendbeleuchtung, rechts, eine Eiche, links Felsenparthieen, in der Entfernung von der Abendsonne beleuchtete Gebirge, eigne Composition, von demselben.

630 Von der Morgensonne beleuchtete Felsenparthien, nebst Wasserfall, eigne Composition, von demselben.

631 Ein Wasserfall in der Tiefe einer Felsenschlucht, eigne Composition, von demselben.

632 Ein Bauernhaus, von demselben.