Seite:Verzeichniß Kunstwerke Sächsische Kunstakademie 1835.pdf/22

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal korrekturgelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.

280 Kupferstich nach einer Federzeichnung, aus einer Anzahl gefertigter Compositionen von Julius Schnorr, zu einer Bilderbibel, (Probedruck,) von Merz.

281 Der Kindermord, nach Raphael, Umriß mit der Feder, nach M. Antonio, gez. v. F. A. Claus.

282 Scene aus Faust, nach Cornelius, eben so, von demselben.

283 Studium einer Eiche, nach Kolbe, mit der Feder gez. von K. H. Nicklas.

284 Federzeichnung, nach einer Anzahl gefertigter Compositionen nach Julius Schnorr, gez. von H. Lehmann.

285 Gruppe zweier liegender Löwen und ein liegender Löwe, mit der Feder gez. von G. Planer.

286 Ein stehender Löwe, Federzeichnung von K. F. Sprosse.

287 Stehende männliche Figur, nach Vandyk, Sepiazeichnung von Jul. Gärtner.

288 Ein Hirsch, nach Ridinger, Federzeichnung von G. Planer.

289 Akt, nach der Natur gezeichnet, von K. Gottlob Aulich.

290 Gewandstudium, eben so, von Conrad.

291 Akt, nach der Natur gez. von Lehmann.

292 Einer dergl. eben so, von dems.

293 Einer dergl. eben so, von Blau.

294 Einer dergl. eben so, von dems.

295 Einer dergl. eben so, von dems.