Seite:Verzeichniß Kunstwerke Sächsische Kunstakademie 1835.pdf/33

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal korrekturgelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.

446 Abenddämmerung, eigne Composition, Oelgemälde von Leypold.

447 Frohsinn und Schelmerey, Oelgemälde von A. Kluge in Leipzig.

448 Straße in Florenz, Gouachegemälde nach der Natur von Hauschild.

449 Landschaft, Oelgemälde nach der Natur von Papperitz.

450 Mädchen im Münchner Costüm, Oelgemälde von Gundelfinger.

451 Die kleine Taubenfütterin, Oelgemälde eignet Composition von F. T. Georgi.

452 Ein Dorf-Tischler, Oelgemälde eigner Composition von Robert Köhler.

453 Kohren. Oelgemälde nach der Natur von C. Thieme.

454 Landschaft, nach Motiven aus Thüringen, Oelgemälde von Papperitz.

455. 456 Gartengebäude mit Gewächshaus, für den Fürstl. Park in Waldenburg, erfunden von Päsler.

457. 458 Landkirche, erfunden u. gezeichnet von demselben.

459. 460 Belvedere. Façaden, Grundrisse u. perspectivische Ansicht desselben, erfunden und gezeichnet von Carl Hänel.

461 Salon u. Gewächshaus, ebenso, von dems.

462 Pavillon, entworfen und gezeichnet von E. Herrm. Arndt.