Seite:Verzeichniß Kunstwerke Sächsische Kunstakademie 1857.pdf/9

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.

Schwenk aus Dresden, Schüler des Herrn Prof. Rietschel), 4 grossen silbernen und 7 kleinen silbernen Medaillen, so wie 16 Ehrenzeugnissen.

Schülerzahl.

Kunstakademie.
Zeit: In Summa Fremde Neuaufge
nommene
Freischeine
erhielten
Winterh. 1856/57 109 32 15 36
Sommerh. 1857 106 29 15 37
Bauschule.
Zeit: In Summa Fremde Neuaufge
nommene
Freischeine
erhielten
Winterh. 1856/57 41 5 15 1
Sommerh. 1857 29 4 3 1


Dresden, den 4. Juli 1857.