Seite:Wackernagel Geschichte der Stadt Basel Band 2,1.pdf/566

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.

Beeinflussung Einzelner im Rate durch König Max denken. Zwar in der Liste von österreichischen Provisionären, aus der Hegi im Anz. f. schw. Gesch. 1908, 279 einige Eidgenossen nennt, finden sich keine Namen von Basler Ratsgliedern. Die im Original dieser Liste, den Raitbüchern (Innsbrucker Archiv, laut gefl. Mitteilung des Herrn Dr. Karl Roth) 1488 aufgeführten Claus Maurer von Basel (mit einem Dienstgeld von 40 Gld.) und Hans Klain von Basel (mit einem Dienstgeld von 60 Gld.) sind wohl untergeordnete Personen, Söldner u. dgl. Es ist kaum an Junker Claus Murer zu denken. Hans Imer von Gilgenberg. Deutschland B. 2III, fol. 76. 81. Somon. GrB Urteilsbuch. Rotberg. BUB. IX, 147. Fürstenberg. BUB. IX, 124. Gossenbrot. Deutschland A. 1. Kriegsgerät. Miss. XVIII, 147. 306. 368. BUB. IX, 172. 173. Küchendiener. Erkb. I, 128. Romzug. Deutschland B. 2IV, fol. 76. S. 142. Instruktion. Miss. XVIII, 332. Privileg. St. Urk. 2434 (in BUB. nur beiläufig, IX, 586, erwähnt). Gesandte in Worms und Speyer. Deutschland B. 2VI, fol. 38. 39. 46-49. Spezialgesandte in Worms und Lindau. Miss. XVIII, Deutschland B. 2VI, fol. 41. Eilende Hilfe. Miss. XVIII, 333. BUB. IX, 150. Gemeiner Pfenning. Deutschland B. 2VI, fol. 7. 63. Oeffnungsb. VII, 46v. Miss. XX, 25. BUB. IX, 161. S. 143. Heitersheimer Fehde. Haßler in der Basler Zs. VI, 464 f. Stoßkorb. Miss. XVII, 62. S. 144. Birstal. Merz Sisgau I, 253. Donnerknaben. BUB. IX, 62. 63. Klagen des Rates. Miss. XVIII, 380. S. 145. Rheinfelden. Miss. XVIII, 260. 263. 264. 267. 282. 391. XIX, 7. 73. 74. 75. XX, 36 45. 75. Oeffnungsb. VII, 24v. GrWB. 314. Oesterreich K. 1. Boos 1004. BUB. IX, 163. Tierstein. Miss. XX, 57. Wegen Büren 1498: Merz Sisgau I, 220. Solothurn. Miss. XIX, 84. XX, 47. 61. Oeffnungsb. VII, passim Badischer Erbvertrag. Huber in Basler Zs. IV, 81 f. Elsaß. Politisches G. 2I, fol. 92-96. Deutschland B. 2III, fol. 4. 5. 7. 22. Miss. XX, 29. WAB. 1497 Oktober 14, November 4. Eidgenossenschaft. Deutschland B. 2IV, fol. 71. 72. 75. 78. 79. Miss. XX, 27. Absch. III, 539. Klüpfel I, 241. Reichstag in Worms. Deutschland B. 2VI, fol. 45. 47. 50. 56. Miss. XX, 20. 25. WAB. 1497 Juni 5. Jahrrechnung. Ulmann I, 591 f. Kaser 76 f. 223. Reichstag in Freiburg. Deutschland B. 2III, fol. 23. 29. B. 2VI, 51. 52. 53. 54. 55. 71. Miss. XIX, 93. Jahrrechnung. BChr. V, 70. Papagei. Deutschland B. 2III, fol. 27. Oesterreich B. 1. WAB. 1498 Juli 28, August 4. Jahrrechnung. Krieg mit Frankreich. Ulmann I, 586 f. 604 f. S. 146. Mahnungen und Aufgebote. Deutschland B. 2III, passim. Miss. XIX, 100. 104. 107. 108. Erkb. I, 170V. Beratungen. Oeffnungsb. VII, passim. Berichte Mellingers. Deutschland B. 2III, fol. 37. 40. 60. 61. Feldzug. Politisches A. 1. Deutschland B. 2III, fol. 38. 43. Miss XIX, 123. Tatarinoff Urkunden 22. Jahrrechnung. Geldrischer Krieg. Ulmann I, 618 f. S. 148. Jacob Meiers Reden. Gerichtl. Kundsch. 103f. Vgl. im GrBUrteilsb. den großen Prozeß Riehers gegen Jacob Meier 1479 November. Beschwerden. BChr. III, 269. Steuerermäßigung. Schönberg 451. 466. 501. Fünfzehner. Oeffnungsb. VI, 21V S. 149. Bischoffische Verschwörung. August Burckhardt in Beitr. XV, 401. Ueber Hans Bischoff außerdem August Burckhardt im Basler Jahrb. 1909, 116. Hemmersbachischer Aufruhr. Chron. der deutsch. Städte XIV, 926. Ennen Gesch. der Stadt Köln III, 586. S. 150. Asyl zu St. Alban. Miss. XVI,

Empfohlene Zitierweise:
Rudolf Wackernagel: Geschichte der Stadt Basel. Zweiten Bandes erster Teil. Helbing & Lichtenhahn, Basel 1911, Seite 545. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Wackernagel_Geschichte_der_Stadt_Basel_Band_2,1.pdf/566&oldid=- (Version vom 11.6.2017)