Seite:Wackernagel Geschichte der Stadt Basel Band 3.pdf/658

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.

Claudin Neumeister. Les pérégrinations de J. Neumeister. Paris 1880.

Clemen Beiträge. Beiträge zur Reformationsgeschichte. Berlin 1900 f.

Clemen Flugschriften aus den ersten Jahren der Reformation. Halle 1906.

Clemen Luther. Luthers Werke in Auswahl. Bonn 1912 f.

Clericus. Erasmi opera omina, tomus tertius. Leyden 1703.

Creizenach. Geschichte des neuern Dramas. Halle 1893.

Cruel. Geschichte der deutschen Predigt im Mittelalter. Detmold 1879.

Denkschrift 1891. Denkschrift zur Erinnerung an den Bund der Eidgenossen vom 1. August 1291. Basel 1891.

Dürr. Aktensammlung zur Geschichte der Basler Reformation. Basel 1921.

Edlibach. Gerold Edlibachs Chronik. Zürich 1847.

Egli. Schweizerische Reformationsgeschichte. Zürich 1910.

Egli analecta. Analecta reformatoria, Zürich 1899 f.

Ehrenberg Fugger. Das Zeitalter der Fugger. Jena 1896.

Enders. Luthers Briefwechsel. Frankfurt a/M., Kalw und Stuttgart 1884 f.

Enthoven. Briefe an Erasmus. Straßburg 1906.

Erasmi epistolae familiares ad Bonifacium Amerbachium. Basel 1779

Escher Miniaturen. Die Miniaturen in den Basler Bibliotheken, Museen und Archiven. Basel 1917.

Escher. Kunst Krieg und Krieger. Zürich und Leipzig 1917.

Etterlin. Kronica von der loblichen eydtgenoschaft. Basel 1507.

FDA. Freiburger Diöcesanarchiv. Freiburg 1865 f.

Fechter Schulwesen. Geschichte des Schulwesens in Basel bis zum Jahr 1580. Basel 1837.

Feller. Bündnisse und Söldnerdienst 1515—1798. Bern 1916.

Festbuch 1901. Festschrift zum vierhundertsten Jahrestag des ewigen Bundes zwischen Basel und den Eidgenossen. Basel 1901.

Festbuch des Histor. Mus. Festbuch zur Eröffnung des Historischen Museums. Basel 1894.

Festgabe Grauert. Festgabe Hermann Grauert gewidmet. Freiburg 1910.

Festgabe Heusler. Festgabe der juristischen Fakultät der Universität Basel zum 70. Geburtstage von Andreas Heusler. Basel 1904.

Festgabe Gerold Meyer. Festgabe für Gerold Meyer von Knonau. Zürich 1913.

Festgabe Schlecht. Beiträge zur Geschichte der Renaissance und Reformation. Freising 1917.

Festgabe Sohm. Festgabe der Leipziger Juristenfakultät für Rudolf Sohm. München-Leipzig 1915.

Festschrift 1910. Festschrift zur Feier des 450jährigen Bestehens der Universität Basel. Basel 1910.

Feyler. Die Beziehungen des Hauses Württemberg zur schweizerischen Eidgenossenschaft in der ersten Hälfte des XVI. Jahrhunderts. Zürich 1905.

Ficker und Winckelmann. Handschriftenproben des 16. Jahrhunderts. Straßburg 1902.

Fischer. Die Schlacht bei Novara. Berlin 1908.

Förstemann Günther. Briefe an Erasmus. Leipzig 1904.

Fritzsche. Glarean. Frauenfeld 1890.

Empfohlene Zitierweise:
Rudolf Wackernagel: Geschichte der Stadt Basel. Dritter Band. Helbing & Lichtenhahn, Basel 1924, Seite 113*. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Wackernagel_Geschichte_der_Stadt_Basel_Band_3.pdf/658&oldid=2961781 (Version vom 9.12.2016)