Seite:Wilhelm Löhe - Beichtunterricht (4. Auflage).pdf/7

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.

 Wer nun, ihr Lieben, von euch nicht zu stolz ist, noch etwas zu lernen für das Himmelreich, dem wird hier in herzlicher Mildigkeit ein einfältiger Unterricht von der Beichte angeboten. Der HErr segne ihn an euern Seelen, daß ihr hinfort den großen Segen der Beichte erkennet, suchet, findet, genießet und dem Geber aller guten Gaben mit Herz und Lippen dafür danket! Amen.




Empfohlene Zitierweise:
Wilhelm Löhe: Einfältiger Beichtunterricht für Christen evangelisch-lutherischen Bekenntnisses. Kommissionsverlag der Buchhandlung der Diakonissenanstalt, Neuendettelsau 1900, Seite 5. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Wilhelm_L%C3%B6he_-_Beichtunterricht_(4._Auflage).pdf/7&oldid=- (Version vom 17.7.2016)