Seite:Wilhelm Löhe - Predigten für die festliche Hälfte des Kirchenjahres.pdf/253

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.

für alle, die darauf wandeln, Friedenswege, Freudenstege und Heilspfade sind!

 O Vater! o Sohn! o heiliger Geist! Erhöre, erhöre, erhöre mich! Gieb mir und den Meinigen die Macht, abzusterben dem irdischen Wesen und Gotte und Deiner Güte zu leben, in ihr und durch sie zu leben! Wehre auch dem Teufel sein Werk, wenn ich nun diese Predigt halte, daß er nicht zwischen mir, meinem, das ist Deinem Worte und dem Herzen eine Mauer baue! Siege, König, o siege!

 Gott aber sei Dank für Seine unaussprechliche Gabe! (2. Kor. 9, 15.) Amen! Amen! JEsu! Amen.