Seite:Zerstreute Blaetter 6.pdf/108

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.

 Die Entzauberung.
 ______________

 Lehre der Braminen.
 ______________

     Bezwinge den Durst nach äußerem Gut,du getäuschter Mensch!
Entzaubere dir Verstand und Herz;
Der Gewinn an eigenen Thaten
Nur dieser beruhiget dich.

5
     Güter, Ehren und Jugend haschet die Zeit hinweg;

Täuschungen sind sie, verschwunden im Augenblick.
Lerne das Ewige kennen,
Und faß’ es in dein Herz.


Empfohlene Zitierweise:
Johann Gottfried Herder: Zerstreute Blätter (Sechste Sammlung). Carl Wilhelm Ettinger, Gotha 1797, Seite 86. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Zerstreute_Blaetter_6.pdf/108&oldid=- (Version vom 1.8.2018)