Stammbuch berümpter Fürsten, Graffen vnnd Herren Geschlechter:Seite 24

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
<<<Vorherige Seite Stammbuch Oder Erzölung aller namhaffter vnd inn Teütschen Historien berümpter Fürsten, Graffen, vnnd Herren Geschlechter Nächste Seite>>>
Hoppenrod Stammbuch 024.jpg
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.


Tanquarts Rode. Aber als der obgenannte Bruno schaendlichen von den Daenen mit vielen Herrn vnnd leüten wurde vmbbracht / kam die Herrschafft auff seinen Bruoder Ottonem / von dannen auff Heinricum Aucupem / den Keyser / der hatte nuon vnder andern kindern.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Otto / diser ward Keyser / vnd kommen von jhm die andern Ottones
 
Heinrich / diser hatt zwen Sone
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Bruno Marggraff inn Sachsen vnnd Herr zuo Braunschweig.
 
Heinrich Hertzog zuoBeyern.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Bruno
 
Heinrich genannt Claudus / Keyser erwehlet.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Leudolph
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Bruno diser ist erschlagen vom Landgraffen inn Thueringen
 
Ecbrecht, sein gemahel eine Graeffin vom Landsberge
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gerdraut
 
Mechtilt freyet einen Herrn der Longebarden.
 
Eckart / ist verraeterlich ermordet worden inn einer Muehlen / on erben.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 


Dise Gerdraut / ist erstmals verheyrath worden Graff Heinrichen zuo Northeim / Darnach Graff Dieterichen von Catelenburg / Hat nur eine Tochter gezeüget genannt Rixa / die freyet Lotharius der Keyser / vnnd erbet mit jr das land Northeim vnd Braunschweig / hat auch nur eine tochter verlassen Gerdraut / die gab er zuor ehe Heinrico Gwelpho Banarico / vnd zuor ehestwr dz gantze land zuo Braunschweig / da ward er ein Herr zuo Braunschweig / hat gezeüget

 
 
 
 
 
 
 
Heinrich / den Lewen.
 

Dises nachkommen seind hernach Hertzogen zuo Braunschweig worden / vnder Keyser Firderico Anno 1235 Crantz. in Saxo. lib. s. Cap. 5.

Brockhausen Anno 1356 hat Graff Gerhard von der Hoya / des Bischoffs zuo Bremen Gotfridj Coadiutor / dem Graffen von Brockhausen sein schloß Tedinghausen eingenommen. Metrop. lib. 9. cap. 41.

Anno 1257 ward gesatzt der 28 Bischoff zuo Bremen / Hildebolt ein Graff zuo Brockhausen. Chro. Sax. & Metrop. lib. 8. Cap. 20.

Anno 1388 blieb ein Graff von Brockhausen inn der schlacht vor Winsen.