Stammbuch berümpter Fürsten, Graffen vnnd Herren Geschlechter:Seite 66

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
<<<Vorherige Seite Stammbuch Oder Erzölung aller namhaffter vnd inn Teütschen Historien berümpter Fürsten, Graffen, vnnd Herren Geschlechter Nächste Seite>>>
Hoppenrod Stammbuch 066.jpg
korrigiert
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.



Anno 1164 hat Heinricum den Lewen helffen bekriegen Graff Christian von Oldenburg Eilmarj son / vnd hat jhm eingenommen / mit huelffe der Friesen / die statt Bremen / welche jn denn gerne auffnahm / damit sie der grossen beschwerung des Lewens mochten loß werden. Saxo. lib. 6. cap. 20.

Hertzog Heinrich hat sich stark gerüst / vnnd ist für Oldenburg gezogen / inn diser belagerung stirbt Graff Christian / die landsknechte inn der belagerung oder besatzung liessen sich nichts merken / waren vnuerzaget / das auch der Lewe muoste abzihen. Metrop. lib. 6. cap. 48.

Graff Heinrich hat zuor Ehe genommen des Graffen tochter auß Gellern / vnd mit jhr gezeüget

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Heinrich / ist erschlagen worden. Metrop. lib. 7. cap. 47.
 
Gerhart / Clericus. Metro. lib. 6. cap. 48.
 
N. eine tochter / die freyet Widekind von Stüpenhausen.


Anno 1323 hatt Graff Dieterich von Oldenburg der obgenannten herrn eines Son gefreyet Graff Gerharts tochter von Holstein / vnd mit jhr gezeüget

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Christian / Koenig inn Dennemarck.
 
Moritz / diser ist administrator des Stiffts Bremen worden. Hertzog Wilhelm zuo Lüneburg hat jn bekriegt. lib. 9. cap. 30. in Metrop. & Saxo.
 
Gerhart / Graff zuo Oldenburg. lib. 8. cap. 26. in Saxo.


Es hat diser Graff Moritz auch schwere vnnd grosse kriege gefuert wider Graff Gottfriden von Arnsberg / der wider jhn zuom Bischoff zuo Bremen erwoehlet warde / vnangesehen / das Mauricius vom vorigen Bischoff Otten zuom Administrator erwoehlet war / vnnd die Heüser des Stiffts albereith jnnen hatt / aber hat wenig außgericht. Metrop. lib. 9. cap. 40.