Theodor von Haupt

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Theodor von Haupt
[[Bild:|220px|Theodor von Haupt]]
[[Bild:|220px]]
Markus Theodor von Haupt; Pseudonym: Theodor Peregrinus
* 2. Februar 1782 in Mainz
† 12. Juni 1832 in Paris
deutscher Jurist und Schriftsteller
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 116528095
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Hamburg und der Marschall Davoust. 1814. Google
  • Politische Betrachtungen über einige Tagesschriften. Camesina, Wien 1815. Google
  • Aehrenlese aus der Vorzeit. Büschler, Elberfeld 1816. Google
  • Jacobe, Herzogin zu Jülig, geborne Markgräfin von Baden. Gelehrten-Buchhandlung, Coblenz 1820. Google
  • Trierisches Zeitbuch. Lintz, Trier 1822. Google
  • Panorama von Trier und seinen Umbebungen. 4. Aufl. Lintz, Trier 1861. Google

Übersetzungen[Bearbeiten]

  • Paris, das Buch der Hundert-Eins. Cotta, Stuttgart & Tübingen 1832. Google

Sekundärliteratur[Bearbeiten]