Topographia Austriacarum: Register (Windhaag / Reichenau / Korn / Drosendorff / und Petronell)

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Topographia Germaniae
Register
Nächster>>>
[[Topographia Austriacarum:_|]]
aus: Matthäus Merian (Herausgeber und Illustrator) und Martin Zeiller (Textautor):
Merian, Frankfurt am Main 1679, S. R1.
Wikisource-logo.png [[| in Wikisource]]
Nach Wikipedia-Artikel suchen
Bearbeitungsstand
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du unter Hilfe
Link zur Indexseite


[R1]
Register.


A.

Altenburg. 12


B.

Baumgartenberg. 3. 4
Berg. 3. 4
Bergtholtz. 9
     Groß. 9. 10
     Klein. 9
Böckställ. 6
Bösemborg. 6
Braiten Aychhoff. 6
Brandeck. 5


C.

Carnutum. 12


D.

Drosendorff. 11


F.

Fabiana. 12
Freystatt. 3


G.

Germbs. 10
Greinburg. 3


H.

Haußleuthen Wald. 5
Horn. 11


K.

Klingenberg. 6


L.

Langenschlag. 10
Leyta. 13
Lintz. 3


M.

Machland. 3. 4
Mauthausen. 3
Mitterberg. 3. 4. 6
Müntzbach. 6


P.

Petronell. 12
Pragthal. 4. 6


R.

Reichenaw. 8
     Glaßhütten daselbst. 9


S.

Saxenegg. 4. 5
Saxenegger Wald. 5
Schilchenhoff. 8
Sitzenberg. 8
Steyer. 3


W.

Waldhausen. 6
Wien. 12
Windhaag. 3


Z.

Zollhoff. 5


ENDE.