Uriel da Costa

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
(Weitergeleitet von Uriel Acosta)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Uriel da Costa
Uriel da Costa
[[Bild:|220px]]
Uriel Acosta
* ca. 1585 in Porto
† 1640 in Amsterdam
jüdischer Philosoph und Theologiekritiker
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118646788
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Johann Georg Müller: Uriel Acosta. Bild des menschlichen Lebens. In: Bekenntnisse merkwürdiger Männer von sich selbst. 2. Band, Steiner, Winterthur 1793, S. 155–178 MDZ München = Google
  • Alfred Klaar: Uriel Acosta. Leben und Bekenntnis eines Freidenkers vor 300 Jahren. Georg Reimer, Berlin 1909 UB Frankfurt/M.
  • Die Schriften des Uriel da Costa. Mit Einleitung / Übertragung und Regesten hrsg. von Carl Gebhardt (= Bibliotheca Spinozana ; 2). Curis Societatis Spinozanae, Hertzberger, Amsterdam; Heidelberg, Winter; Oxford University Press, London 1922 Delpher, UB Frankfurt/M., Internet Archive
    • Rezensionen: A. Roehm in: Revue des sciences religieuses 4 (1924), S. 536 Persee.fr
    • G. Krüger in: Theologische Literaturzeitung 49 (1924), Sp. 88–90 DigiZeitschriften
  • Dokument eines Menschenschicksals. Aus dem Lateinischen neu übertragen von Oskar Jancke. Verlag Die Kuppel, Aachen 1923

Rezeption[Bearbeiten]

  • Johannes Müller: Judaismus oder Jüdenthumb. Hertel, Hamburg 1644, S. 71–72, 1415 SUB Hamburg, UB Frankfurt/M.
    • Judaismus oder Jüdenthum. Neue Edition, Härtel, Dohm 1707 Google
  • Karl Gutzkow: Der Sadducäer von Amsterdam. Novelle. In: Soireen. 2. Theil, Sauerländer, Frankfurt am Main 1835, S. 1–138 Google

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • Hermann Jellinek: Uriel Acosta’s Leben und Lehre. Ein Beitrag zur Kenntniß seiner Moral, wie zur Berichtigung der Gutzkow’schen Fiktionen über Acosta, und zur Charakteristik der damaligen Juden. Aus den Quellen dargestellt. Kummer, Leipzig 1847 UB Frankfurt/M.
  • Joseph Perles: Eine neuerschlossene Quelle über Uriel Acosta. In: Monatsschrift für Geschichte und Wissenschaft des Judentums 26. Jg. (1877), 193–213 Compact Memory
  • Mendes dos Remedios: Os Judeus portugueses em Amsterdam. Amado, Coimbra 1911 UB Frankfurt/M.
  • Nathan Porges: Zur Lebensgeschichte Uriel da Costas. In: Monatsschrift für Geschichte und Wissenschaft des Judentums 61. Jg. (1918), S. 37–48, 108–124, 199–218 Compact Memory, Compact Memory, Compact Memory
  • Salomon Wininger: Acosta, Gabriel (Uriel). In: Große Jüdische National-Biographie. Band 1, Cernăuți [1925], S. 58–61 UB Frankfurt/M.
  • Josef Kastein [Julius Katzenstein]: Uriel Da Costa oder Die Tragödie der Gesinnung. Löwitt, Wien 1935