Verzeichniß der vom 14. Juli 1839 an in der Königl. Sächs. Akademie der Künste zu Dresden öffentlich ausgestellten Werke der bildenden Kunst

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Textdaten
<<< >>>
Autor: Unbekannt
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Verzeichniß der vom 14. Juli 1839 an in der Königl. Sächs. Akademie der Künste zu Dresden öffentlich ausgestellten Werke der bildenden Kunst
Untertitel:
aus: Vorlage:none
Herausgeber:
Auflage:
Entstehungsdatum:
Erscheinungsdatum: 1839
Verlag: Vorlage:none
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort: Dresden
Übersetzer: {{{ÜBERSETZER}}}
Originaltitel: {{{ORIGINALTITEL}}}
Originalsubtitel: {{{ORIGINALSUBTITEL}}}
Originalherkunft: {{{ORIGINALHERKUNFT}}}
Quelle: Commons und SLUB Dresden
Kurzbeschreibung: Übersicht über weitere Kataloge von Jahresausstellungen siehe Kataloge der Jahresausstellungen der Kurfürstl./Königl. Sächsischen Akademie der Künste
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
korrigiert
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
Indexseite
[I]
Verzeichniß
der
vom 14. Juli 1839 an
in der
Königl. Sächs. Akademie der Künste
zu
Dresden
öffentlich ausgestellten
Werke der bildenden Kunst.




Dresden,
gedruckt in der Königl. Hofbuchdruckerei von C. C. Meinhold und Söhnen.

[II] [3]

Erste oder unterste Klasse bei der Königl. Akademie der bildenden Künste unter Leitung des Professor Arnold, so wie der Zeichnenlehrer Rensch, L. Richter und Peschel.[Bearbeiten]

1 Ein Kopf, nach Gips gezeichnet von A. Schuster.

2 Ein Akt, nach Baumann, gezeichnet von demselben.

3 Niobekopf, nach Gips gezeichnet von R. Petri.

4 Kopf des Antinous, nach Heynig, gezeichnet von F. Puschner.

5 Der Kopf der Niobe, nach Gips gezeichnet von Adler.

6 Derselbe Kopf, eben so gezeichnet von Rietschel.

7 Studie nach Bendemann, gezeichnet von R. Petri.

8 Zwei halbe Figuren nach Matthäi, gezeichnet von demselben.

9 Ein antiker Kopf nach Gips, gezeichnet von Puschner.

[4] 10 Derselbe Kopf nach Gips, gezeichnet von Jacob.

11 Ein Todtenkopf nach Matthäi, gezeichnet von Rietschel.

12 Eine Gruppe Figuren nach Raphael, gezeichnet von Adler.

13 Eine halbe Figur nach Matthäi, gezeichnet von Krause.

14 Ein Akt nach Törmer, gezeichnet von dems.

15 Zwei Hände nach Matthäi, gezeichnet von Oelschlägel.

16 Studien einiger Hände nach Bendemann, gezeichnet von A. Müller.

17 Eine Gruppe Figuren nach Raphael, gezeichnet von Adler.

18 Ein Todtenkopf und zwei Ohren nach Matthäi, gezeichnet von Jacob.

19 Vier Hände nach Matthäi, gezeichnet von demselben.

20 Ein Akt nach Baumann, gezeichnet von B. Burdach.

21 Ein Akt nach Matthäi, gezeichnet von Petri.

22 Ein Akt nach Baumann, gezeichnet von B. Burdach.

23 Ein Viehstück, gezeichnet von Wünschmann.

[5]

Studien der zweiten oder mittlern Klasse der Königl. Akademie der bildenden Künste, unter Leitung der Professoren Krüger, A. Richter und Rietschel.[Bearbeiten]

24 Der Discuswerfer, Zeichnung nach Gips, von L. Kriebel.

25 Kopf, nach Gips gezeichnet von Rohn.

26 Der Ziegenträger, Zeichnung nach Gips von A. von Weber.

27 Der Borghesische Fechter, eben so, von Edlinger.

28 Der Ziegenträger, eben so, von K. M. Müller.

29 Der Fechter, eben so, von Röding.

Bauschule der Königl. Akademie der bildenden Künste, unter Leitung der Professoren Semper und Heine, auch des Zeichnenmeisters Hauschild.[Bearbeiten]

30–33 Entwurf zu einem Seminarium, von Oswald Winkler aus Rochlitz.

34. 35 Entwurf zu einem Landhause, von Gustav Hahn aus Altenburg.

36 Entwurf zu einem Wohngebäude an einem Strome, von L. Lehmann.

[6] 37 Ornament nach Gips gezeichnet, von Gustav Hahn.

38 Ornament nach Gips gezeichnet, von Oswald Winkler.

39 Ornament nach Professor Thürmer gezeichnet, von Ernst Schrödel.

40 Desgl. nach demselben gezeichnet, von dems.

41. 42 Entwurf zu einem Landhause, von dems.

Kunst-Akademie zu Leipzig.[Bearbeiten]

43 Ein weiblicher Kopf mit Turban, auf weiß Papier in schwarzer Kreide gezeichnet von Karl Wilh. Arland.

44 Kinderkopf, aus dem Raub der Sabinerin, nach David, auf weiß Papier von Hähnert gezeichnet.

45 Ein männlicher Kopf auf gelbbraun Papier in schwarzer Kreide, gezeichnet von Louis E. Rabeding.

46 Zwei Kinderköpfe aus dem Raub der Sabinerin nach David auf weiß Papier in schwarzer Kreide gezeichnet von Gustav Würtz.

47 Männlicher Rücken nach Gips, auf rothgrauem Papier in schwarzer Kreide gezeichnet mit Weiß gehöht von August Hunger.

[7] 48 Ein männlicher Kopf auf blau Papier in schwarzer Kreide nach Julius Schnorr gezeichnet von Herrmann Springer.

49 Ein männliches Portrait, Brustbild, lebensgroß, in schwarzer Kleide auf braun Papier gezeichnet von Karl Schüz.

50 Männlicher Rücken, nach Gips auf rothgrauem Papier in schwarzer Kreide, mit Weiß gehöht, gezeichnet v. Julius Bendix.

51 Act nach dem Leben, auf braun Papier in schwarzer Kreide, mit Weiß gehöht, gezeichnet von August Hunger.

52 Act nach dem Leben auf braun Papier in schwarzer Kreide, mit Weiß gehöht, gezeichnet von August Ramsthal.

53 Laokoon, ganze Figur nach Gips auf rothbraun Papier in schwarzer Kreide mit Weiß gehöht, gezeichnet von demselben.

54 Act nach dem Leben auf braun Papier in schwarzer Kreide gezeichnet von demselben.

55 Act nach dem Leben, auf braun Papier in schwarzer Kreide mit Weiß gehöht, gezeichnet von Theod. Langer.

56 Eine Winterlandschaft, bunte Tusch-Zeichnung nach ten Cate von K. H. Nicklas.

57 Das Parthenon zu Athen, getuscht und in Farben von Chr. H. Oelzner.

58 Grund-, Auf- Durchschnittsrisse und Details eines städtischen Schulgebäudes für [8] 2 Classen nebst den Wohnungen für die Lehrer, entworfen und gezeichnet von Joh. Heinr. Hahn, Zimmergeselle aus Eutritzsch.

59. 60. 61. Grund-, Auf- und Durchschnittsrisse nebst Situationsplan der ganzen Anlage für ein öffentliches Gesellschafts-Local in der Nähe einer belebten Stadt. Entworfen und gezeichnet von Louis Wagner aus Leipzig.

62. 63. 64. 65. Grundrisse, Aufrisse, Durchschnitte, so wie Situationsplan der ganzen Anlage eines herrschaftlichen Landhauses, nebst Oekonomiegebäuden und dem Gewächshaus. Entworfen und gezeichnet von Carl Wilhelm Schmidt aus Großzschocher.

66. 67. Grundrisse, Aufrisse, Durchschnitte eines Gasthauses auf dem Lande nebst den Oekonomiegebäuden, bestehend in den nöthigen Ställen, Schuppen, Scheunen etc. nebst einem Situationsplan und perspektivischer Ansicht des Ganzen, entworfen und gezeichnet von Johann Heinrich Hahn, Zimmergeselle aus Eutritzsch.

68. 69. Aufrisse, Grundrisse, Durchschnitte und Details eines Landhauses, gezeichnet von Gustav Hetzel aus Leipzig.

70. 71. Grund-, Aufrisse und Durchschnitte einer fürstlichen Begräbnißkapelle in einem Park, entworfen und gezeichnet von Chr. Heinrich Oelzner aus Leipzig.

[9] 72 Grund- Auf- Durchschnittsrisse und Details eines Schulgebäudes auf dem Lande, gezeichnet von Gustav Hetzel.

73. 74. Grund- Auf- und Durchschnittsrisse eines Landhauses, entworfen und gezeichnet von August Fichtner, Zimmerlehrling aus Leipzig.


75 Eine Muse, Oelgemälde eigner Erfindung vom Professor Vogel von Vogelstein.

76 Die Auferweckung des Lazarus, eben so, von demselben.

77 Landschaft, Oelgemälde eigner Composition, von Sparmann.

78 Seeschlacht, Oelgemälde von Grolig.

79 Landschaft, Oelgemälde eigner Composition von Oehme.

80 Gegend aus dem Plauenschen Grunde bei Dresden, Oelgemälde nach der Natur, von R. Kummer.

81 Ansicht in Rom an der Tiberbrücke, Oelgemälde nach der Natur von Otto Wagner.

82 Alter männlicher Kopf, nach der Natur in Oel gemalt vom Prof. Arnold.

83 Männliches Portrait, dergl. von demselben.

84 Eins dergl. eben so, von demselben.

85 Weibliches Portrait, eben so, von demselben.

86 Der Dom in Erfurt, Oelgemälde nach der Natur von Hauschild, Lehrer an der Bauschule.

[10] 87 Dämmerstündchen, Oelgemälde eigner Composition von Otto Wagner.

88 Kleine Landschaft, Oelgemälde eigner Composition von Lotze.

89 Der Tyroler bei scheidender Sonne, Oelgemälde eigner Erfindung von Zimmermann.

90 Waldgegend, Oelgemälde nach der Natur von Zimmermann.

91 Der Jäger und die Mädchen, Oelgemälde eigner Composition von Törmer in Rom.

92 Räubertransport, Oelgemälde eigner Composition von Bürkel.

93 Saul, David und Salomo, Oelgemälde eigner Composition von Ehrhardt.

94 Der stille See im Riesengebirge, Oelgemälde nach der Natur von L. Richter, Lehrer an der Kunst-Academie.

95 Abschied aus dem Vaterhause, Oelgemälde eigner Composition von Martersteig.

96 Schloß Limburg an der Lahn, Oelgemälde nach der Natur von Pulian.

97 Kamelien, Gouachegemälde nach der Natur von Friedrich.

98 Abend auf einer Sennenhütte, Oelgemälde eigner Composition von Wendler.

99 Der Traum. Oelgemälde eigner Erfindung, von Ammerling in Wien.

100 Männliches Portrait, Oelgemälde von demselben.

[11] 101 Die Lautenspielerin, Oelgemälde von dems.

102 Die junge Griechin, ebenso, von demselben.

103 Weibliches Portrait, Oelgemälde nach der Natur, von demselben.

104 Scene aus dem Buch Ruth, (Capitel 2,) Oelgemälde eigner Composition von König. (Concurrenz-Gemälde zur Prämirung mit dem großen Reisestipendio der Kunst-Akademie zu Dresden.)

105 Männliches Portrait, Kreidezeichnung nach der Natur, von Curt Herrmann.

106 Eine Badende, Oelgemälde eigner Erfindung von Grünewald.

107 Erinnerung an Rom; Phantasie. Oelgemälde von Dr. Carus.

108 Winterlandschaft, Oelgemälde eigner Composition von Schiertz.

109 Kamellien, nach der Natur in Oel gemalt von Emmeline Humblot.

110 Moos, eben so, von derselben.

111 Rosen, eben so, von derselben.

112 Desgleichen, eben so, von derselben.

113 Parthie aus der nördlichen Küste von Norwegen, Oelgemälde nach der Natur von Knud Bade.

114 Seestück, Oelgemälde von Grolig.

115 Landschaft, Oelgemälde von Georgi.

[12] 116 König von Thule. Kupferstich vom Professor Anton Krüger, nach einem Fresco-Gemälde zu Schönhöhe bei Dittersbach, von L. Peschel.

117 Sturm an der Küste von Norwegen, Oelgemälde nach der Natur vom Prof. Dahl.

118 Dresden, von Neustadt aus gesehen, in Mondbeleuchtung, eben so, von demselben.

119 Ein lesendes Mütterchen, Oelgemälde eigner Idee, vom Professor Arnold.

120 Gretchen aus Faust, den Schmuck zeigend, Oelgemälde eigner Erfindung von Rentsch, Lehrer an der Kunst-Academie.

121 Der Fall des Niagara in Nordamerika, Oelgemälde nach der Natur von Grünewald.

122 Derselbe, eben so, von demselben.

123 Einer Erscheinung und Drohung Jehovahs zu Folge bringt Abimelech dem Abraham sein Weib Sahra, welche sich für Abrahams Schwester ausgegeben, von Geschenken begleitet wieder zurück. (1. Buch Moses Cap. 20.) Oelgemälde eigner Composition von Rolle. Concurrenz-Gemälde zur Prämirung mit dem großen Reisestipendio der Kunst-Academie zu Dresden.

124 Innere Ansicht von San Sisto zu Viterbo, Oelgemälde nach der Natur von Hauschild.

125 Inneres einer Kirche, Oelgemälde nach der Natur von Budras.

[13] 126 Staffette, Oelgemälde von F. Wendler.

127 Eingang zur Dresdner Vogelwiese, nach der Natur in Oel gemalt von Lucas Arnold.

128 Der heilige Joseph mit dem Christuskinde. Eigne Composition, Oelgemälde von demselben.

129 Einige nach der Natur in Oel gemalte skizzirte Köpfe, von demselben.

130 Christuskopf, nach Caracci, Miniaturgemälde von Mathilde Schelcher.

131 Ein Kind, nach der Natur in Oel gemalt von derselben.

132 Männliches Portrait, eben so, von derselben.

133 Madonna, nach Raphael, in Oel gemalt von Löfler.

134 Bildniß eines Künstlers, nach der Natur in Oel gemalt von A. Dallery.

135 Kleines männliches Bildniß, eben so, von demselben.

136 Eine Waldparthie. Oelgemälde von D. von Osterhoudt aus Amsterdam.

137 Landschaft mit Vieh, eben so, von demselben.

138 Die Jagd, nach Ruisdael, in Oel gemalt von Häbler.

139 Das Taubenmädchen, nach Pesne in Oel gemalt von Müller.

140 Der Schreibemeister, nach G. Dow, eben so, von demselben.

[14] 141 Pferde, Oelgemälde nach der Natur, von Grommel in München.

142 Blumenstudien, nach der Natur en gouache gemalt von Ememline Messerschmidt.

143 Kamellien und Rhododendron, eben so, von derselben.

144 Früchte, eben so, von derselben.

145 Magdalene nach Rosalba Carriera, Pastellgemälde von Lina Krüger.

146. 147. Zwei Landschaften aus Tyrol, nach der Natur in Wasserfarben gemalt von M. Weyser.

148 Landschaftliche Parthie aus Baiern, eben so, von demselben.

149 Dresden, aus den Spaziergängen des großen Gartens gesehen. Aquarell-Zeichnung nach der Natur vom Professor Hammer.

150 Ansicht der Brücke nach Eger, aus den Umgebungen von Carlsbad, eben so, von demselben.

151 Sieben Studien, nach der Natur gezeichnet von W. Wegener.

152. 153. 154. Drei zu dem Werke des Grafen Raczynski über deutsche Kunst gehörende Kupferstiche von Jul. Thäter in München:

a.) nach Schinkel,
b.) nach Schnorr,
c.) nach Karstens.

[15] 155 Großes landschaftliches Oelgemälde nach der Natur, von Crola, die Gegend der Herrmannsschlacht darstellend. Der Gesichtskreis des Horizontes ist nordwestlich. Nördlich sichtbar sind die Wesergebirge in der Gegend der Porta westphalica; westlich die Haideebenen zwischen Münster und Osnabrück; der mittlere Horizont begrenzt die Gegend um Osnabrück. Der den Horizont überragende Berg führt den Namen Herrmanns. Zwischen diesem und dem vorliegenden Berge befindet sich die Thorschlucht. Der mit Sandbrüchen durchfurchte Hügel am Fuße des Herrmannberges ist, nach den dort befindlichen Gräbern zu urtheilen, der bestrittenste Punkt gewesen, desgleichen die jenseitige westliche Ebene, in welche die Gräber sich weit über eine Stunde erstrecken und in welcher Paderborn liegt. Die zur Linken befindliche Waldschlucht, Haidethal genannt, verliert sich ohne Ausgang auf den Höhen. Von den erwähnten Moorbrüchen erlaubt der Standpunkt nur das eine Ende rechts im Grunde zu erblicken. Der hügeliche Aufwurf des Vorgrundes ist der Theil eines von rohen Steinen aufgethürmten Walles mit Graben, seiner Kunstlosigkeit nach wahrscheinlich aus den Sachsenkriegen Karl’s des Großen. Solcher Wälle sind auf dem Teutberge zwei zu sehen und [16] werden wegen ihrer Rundform Hünenringe genannt. Dieser hier ist der kleinere, der größere rückwärts liegende ist mit Buchwaldung bedeckt. Auf dem Plateau des Teutberges, von welchem diese Gegenden übersehen werden, ist der Platz des im Bau begriffenen Herrmann-Denkmals, welches auf dieser Stelle von 132 Fuß Höhe, vom Rhein bis zum Weser- und Harzgebirge gesehen werden kann und so als Nationaldenkmal mehr als einer Million Bewohner Deutschlands sichtbar seyn wird.

156 Pferdestück, Oelgemälde nach der Natur von W. Wegener.

157a Der Liebenden Bedrängniß, (Pommerisches Kostüm,) Oelgemälde eigner Composition von L. Most in Stettin.

157b Runa, die Gemahlin des Herfest (Arriovist) theilt ihrer Freundin Minona den bevorstehenden Untergang des germanischen Heeres, durch die Römer unter Julius Cäsar, den sie in der Quelle vorhersieht, mit. Nach dem Gedicht „Herfest“ vom Bibliothekar Dr. H. Klemm, gemalt von Rolle.

158 Weibliches Portrait, Oelgemälde nach der Natur von L. Urlaß.

159 Parthie aus dem Innern des Doms zu Bamberg, Oelgemälde nach der Natur von Hauschild.

160 Seesturm. Oelgemälde nach der Natur vom Professor Dahl.

[17] 161 Ansicht von Tetschen, Oelgemälde nach der Natur von Sparmann.

162 Landschaft, Oelgemälde eigner Composition von Joh. Th. Euseb. Faber, Mitglied der Kunst-Akademie.

163 Der Abend, Oelgemälde nach Both, von Häbler.

164 Viehstück, Oelgemälde nach Potter, von demselben.

165 Eins dergl. eben so, von demselben.

166 Landschaft aus dem Bodenthale im Harz, Oelgemälde nach der Natur von Boll.

167 Ein großer Blumenstrauß in einem gläsernen Gefäße auf einer Marmorplatte stehend, auf welcher Früchte liegen. Oelgemälde nach de Heem, von Emmeline Humblot.

168 Ein Wanderer, zwei Kinder nach dem rechten Wege fragend, Oelgemälde eigener Composition. Erster Versuch von F. Baumgarten.

169 Gewittersturm in der Gegend des Dorfes Kaditz, nach der Natur in Oel gemalt von F. Oehme.

170 Gebirgsgegend, eben so, von demselben.

171 Rosenstock, en gouache gemalt von Hennigk.

172 Luther und Melanchton, nach L. Cranach gemalt von Mechau.

[18] 173 Grablegung Moses, Oelgemälde eigner Composition von Gustav Jäger aus Leipzig.

174 Portrait eines Mädchens, nach der Natur in Oel gemalt von Th. Meinhold.

175 Portrait, nach der Natur in Oel gemalt von Sattler.

176 Eins dergl. eben so, von demselben.

177 Ein Hufschmidt, Oelgemälde von demselben.

178 Carton zu einem Freskogemalde für die Ludwigskirche in München, von Karl Herrmann in München.

179 Farbenskizze dazu.

180 Skizze, erfunden und gezeichnet von demselben, drei Momente nach der Auferstehung Christi vorstellend. Der erste Moment ist der, wie Magdalena zum zweiten Mal mit Petro und Johannes zum Grabe kommen, und da sie ihren Herrn im Grabe nicht finden, die beiden Letzteren wieder nach Jerusalem zurückkehren, Erstere aber stehen bleibt und weint. Der zweite: wie Christus ihr erscheint und ihr befiehlt, seinen Brüdern zu verkündigen, daß er vor ihnen hingehen will in Galiläa. Der dritte: wie Mazdalena den Jüngern die Freudenbotschaft verkündigt.

181 Lithographie von J. S. Schreiner, nach dem Gemälde von Karl Herrmann, die Himmelfahrt Christi.

[19] 182 Büste Sr. Majestät des Königs, in carrarischem Marmor ausgeführt vom Professor Rietschel.

183 Büste Sr. Königl. Hoheit des Prinzen Johann, eben so, von demselben.

184 Kleine Statue einer Ceres, erfunden und in carrarischem Marmor ausgeführt von demselben.

185. 86. 87. Drei Büsten in Gips, nach dem Leben modellirt von Henry Westmacott aus London, Mitglied der Edinburg-Schottischen Akademie der bildenden Künste.

188 Kleine Statue eines Seemannes, erfunden und in Gips ausgeführt von Beyer aus Leipzig.

189 Kleine Statue eins Mädchens mit Blumen, eben so, von Hugo Hagen aus Berlin.

190 Gewandstudium, Basrelief, von Heiligenberg aus Leipzig.

191 Kleine Büste, nach dem Leben in Gips ausgeführt, von demselben.

192 Tochter der Herodias, nach Carlo Dolce, in Pastell copirt von Lina Krieger.

193 Eine Schäferin nach de Vois, eben so, von derselben.

194 Cabinetsstück nach Netscher, eben so, von derselben.

[20] 195 Männliches Portrait, nach der Natur in Oel gemalt vom Baron August von Osten-Sacken.

196 Madonna von St. Sisto, nach Raphael, eben so, von demselben.

197 Männliches Portrait, in Miniatur nach der Natur gemalt von demselben.

198 Norwegische Fischerknaben, Oelgemälde von F. Rohden.

199 Scene aus Tiecks Rothkäppchen, erfunden von Nordhus, gen. Müller.

200 Portrait, nach der Natur in Oel gemalt, von demselben.

201 Weibliches Portrait, nach der Natur gezeichnet, von O. Rafeld.

202 Ein junges Mädchen im Atlaskleide, in Oel, copirt nach Terburg, von H. Hoffmann.

203 Ein Vergißmeinnicht-Strauß in einem Glase, in Wasserfarben gemalt, von Thalie Friedrich.

204 Männliches Portrait, nach der Natur gezeichnet, von Hase.

205 Wandernde Beduinen, mit Gewehr und Hunden, welche unerwartet in die Nähe einer Löwenhöhle kommen, Oelgemälde von Storck.

206 Männliches Portrait, nach der Natur in Oel gemalt, von Löffler.

207 Eine waldige Gegend, in deren Vorgrunde eine Parforcejagd, Oelgemälde von Crola in München.

[21] 208 Ein altes Schloß am Rhein, Oelgemälde von Quaglio.

209 Der Bartholomäussee, Oelgemälde von Kaiser.

210 Eine Heilige, welche ihr Gebet verrichtet, Oelgemälde von Fräulein Wolf.

211 Tegernsee, Oelgemälde von Eugen Adam.

212 Besuch eines Jägers im Innern einer Gebirgswohnung, Oelgemälde von Kaltenmoser.

213 Das Innere des Ateliers eines Künstlers, Oelgemälde von Kremer.

214 Ein den Nimphen geheiligter Ort am Jlyssus, Oelgemälde von Rottmann.

215 Viehstück, Oelgemälde von Wagenbauer.

216 Das Innere eines Stalles mit Vieh, Oelgemälde von Benno Adam.

217 Der Fischer, Oelgemälde von Storch, nach Göthe.

218 Ein Mädchen nach der Natur, Oelgemälde von Baumbach.

219 Das Schloß Hohenschwangau, Oelgemälde von Jotel.

220 Männliches Portrait, nach der Natur in Miniatur gemalt, von Ernst Weser.

221 Eins dergl. eben so, von demselben.

222 Magdalena nach Correggio, in Oel gemalt, von Fischer.

[22] 223 Weibliches Portrait nach der Natur gezeichnet, von Dallery.

224 Eins dergleichen, eben so, von demselben.

225 Ein Kinderkopf, eben so, von demselben.

226 Männliches Portrait, nach der Natur in Oel gemalt, von W. Paul.

227 Landschafts-Studien, nach der Natur, aus dem Rabenauer Grunde, gezeichnet von E. Fleischer.

228 Desgleichen, eben so, von demselben.

229 Seestück, nach Dahl in Oel copirt von F. Brauer.

230 Der Vesuv, eben so, von demselben.

231 Die grüne Wiese, im Hintergrunde die Gebirge der sächs. Schweitz, eben so, von demselben.

232 Kupferdrucker-Werkstatt, nach der Natur in Oel gemalt von H. Zschüdrich.

233 Die Harfnerin, eigne Idee, in Oel gemalt von Arnold, Professor.

234 Ein Tulpanenstrauß, nach der Natur in Wasserfarben, gemalt von M. Th. Schaller.

235 Männliches Portrait, nach der Natur in Oel gemalt, Kniestück, von F. Dittmar.

236 Musikalische Abendunterhaltung, Lichtbeleuchtung, von Moritz Müller in München.

[23] 237 Ein Frucht- und Blumenstück, nach der Natur in Oel gemalt, von Bachmann.

238 Parthie aus dem plauenschen Grunde, bei der Buschmühle, nach der Natur in Oel gemalt von Rothe.

239 Landschaft, eigne Erfindung, in Oel gemalt von demselben.

240 Erinnerung an eine Treibejagd bei Sedlitz, Oelgemälde von F. Schneider, Hauptmann beim Artillerie-Corps.

241 Ein Holzhauer bei Berechtesgaden, Oelgemälde, von demselben.

242 Ein alter Greis, nach der Natur in Oel gemalt, von Maximilian Pröll.

243 Ruine der Brücke des Kaiser Augustus bei Narny, nach der Natur in Oel gemalt von J. Th. Goldstein.

244 Eine Medaille, gravirt von Krüger, Münzgraveur.

245 Ein Patient auf einem Lehnstuhl sitzend, hat sich den Mund mit heißem Wasser verbrannt, Oelgemälde von Good.

246 Ein Knabe, ihm zur Seite ein kleines Mädchen, tragen gesammeltes Laubholz nach Hause, Oelgemälde von Canon.

247 Kinder vor der Thüre eines Hauses, von demselben.

[24] 248 Contrebandiers in den Pyrenäen; in der Ferne auf einer Brücke erscheinen Duaniers, Oelgemälde von Horace Vernet.

249 Landschaft, Gegend von Harrow bei London, in Oel gemalt von Constable.

250 Landschaft mit dem Schlosse Hampstädt bei London, von demselben.

251 Schiffswerfte, im Vorgrund Kinder und ein Hund, Oelgemälde von Poittevin.

252 Ein Schweizer-Soldat aus der Zeit Ludwig XIV. sitzt mit seinen Kameraden in der Stube eines Weinhauses, Oelgemälde von Charlet.

253 Eltern in Begleitung eines Freundes besuchen ihr, einer Amme übergebenes Kind, in Oel gemalt, von Biard.

254 Der alte Bauer, nach einem Gedicht von Usteri, in Oel gemalt, von Blanc.

255 Die Kirchengängerin, eben so, von demselben.

256 Seestück, Oelgemälde von Isabey.

257 Dergleichen in Oel gemalt, vom Professor Krause in Berlin.

258 Weibliches Bildniß, Oelgem. von Roqueplan.

259 Der Kopf eines Newfoundland-Hundes, Oelgemälde von Lepaulle.

260 Frucht- und Blumenstück, in Oel gemalt, von Erdmann Schulz in Berlin.

[25] 261 262 263 264. Der Schlaf, das Erwachen, die Ruhe etc. in weiblichen Bildnissen dargestellt, Oelgemälde von Pagès.

265 Eine Schweizerin, Erdbeere zu Markte tragend, Oelgemälde von Guèt.

266 Ein afrikanischer Lastträger, in Oel gemalt, von Descamps.

267 Ein kleines Seestück, in Oel gemalt, von Mozin.

268 Landschaft, nach der Natur in Oel gemalt, von Roqueplan.

269 Küstengegend bei untergehender Sonne, Oelgemälde von Gudin.

270 Der Direktor einer Affen- und Hundekomödie mit seiner abentheuerlichen Gesellschaft, Oelgemälde von Fouquet.

271 Großvaters Schlaf, Oelgemälde von A. Scheffer.

272 Die Kartenschlägerin, dergl. von Franquelin.

273 274 Blumenstücke in Aquarelle von Redouté.

275 Landschaft in dergleichen, von Watelet.

276 Ein Familien-Conzert, Aquarelle-Zeichnung von Garnerey.

277 Küstengegend, dergleichen, von Mozin.

278 Spielende Kinder, dergleichen, von Charlet.

279 Landschaft, dergleichen, von van der Burch.

[26] 280 Seestück, dergleichen, von Copley Fielding.

281 Eine ruhende Familie, dergleichen, von T. Johannot.

282 Das Gebet, dergleichen, von Dorschwiller.

283 Die Erwarteten, dergl. von Eng. Deveria.

284 Landschaft mit Wasserfall, dergl. von Jacollet.

285 Die kleinen Fischer, dergl. von Boulanger.

286 Ein Reitersmann, dergl. von Michalowsky.

287 Eine obdachlose Familie, dergl. von Scheffer.

288 Das Innere einer Kirche, dergleichen, von Villeret.

289 Das Compliment, dergl. von Johannot.

290 Fuhrleute im Walde, dergl. von Roqueplan.

291 Seestück, dergl. von Bentley.

292 Zwei Gegenden in England, dergl. von Copley Fielding.

293 Eine Postchaise, dergl. von Alfred v. Dreux.

294 Landschaft mit einem Fluße, dergl. von Gué.

295 Eine Küstengegend, dergl. von Gudin.

296 Bildnisse zweier junger Mädchen, dergl. von Passot.

297 Ein beim Bierkrug eingeschlafener Alter, dergl. von Block.

298 Landschaft, dergl. von Watelet.

[27] 299 Gegend in England, dergl. von Bonnington.

300 Ruhende Landleute, dergl. von Canon.

301 Landschaft, dergl. von Richardt.

302 Eine Dorfschenke, dergl. von Charlot.

303 Schiffbarer Strom mit Staffage, dergl. von Copley-Fielding.

304 Soldaten aus dem Mittelalter in einer Halle, dergl. von Martin.