Verzeichniss der vom 4. August 1834 an in der Königl. Sächs. Akademie der Künste zu Dresden öffentlich ausgestellten Kunstwerke

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Textdaten
<<< >>>
Autor: Unbekannt
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Verzeichniss der vom 4. August 1834 an in der Königl. Sächs. Akademie der Künste zu Dresden öffentlich ausgestellten Kunstwerke
Untertitel:
aus: Vorlage:none
Herausgeber:
Auflage:
Entstehungsdatum:
Erscheinungsdatum: 1834
Verlag: Vorlage:none
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort: Dresden
Übersetzer: {{{ÜBERSETZER}}}
Originaltitel: {{{ORIGINALTITEL}}}
Originalsubtitel: {{{ORIGINALSUBTITEL}}}
Originalherkunft: {{{ORIGINALHERKUNFT}}}
Quelle: Commons und SLUB Dresden
Kurzbeschreibung: Übersicht über weitere Kataloge von Jahresausstellungen siehe Kataloge der Jahresausstellungen der Kurfürstl./Königl. Sächsischen Akademie der Künste
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
korrigiert
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
Indexseite
[I]
Verzeichniss
der
vom 4. August 1834. an
in der
Königl. Sächs. Akademie der Künste
zu
Dresden
öffentlich ausgestellten
Kunstwerke.


Zum Besten der Armen.

Preis: 4 Groschen.

Dresden,
gedruckt in der Hofbuchdruckerei von Meinhold u. Söhnen.

[II] [3]

Kunstschule bei der Königl. Akademie der bildenden Künste, unter Leitung der Professoren Arnold und Richter, so wie der Zeichnenlehrer Rensch und Stölzel.[Bearbeiten]

1 Ein alter Kopf, nach Graßi, gezeichnet von J. Schwerdgeburth.

2 Ein Akt nach Hütin, gezeichnet von E. Milde.

3 Zwei Füße, nach Matthäi, gez. von Schnabel.

4 Ein Akt, nach Baumann, gezeichnet von Häbler.

5 Einer dergleichen, nach Hartmann, gezeichnet von J. Beyer.

6 Einer dergleichen, nach einem Gemälde des Professor Vogel von Vogelstein, gezeichnet von P. M. Levi.

7 Einer dergleichen, nach Baumann, gezeichnet von Milde.

8 Einer dergleichen, nach Graßi, gezeichnet von A. Peyer.

9 Einer dergleichen, nach Baumann, gezeichnet von Große.

[4] 10 Ein Akt, nach Casanova, gez. von C. Lieske.

11 Ein alter Kopf, nach Graßi, gezeichnet von J. Schwerdgeburth.

12 Kopf des Antinous, nach Heynig, gezeichnet von C. Löffler.

13 Zwei Akte in Gruppe, nach Baumann, gezeichnet von Große.

14 Einer dergleichen, nach Casanova, gezeichnet von G. Müller.

15 Einer dergleichen, nach Baumann, gezeichnet von König.

16 Einer dergleichen, nach demselben, gezeichnet von demselben.

17 Einer dergleichen, nach Casanova, gezeichnet von H. Zeller.

18 Einer dergleichen, nach Baumann, gezeichnet von demselben.

19 Einer dergleichen, nach Casanova, gezeichnet von M. Levi.

20 Einer dergleichen, nach demselben, gezeichnet von demselben.

21 Einer dergleichen, nach Baumann, gezeichnet von W. Gerboth.

22 Einer dergleichen, nach Casanova, gezeichnet von G. Reibisch.

23 Einer dergleichen, nach demselben, gezeichnet von demselben.

24 Portrait nach einem Gemälde eines unbekannten Meisters, gezeichnet von demselben.

[5] 25 Händestudien, nach Matthäi, gezeichnet von demselben.

26 Ein alter Kopf, nach einem Gemälde Dietrichs, gezeichnet von W. Gerboth.

27 Ein Kopf, nach einem Gemälde eines unbekannten Meisters, gezeichnet von demselben.

28 Eine halbe Figur, nach Matthäi, gezeichnet von demselben.

29 Eine dergleichen, nach demselben, gezeichnet von demselben.

30 Ein Todtenkopf, nach demselben, gezeichnet von demselben.

31 Eine halbe Figur, nach demselben, gezeichnet von demselben.

32 Eine dergleichen, nach demselben, gezeichnet von demselben.

33 Ein Kopf, nach einem Gemälde eines unbekannten Meisters, gezeichnet von P. M. Levi.

34 Ein Mädchen, sich schmückend, nach B. Törmer, gezeichnet von C. Lieske.

35 Ein alter Kopf, nach Graßi, und ein Todtenkopf, nach Matthäi, gezeichnet von R. Pabst.

36 Ein Christuskind, nach Raphael, gezeichnet von J. Beyer.

37 Ein Engelskopf, nach Raphael, gezeichnet von A. Große.

38 Ein alter weiblicher Kopf, nach Raphael, gezeichnet von G. Müller.

[6] 39 Der heil. Hieronimus, nach Raphael, gezeichnet von G. Reibisch.

40 Madonna mit dem Kinde, nach Raphael, gezeichnet von R. Pabst.

41 Eine heil. Frau aus Raphaels Grablegung, gezeichnet von E. Fischer.

42 Eine halbe Figur, nach Matthäi, gezeichnet von A. Peyer.

43 Eine dergleichen, nach demselben, gezeichnet von J. Bayer.

44 Eine dergleichen, nach demselben, gezeichnet von Große.

45 Eine dergleichen, nach demselben, gezeichnet von Milde.

46 Eine dergleichen, nach demselben, gezeichnet von P. M. Levi.

47 Eine dergleichen, nach demselben, gezeichnet von demselben.

48 Händestudien, nach Matthäi, gez. von demselben.

49 Eine halbe Figur u. zwei Hände, nach Matthäi, gezeichnet von H. Zeller.

50 Eine halbe Figur, nach Matthäi, gezeichnet von König.

51 Zwei Füße, nach Matthäi, gezeichnet von demselben.

52 Waldgegend bei Dresden, nach P. Richter, Sepiazeichnung, von G. Täubert.

53 Klosterkirche von Marienburg, Sepiazeichnung, von E. Braune.

[7] 54 Ein Kosakenüberfall, nach Peter Heß, in Sepia gezeichnet von H. Täubert.

55 Zwei Viehgruppen, nach Klein, mit der Feder gezeichnet von demselben.

56 Ein Eichbaum, in Sepia getuscht, v. demselben.

57 Eine Baumgruppe, nach der Natur in schwarzer Kreide gezeichnet von E. Fleischer.

58 Eine dergleichen, nach Reinhardt, mit der Feder gezeichnet von demselben.

59 Zwei Blatt Radierungen, Viehgruppen, nach de Bie, von Alfred Peyer.

60 Maulthiere, eben so, nach Klein, v. demselben.

61 Drei Blatt Radierungen, der Bänkelsänger nach Dietrich, und zwei nach Klein, von Tob. Riedel.

62 Mondscheinlandschaft, nach P. Richter, Sepiazeichnung von E. Braune.

63 Eine getuschte Zeichnung, nach der Natur, von Jul. Richter.

64 Landschaftliche Zeichnung nach der Natur in schwarzer Kreide, von Moritz Sonntag.

65 Felsenparthie, eben so, gezeichnet v. demselben.

66 Händestudien, nach Matthäi, gezeichnet von G. Reibisch.

67 Dergleichen, nach demselben, gez. von Große.

68 Rathen in der sächsischen Schweitz, nach Zinng, in Sepia getuscht, von J. Richter.

69 Studien nach der Natur, Bleistift-Zeichnungen von Jul. Fleischmann.

[8] 70 Zwei in Sepia gezeichnete Pflanzen, nach P. Richter, gezeichnet von W. Kleber.

71 Zwei dergleichen, eben so, nach demselben, gezeichnet von J. Hermsdorf.

72 Eine heil. Familie, nach Raphael, Madonna mit dem Fisch genannt, Contour-Zeichnung von E. Fischer.

73 Drei Köpfe aus Raphaels Grablegung, nach Matthäi, gezeichnet von demselben.

74 Ein Kopf aus eben genanntem Bilde, nach demselben gezeichnet von P. M. Levi.

75 Ein Paar Hände und ein Kopf eben so, gezeichnet von A. Peyer.

76 Ein Kopf, eben so, von demselben.

Studien der zweiten oder mittelsten Klasse der Königl. Akademie der bildenden Künste zu Dresden, unter Leitung der Professoren Näcke, Krüger und Richter.[Bearbeiten]

77 Der Sandalenbinder, nach Gips gezeichnet von A. Michelsen.

78 Der borghesische Fechter, nach Gips gezeichnet von Döring.

79 Ein männliches Portrait, nach der Natur, gezeichnet von E. Georgy.

[9] 80 Ein männliches Portrait, eben so, gezeichnet von C. Stolle.

81 Eins dergl., ebenso, gezeichnet von demselben.

82 Der Kopf des Homer, nach Gips gezeichnet von Schiertz.

83 Venus, nach Gips gezeichnet von Stein.

84 Germanikus, nach Gips gezeichnet von G. F. Papperitz.

85 Der Diskuswerfer, eben so, gezeichnet von H. Geudtner.

86 Der borghesische Fechter, eben so, gezeichnet von G. F. Papperitz.

87 Der Diskuswerfer, eben so, gezeichnet von W. Küntzel.

88 Der borghesische Fechter, eben so, gezeichnet von demselben.

89 Ein Paar Ringer, nach Gips, gezeichnet von Geudtner.

90 Der borghesische Fechter, eben so, gezeichnet von Rahfeld.

91 Der Diskuswerfer, eben so, gezeichnet von demselben.

92 Faun mit einer Nimphe, und Figur einer Juno, nach der Antike, gezeichnet von W. Küntzel.

93 Männliches Portrait, nach der Natur gezeichnet, von demselben.

94 Eins dergleichen, eben so, von Julius Döring.

[10] 95 Männliches Portrait, nach der Natur, gezeichnet von L. Kergel.

96 Weibliches Portrait, nach der Natur, gezeichnet von demselben.

97 Männliches Portrait, eben so, gezeichnet von G. Marckendorf.

98 Eins dergleichen, eben so, gezeichnet von F. Gonne.

99 Eins dergleichen, eben so, gezeichnet von F. Sprink.

100 Eins dergleichen, eben so, von demselben.

101 Weibliches Portrait, eben so, gezeichnet von L. Kergel.

102 Männliches Portrait, eben so, gezeichnet von Venus.

103 Eins dergleichen, eben so, gezeichnet von Wallerstein.

104 Der Sandalenbinder, nach Gips, gezeichnet von Georgy.

105 Der Kopf des Achilles, nach Gips, gezeichnet von M. Hildebrandt.

106 Der Kopf der Niobe, eben so, nach Gips gezeichnet von F. Gonne.

107 Apollokopf, eben so, gezeichnet von L. Thiele.

108 Figur der Ariadne, nach Gips gezeichnet von E. B. Kietz aus Leipzig.

109 Apollokopf, eben so, gezeichnet von E. Venus.

110 Minervakopf, eben so, gezeichnet von L. Kergel.

[11] 111 Niobekopf, eben so, gezeichnet von M. Hildebrandt.

112 Figur der Ariadne, eben so, gezeichnet von Lang.

113 Der borghesische Fechter, eben so, gezeichnet von Stein.

114 Silen, eben so, gezeichnet von Lang.

115 Der Diskuswerfer, eben so, gezeichnet von J. Döring.

116 Silen, eben so, von H. Georgy.

117 Derselbe, eben so, von Preuß.

118 Der borghesische Fechter, eben so, von F. Sprink.

119 Figur des Theseus, eben so, von A. Löb.

120 Silen, eben so, gezeichnet von H. Humcke.

121 Derselbe, eben so, gez. von H. Wunderlich.

122 Silen, eben so, gezeichnet von F Görlich.

123 Der Sandalenbinder, eben so, gezeichnet von P. Ausfeld.

124 Der borghesische Fechter, eben so, gezeichnet von demselben.

125 Silen, eben so, von G. Marckendorf.

126 Ariadne, eben so, von W. Hohneck.

127 Der Sandalenbinder, eben so, von G. Marckendorf.

128 Der Diskuswerfer, eben so, von Sonntag.

129 Theseus, eben so, von T. Preuß.

130 Ariadne, eben so, von Wallerstein.

131 Der Sandalenbinder, ebenso, von H. Humcke.

[12] 132 Der borghesische Fechter, eben so, von T. Görlich.

133 Der Diskuswerfer, eben so, v. J. Wallerstein.

134 Der Sandalenbinder, eben so, von demselben.

135 Ariadne, eben so, von E. Stolle.

136 Der Diskuswerfer, eben so, von R. Salemann.

137 Der borghesische Fechter, eben so, von O. Knäbig.

138 Der Sandalenbinder, eben so, von R. Salemann.

139 Figur eines schlafenden Amors, nach Gips gezeichnet von Rahfeld.

140 Silen, eben so, von W. Hohneck.

141 Der Sandalenbinder, eben so, von C. Elb.

142 Der borghesische Fechter, eben so, von G. Wunderlich.

Studien der dritten oder obersten Klasse der Königl. Akademie der bildenden Künste zu Dresden, unter Leitung der Professoren Hartmann, Matthäi, Vogel, Rößler und Näcke.[Bearbeiten]

143 Ein Akt, nach der Natur gezeichnet von C. W. Paul.

144 Einer dergleichen, eben so, von Petzschke.

[13] 145 Einer dergleichen, eben so, von Weiser.

146 Gewandstudium, eben so, von E. Franke.

147 Ein Akt, eben so, von C. Bohlan.

148 Einer dergleichen, eben so, von C. Naumann.

149 Einer dergl., eben so, von Alex. Junige.

150 Einer dergl., eben so, von R. Bock.

151 Einer dergl., eben so, von demselben.

152 Einer dergl., eben so, von E. Franke.

153 Einer dergl., eben so, von Wiedemann.

154 Einer dergl., eben so, von Aug. Küchler.

155 Einer dergl., eben so, von demselben.

156 Einer dergl., eben so, von E. Schmidt.

157 Einer dergl., eben so, von C. Beyer.

158 Einer dergl., eben so, von Ad. Hohneck.

159 Einer dergl., eben so, von Lukas Arnold.

160 Einer dergl., eben so, von demselben.

161 Ein Akt, nach der Natur in Oel gemalt, von Rolle.

162 Emer dergl., eben so, von W. Ficke.

163 Einer dergl., eben so, von E. G. Gärtner.

164 Einer dergl., eben so, von Popper.

165 Gewandstudium, eben so, von demselben.

166 Eins dergl., eben so, von Lesser.

167 Ein Akt, eben so, von Popper.

168 Einer dergl., eben so, von Adolph Richter aus Thorn.

169 Einer dergl., eben so, von Lesser.

170 Einer dergl., eben so, von F. Wendler.

171 Einer dergl., eben so, von Seltmann.

[14] 172 Einer dergl., eben so, von E. W. Paul.

173 Einer dergl., eben so, von F. Simon.

174 Einer dergl., eben so, von Lesser.

175 Einer dergl., eben so, von Fiebiger.

176 Einer dergl., eben so, von Haach.

177 Einer dergl., eben so, von Luk. Arnold.

178 Einer dergl., eben so, von Urlaß.

179 Einer dergl., eben so, von demselben.

180 Einer dergl., eben so, von Luk. Arnold.

181 Ein Gewandstudium, nach der Natur in Oel gemalt, von demselben.

182 Das Scherflein der armen Wittwe. (Evang. Markus XII. 41.) Kreidezeichnung, eigne Composition von Eduard Bary.

183 Männliches Portrait, nach der Natur in Oel gemalt, von Urlaß.

184 Eins dergl., eben so, von Lesser.

185 Eins dergl., eben so, von Paul.

186 Eins dergl., eben so, von Bary.

187 Eins dergl., eben so, von Popper.

188 Der Ruth und Naemi Abschied von Arpa. Kreidezeichnung. Eigne Composition von Adolph Richter aus Thorn.

189 Der Trinker. Eigne Idee. Oelgemälde von Luk. Arnold.

190 Ungarische Husaren. Oelgemälde von Herm. Kowalsky.

191 Portrait eines alten Mannes, Oelgemälde nach der Natur von C. W. Paul.

[15] 192 Portrait einer alten Frau, Oelgemälde nach der Natur von demselben.

193 Ecce homo! Altargemälde. Eigne Composition. Oelgemälde von C. Rolle.

194 Portrait eines Kindes, Oelgemälde nach der Natur, von demselben.

195 Eignes Portrait des Künstlers, alla prima gemalt, von demselben.

196 Kopf eines alten Mannes. Studie nach der Natur in Oel gemalt, von Ludw. Haach.

197 Eine tobte Pfauhenne. Oelgemälde nach der Natur, von demselben.

198 Eine todte Krähe, eben so, von demselben.

199 Portrait einer alten Frau, Oelgemälde nach der Natur, von Richter aus Thorn.

200 Weibliches Portrait nach der Natur in Oel gemalt, von F. R. Simon.

201 Die heilige Familie, nach Giac. Palma il Vecchio, in Oel gemalt von L. Urlaß.

202 Männl. Portrait, nach der Natur in Oel gemalt von Ficke.

203 Weibl. Portrait, Kreidezeichnung, nach der Natur von C. Naumann aus Dresden.

204 Eins dergl., eben so, von demselben.

205 Eine Köchin, Kreidezeichnung nach Mieris, von Adolph Hohneck aus Eibau.

206 Des Künstlers eignes Portrait, Kreidezeichnung, nach der Natur, von demselben.

[16] 207 Der barmherzige Samariter, Kreidezeichnung. Eigne Composition von Luk. Arnold.

Bauschule der Königl. Akademie der bildenden Künste, unter Leitung des Professors Heine und des Hülfslehrers Wagner.[Bearbeiten]

208 Aufriß eines bürgerlichen Stadtwohngebäudes, erfunden und gezeichnet von V. Andrich.

209 Querdurchschnitte desselben, eben so, von demselben.

210 Grundrisse hierzu, eben so, von demselben.

211 Vorder- und Seitenaufriß nebst Querdurchschnitt einer Fleischbank, erfunden und gezeichnet von demselben.

212 Längendurchschnitt und Grundrisse hierzu, eben so, von demselben.

213 Grund- und Aufriß eines Forsthauses, erfunden und gezeichnet von Schmidt aus Schmiedeberg.

214 Aufriß und Grundrisse eines Landhauses, erfunden und gezeichnet von H. Haase.

215 Durchschnitt und Details zu demselben.

216 Grundriß und Durchschnitt einer Bildergalerie, erfunden und gezeichnet von Alex. Herrmann.

[17] 217 Vorderer und Hinterer Aufriß derselben, eben so, von demselben.

218 Aufriß eines Landhauses, erfunden und gezeichnet von Hauschild.

219 Grundriß und Details desselben, desgleichen von demselben.

220 Durchschnitt desselben, eben so, von demselben.

221 Dazu gehörige Wandverzierungen, eben so, von demselben.

222 Vorder- und Seitenaufriß einer Kapelle, erfunden und gezeichnet von A. Hauschild.

223 Dazu gehöriger Grundriß und Durchschnitt, eben so, von demselben.

224 Aufriß, Grundriß, Durchschnitt einer Landpfarrwohnung, erfunden und gezeichnet von C. A. Bley aus Schwarzenberg.

225 Grund- und Aufriß des dazu gehörigen Wirthschaftgebäudes, eben so, von demselben.

226 Aufriß eines herrschaftlichen Landgebäudes, erfunden und gezeichnet von E. Fischer aus Meißen.

227 Dazu gehörige Grundrisse, eben so, von demselben.

228 Ein Korinthisches Kapitäl und Gebälke nach Prof. Thürmer, gezeichnet von G. E. Hünschel aus Zittau.

229 Innere Ansicht der Arkaden im Hofgarten [18] zu München, perspectivische Zeichnung von H. Bothen.

230 Brunnen in Rom, perspectivische Zeichnung von Hauschild.

231 Ansicht der Kapelle dei Pazzi in Florenz, in Perspective gezeichnet von H. Bothen.

232 Grundriß einer Bildergalerie, erfunden und gezeichnet von H. Arndt.

233 Hauptaufriß derselben, eben so, von demselben.

234 Seitenaufriß derselben, eben so, von demselben.

235 Durchschnitt derselben, eben so, von demselben.

236 Vorder- und Seitenaufriß einer medicinischen Akademie, erfunden und gezeichnet von J. G. S. Schmidt.

237 Durchschnitt und Grundrisse derselben, eben so, von demselben.

238 Durchschnitte eines Hebammeninstituts, eben so, von demselben.

239 Aufriß desselben, eben so, von demselben.

240 Grundrisse desselben, eben so, von demselben.

241 Hauptaufriß eines Theaters, erfunden und gezeichnet von D. Sahlender aus Gotha.

242 Querdurchschnitt desselben, eben so, von demselben.

243 Langendurchschnitt desselben, eben so, von demselben.

[19] 244 Seitenaufriß und Grundrisse desselben, eben so, von demselben.

245 Forstakroterion desselben, eben so, von demselben.

246 Wand aus dem Zuschauerraum, eben so, von demselben.

247 Dazu gehörige Decke desselben, eben so, von demselben.

248 Aufriß eines Gartenhauses, erfunden und gezeichnet von L. Schmidt.

249 Dazu gehörige Grundrisse, eben so, von demselben.

250 Dazu gehörige Deckenverzierungen, eben so, von demselben.

251 Grundrisse und Aufriß eines herrschaftlichen Wohngebäudes, erfunden und gezeichnet von Eduard Leiser.

252 Vorder- und Hinteraufriß eines Palais nach Schinkel, gezeichnet von demselben.

253 Grundrisse, Vorder- und Seitenaufriß eines Zoll- und Packhofgebäudes, erfunden von Fr. A. Rohde aus Leipzig.

254 Grund- und Aufriß eines Chausseehauses, erfunden und gezeichnet von G. Seidel aus Eisenberg bei Waldheim.

255 Dazu gehöriges Wirthschaftsgebäude, eben so, von demselben.

256 Seitenaufriß einer Landkirche, erfunden und gezeichnet von Julius Donath.

[20] 257 Vorderaufriß derselben, eben so, von demselben.

258 Grundriß und Durchschnitt derselben, eben so, von demselben.

259 Aufriß eines herrschaftlichen Wohngebäudes, erfunden und gezeichnet von H. E. Schmidt aus Altenburg.

260 Dazu gehöriger Durchschnitt, eben so, von demselben.

261 Dazu gehörige Grundrisse, eben so, von demselben.

262 Aufriß einer Halle als Denkmal deutscher Dichter, erfunden und gezeichnet von E. Schirmer aus Leipzig.

263 Grund- und Aufrisse, Durchschnitte und Details einer Kaufhalle, eben so, von demselben.

264 Aufriß zum Wohnhause eines Künstlers, erfunden und gezeichnet von O. Glöckner aus Borna.

265 Grundrisse und Durchschnitte desselben, eben so, von demselben.

266 Vorder- u. Hinteraufriß, Grundrisse, Durchschnitte u. Details eines freistehenden Wohnhauses, erfunden und gezeichnet von H. Birkstock.

267 Dazu gehörige Details, eben so, von demselben.

268 Desgleichen, eben so, von demselben.

[21] 269 Grund- und Aufrisse, Durchschnitt und Details eines Gartenhauses, eben so, von demselben.

270 Grund - und Aufrisse nebst Durchschnitt eines Bazars, erfunden und gez. von M. Hiehle.

271 Grund - und Aufriß nebst Durchschnitt einer Villa, eben so, von demselben.

272 Grundrisse eines bürgerlichen Wohnhauses, erfunden und gezeichnet von H. Wahle.

273 Aufriß, Durchschnitt und Details, eben so, von demselben.

274 Aufriß einer Börse, erfunden und gezeichnet von M. Hiehle.

275 Seitenaufriß, Grundriß und Durchschnitt derselben, eben so, von demselben.

276 Aufriß einer Singakademie, eben so, von demselben.

277 Durchschnitt und Grundriß derselben, eben so, von demselben.

278 Grundriß und Aufriß eines Landhauses, erfunden und gez. von O. Götz.

279 Seitenaufriß und Durchschnitt desselben, eben so, von demselben.

280 Aufriß und Durchschnitt eines herrschaftlichen Gartengebäudes, erfunden und gez. von T. Spaarmann aus Großenhayn.

281 Grundrisse desselben, ebenso, von demselben.

282 Vorder, und Seitenaufriß einer Börse, erfunden u. gez. von A. Schröder aus Dessau.

[22] 283 Durchschnitt und Grundrisse derselben, eben so, von demselben.

284 Dazu gehörige Details, eben so, von demselben.

285 Ionisches Kapitäl und Gebälke, nach Prof. Thürmer, gezeichnet von Klotz.

286 Korinthisches Kapitäl und Gebälke, gezeichnet von H. Anger.

287 Aufriß und Details der byzantischen Pforte an der Kirche zu Rochsburg, ausgemessen und gez. von Alex. Herrmann.

288 Porta Mnombomistra bei Athen, perspectivische Zeichnung von H. Treutler.

289 Denkmal mit einem Brunnen, erfunden und gezeichnet von H. Bothen.

290 Aufriß eines Museums, erfunden und gezeichnet von demselben.

291 Grundriß desselben, eben so, von demselben.

292 Dazu gehöriges Kapitäl, eben so, von demselben.

293 Seitenaufriß des Museums, eben so, von demselben.

294 Durchschnitt desselben, eben so, von demselben.

295 Aufriß eines Stadtwohngebäudes, eben so, von demselben.

296 Grundriß und Wandverzierung desselben, eben so, von demselben.

297 Durchschnitt desselben, eben so, von demselben.

[23] 298 Grund- und Aufriß einer Kunstakademie, erfunden und gez. von E. Hoyer.

299 Durchschnitt und Details derselben, eben so, von demselben.

300 Grund- und Aufriß nebst Durchschnitt und Details eines Postgebäudes, erfunden und gezeichnet von C. Beuchelt aus Colditz.

301 Grund- und Aufriß eines Kornmagazins, erfunden und gez. von Robert Fleischer.

302 Grund- und Aufriß nebst Durchschnitt einer Infanterie-Kaserne, erfunden und gezeichnet von G. Winter.

303 Vorder- und Seitenaufriß eines Zollgebäudes, erfunden und gezeichnet von L. Wolf.

304 Grundriß und Durchschnitt desselben, eben so, von demselben.

305 Aufriß und Durchschnitt einer Börse, erfunden und gez. von H. Treutler.

306 Grundriß und Seitenaufriß derselben, eben so, von demselben.

307 Grund - und Aufrisse nebst Durchschnitten einer Federviehmastanstalt, erfunden und gezeichnet von Fr. Wagner aus Altenburg.

308 Grund- und Aufriß nebst Durchschnitt des Wirthschaftsgebäudes eines Vorwerks, erfunden und gez. von L. Bauer aus Eisenberg im Altenburgischen.

[24] 309 Grund- und Aufriß der Scheune und des Schaafstalles desselben, eben so, von demselben.

310 Ansicht und Durchschnitt eines öffentlichen Bades, erfunden und gez. von Dietrich.

311 Seitenansicht, Durchschnitt und Grundrisse desselben, eben so, von demselben.

312 Grund- und Aufriß nebst Durchschnitt eines Landhauses, erfunden und gezeichnet von M. Hiehle.

313 Antikes Ornament, nach Gips, gezeichnet v. M. Opitz.

314 Antikes Fragment, nach Gips, gezeichnet von Al. Herrmann.

315 Staude eines antiken Capitäls, nach Gips, gez. von demselben.

316 Antiker Fries, nach Gips, gez. von H. Arndt.

317 Antikes Ornament, nach Gips, gezeichnet v. demselben.

318 Griechisches Terracotta-Ornament, nach Gips gezeichnet von Wilsdorf.

319 Ornament mit einem Kranich, nach Professor Thürmer, gezeichnet von O. Glöckner.

320 Kleines antikes Kapitäl, nach Prof. Thürmer, gez. von H. Birkstock.

321 Ionisches Kapitäl, nach Professor Thürmer, gezeichnet von demselben.

[25]

Technische Bildungsanstalt unter der Leitung des Professor Heinze und der Zeichenmeister Linke, Puschner und Beyer.[Bearbeiten]

322 Ein getuschter Kopf, von K. Hennig.

323 Einer dergl., von demselben.

324 Ein Quer- und Längendurchschnitt einer Bock-Windmühle, gez. von Moritz Richter.

325 Grundriß, Aufriß und Details einer Maschiene, den Erdboden umzuackern, gezeichnet von Moritz Schier.

326 Grundriß, Aufriß und Details einer Handsäemaschiene, gez. von Julius Herrmann.

327 Eine Walzenpresse, gezeichnet von Louis Bucher.

328 Aufriß, Grundriß und Durchschnitt einer schwedischen Dreschmaschine, gezeichnet von Emil Rau.

329 Grund- und Aufriß einer Tiefdruck-Dampfmaschine, gez. von Otto Merbach.

330 Aufriß, Grundriß, Durchschnitt und Details einer engl. Flachsschwinge-Maschine, gez. von Curt Herrmann.

331 Eine dergl., gez. von Wilhelm Jahn.

332 Eine Schattenstudie, gezeichnet von Louis Bucher.

[26] 333 Grundriß, Aufriß und Details einer Häckselmaschine, gez. von Julius Eiselt.

334 Grund- und Aufriß einer Schraubenpresse, gezeichnet von Albert Müggenburg.

335 Eine Landschaft, getuscht von F. T. Brauer.

336 Eine Landschaft, getuscht von Gustav Westen.

337 Eine Vase, getuscht von Ernst Marks.

338 Ein großer Candelaber nach Albertolli, getuscht von J. F. A. Schwendler.

339 Eine Situationszeichnung vom Plauenschen Grunde, von E. F. von Waldow.

340 Eine Arabeske nach Albertolli, getuscht v. M. Richter.

341 Durchschnitt einer Wasserförderungsmaschine welche durch die Kraft des Wassers, des Dampfes und des Windes bewegt werden kann, gez. von J. F. Schwendler.

342 Das Bruststück einer 6pfündigen Feldlaffette, gezeichnet von Moritz Kühn.

343 Sphynx, nach Albertolli, Kreidezeichnung von Herrmann Jahn.

344 Eine Wasserhebmaschine, getuscht von Carl Kuschel.

345 Eine hidraulische Presse, desgl. von Eduard Haubold.

346 Eine Arabeske nach Albertolli Federzeichnung, von Herrmann Jahn.

347 Eine getuschte Vase nach Albertolli, von Carl Kuschel.

[27] 348 Eine Vase, getuscht von Wilhelm Eichler.

349 Ein Deckenstück, getuscht von demselben.

350 Eine Bleistiftzeichnung für Damastweber, erfunden von J. Gottlob Häbler.

351 La Rieuse, Bleistiftzeichnung, von F. T. Brauer.

352 Ein Bruchstück einer Arabeske, gez. von Wilh. Jahn.

353 Eine Zeichnung für Damastweber, von G. Weber.

354 Der sterbende Joseph, Kreidezeichnung von Ernst Klöber.

355 Ein Kelch, getuscht von Carl Kuschel.

356 Eine Musterzeichnung, von Gustav Weber.

357 Eine Façade eines Privatgebäudes, von Wilh. Eichler.

358 Eine getuschte Vase nach Piranesi, von Kunze.

359 Grund- und Aufriß einer Wasserförderungsmaschine, von J. G. Brehme.

360 Grund, und Aufriß eines ländlichen Wohngebäudes, von J. T. A. Schwendler.

361 Ein Altar, getuscht von Kunze.

362 Ein Deckenstück, gezeichnet von G. Köhler.

363 Grundriß und Façade eines Chausseehauses, entworfen von Carl Kuschel.

364 Zwei Arabesken, gez. von Moritz Kühne.

365 Grundriß eines Theils der beiden Elbufer, von Robert Julius Pohlinck.

[28] 366 Dorisches Capital mit Gebälke, getuscht v. Emil Rau.

367 Ein paar Füllhörner nach Albertolli, Federzeichnung, von Seelig Meier Cohn.

368 Vordre Ansicht eines Gebäudes, v. Hennig.

369 Ein Pferdestall, Federzeichnung nach Wouvermann, von Woldemar Hammer.

370 Ein Kreuzgang im Dom zu Zürich, perspective Federzeichnung von I. R. Pohlinck.

Studien der Kunstakademie zu Leipzig.[Bearbeiten]

371 Ein Theil des Innern der Cathedrale zu Rheims, gezeichnet von E. F. Muche.

372 Ansicht des Hofes und der Treppe eines Pallastes zu Castelvetrano, gezeichnet von demselben.

373 Ansicht eines fürstlichen Lustschlosses, gezeichnet von M. Jerwitz.

374 Der Hof des Rathhauses zu Messina, gezeichnet von C. Fr. A. Freywald.

375 Façade eines Pallastes für eine vornehme Militärperson, gezeichnet von Aug. Kunitz.

376 Der Kreuzgang im Kloster St. Onofrio zu Rom, gezeichnet von A. Eltzner.

377 Lehrblatt der perspectivischen Schattenconstruction, gezeichnet von C. F. A. Freywald.

[29] 378 Ansicht eines der Höfe im Benediktinerkloster zu Catanea, gezeichnet von G. Eckardt.

379 Das Innere eines Nonnenklosters, gezeichnet von F. Klaus.

380 a und b Grund- und Aufriß der Kirche St. Maria della catena zu Palermo, gezeichnet von A. Kunitz.

381 Ein Hund mit einem Knochen beschäftigt, nach van Os, bunt in Aquarell gezeichnet von O. Georgi.

382 Vier Zeichnungen aus Göthes Faust, eigne Composition in Bleistift, von F. G. Schlick.

383 Drei Kartenspieler, nach M. Angelo da Caravaggio, gezeichnet von I. Zehl.

384 Die Sündfluth, nach Lafage, gezeichnet von K. Pönicke.

385 Der Kindermord von Raphael, nach G. Jäger, gezeichnet von Jul. Gärtner.

386 Eine Tigerin und ein afrikanischer Löwenkopf, Kreidezeichnung von K. G. Aulich.

387 Kopf eines jungen ostindischen Elephanten und einer Antilope, nach der Natur gezeichnet von demselben.

388 Ein Ochsenkopf, bunt in Aquarell gemalt v. O. Georgi.

389 Magdalena, nach Guido Reni, gezeichnet v. J. W. Lämmel.

[30] 390 Ein männliches Portrait, nach der Natur gezeichnet von K. G. Aulich.

391 Eine Gruppe mit zwei Figuren in einer Nische, nach Oberbeck, Kreidezeichnung von H. Aug. Lehmann.

392 Eine dergleichen, eben so, nach demselben, gezeichnet von K. F. Sproße.

393 Eine dergleichen, eben so, nach demselben, gezeichnet von G. F. Sultzer.

394 Ein männliches Portrait, nach der Natur, gezeichnet von L. Grünler.

395 Ein Kopf nach Gips, gezeichnet von dems.

396 Der Kopf des Kaligula, eben so, von J. G. Bach.

397 Der Kopf des Anakreon, eben so, von demselben.

398 Ein Niobekopf, eben so, von demselben.

399 Ein Kopf nach Gips, gezeichnet v. L. Blau.

400 Einer dergleichen, eben so, gezeichnet von A. Grieber.

401 Der Kopf des Sokrates, nach Gips, gezeichnet von J. W. Lämmel.

402 Der Kopf der Niobe, nach Gips, gezeichnet von L. Grünler.

403 Ein Kopf, nach Gips, gezeichnet von J. W. Lämmel.

404 Der kleine Johannes mit dem Schafe, gezeichnet von F. A. Gruber.

[31] 405 Ein junges Mädchen auf dem Sopha sitzend, Copie, gezeichnet von J. W. Conrad.

406 Portrait eines Malers, der ein Gemälde betrachtet, Sepiazeichnung, Copie, von K. W. Oelbke.

407 Ein Akt, nach der Natur in Rothstein ausgeführt von F. Brauer sen. aus Berlin.

408 Götz von Berlichingen in der Rathsversammlung, nach einer in Sepia ausgeführten Composition von L. Schnorr, gezeichnet von K. W. Schurig.

409 Eine Madonna mit dem Kinde, nach Raphael, Sepiazeichnung von J. Zehl.

410 Landschaftliches Studium, nach der Natur, Sepiazeichnung von P. Müller.

4H Zwei liegende Ziegen, nach Reinhard, radirt von A. H. Schmidt.

412 Eine Landschaft, mit der Feder gezeichnet, nach Kolbe, von G. H. Kirsten.

413 Landschaftliches Studium, nach der Natur gezeichnet von A. H. Schmidt.

414 Ein Akt, nach der Natur, gezeichnet von L. Grünler.

415 Einer dergleichen, eben so, gezeichnet von L. Blau.

416 Einer dergleichen, eben so, gezeichnet von L. Grünler.

[32] 417 Ein Gewandstudium, nach der Natur, von J. W. Conrad.

418 Eins dergleichen, eben so, von L. Grünler.

419 Eins dergleichen, eben so, von C. Sulzer.

Meißner Zeichnenschule.[Bearbeiten]

420 Brustbild der Julie Mengs, in Oel gemalt nach Raph. Mengs, von Eduard Martin.

421 Eine niederländische Bauernstube, Oelgemälde nach Teniers, von demselben.

422 Ein männliches Portrait, nach der Natur in Oel gemalt, von demselben.

423 Eine Wildprethändlerin, Oelgemälde nach einem unbekannten Meister, von Carl Söhnitz.

424 St. Johannes, nach Raphael, Kreidezeichnung von Heinrich Melzer.

425 Der junge Tobias, nach Raphael, Kreidezeichnung von F. T. Rentzsch.

426 Eine Gruppe Häuser, nach Villeneuve, getuscht von B. Sparmann.

427 Ein Blumenkörbchen, nach Arnhold, en gouache gemalt, von C. Köhler.

428 Ein Blumenkörbchen, en gouache gemalt, nach Arnhold, von E. Große.

429 Pfirsichen, en gouache gemalt, nach August, von demselben.

430 Ein Blumenstrauß, in Aquarell gemalt nach Arnhold, von L. Damm.

[33] 431 Wasserfall, nach P. Richter, getuscht von G. Starke.

432 Das Christuskind, nach Raphael, Kreidezeichnung von J. F. A. Rößtalsky.

433 Joseph, nach Raphael, Kreidezeichnung von Töpel.

434 Eine gothische Thüre, nach der Natur gezeichnet von C. Böhme.

435 Ein Rhododendron und Salvia splendens, in Aquarell gemalt nach Arnhold, von Schneider.

436 Italiänisches Kloster, schwarz getuscht nach Villeneuve, von G. Lippert.

437 Eine Blumenguirlande, nach Arnhold, en gouache gemalt, von C. Köhler.

438 Pferdegruppe, nach Klein, Federzeichnung von J. Schönfeld.

439 Das Christuskind, nach Raphael, Kreidezeichnung von R. Dimde.

440 Magdalena, nach Raphael, Kreidezeichnung von A. Leuteritz.

441 Parthie an der Wolfgangskirche bei Meißen, nach der Natur gezeichnet von C. Böhme.

442 Baumgruppe, nach L. Richter, getuscht von G. Starke.

443 Eine Weide, nach Wagenbauer, Bleistiftzeichnung von D. Große.

444 Ein Pferd an der Tränke, nach Klein, getuscht von Emil Drache.

[34] 445 Zwei Bleistiftzeichnungen, ein stehender und ein liegender Esel, nach Heidegger, von dems.

446.Ein Blumenstrauß, in Wasserfarben gemalt, von Zocher.

447 Ein Akt auf blau Papier, Kreidezeichnung von Töpel.

448 Die heilige Familie, nach Raphael, Kreidezeichnung von A. Leuteritz.

449 Ein Blumenstrauß, nach Arnhold, Bleistiftzeichnung von C. Findeisen.

450 Ungarische Pferde, Bleistiftzeichnung nach Adam, von D. Große.

451 Viehstück, nach Fr. Roos, Federzeichnung von J. Schönfeld.

452 Schloß Scharfenberg, in Sepia getuscht nach Zingg, von G. Lippert.

453 Theil einer Mühle, getuscht nach Villeneuve, von E. Drache.


454 Ein stehendes Pferd, nach Vernet getuscht, von Ferd. Thost.

455 Ein Pferd im Galopp, nach Vernet get. von H. Zschiedrich.

456 Ein Blumenstrauß, getuscht von demselben.

457 Eine Hortensia, ebenso, von Th. Thost.

458 Ein Akt, Copie nach Resch, von Julius Kummer.

[35] 459 Männl. Portrait, nach der Natur in Kreide gezeichnet von demselben.

460 Ein Gewandstudium und ein Akt, nach Resch gezeichnet, von demselben.

461 Innere Ansicht des Doms zu Magdeburg, aufgenommen und gestochen von Gustav Wunderlich.

462 Vier landschaftl. Bleystiftzeichnungen nach Both, Waterloo und Swanevelt, von Mor. Veith.

463 Landschaftliche Naturstudien, Bleystiftzeichn. von demselben.

464 Viehstücke nach Reichhardt, ebenso von dems.

465 Ein Zugführer der Dresdener Communalgarde, nach der Natur in Oel gemalt von Ernst Weser.

466 Die heilige Cäcilie, nach Carlo Dolce in Miniatur gemalt von Carl Bach, Kaufmann in Annaberg.

467 Marie mit dem Christuskinde, gemalt auf Porzellan, von Gottlieb Müller.

468. Ein junges Mädchen an dem Fenster einer Ruine sitzend, eigne Compos. Oelgemalde von Auguste von Buttlar.

469 Portrait eines jungen Mädchens im italien. Costüme, nach der Natur gemalt von ders.

470 Ein männl. Portrait, nach der Natur in Aquarell skizzirt, von derselben.

[36] 471 Brustbild eines Greises, Oelgem. nach G. Schnorr, von Alb. Heinr. Schmidt.

472 Der erste Zahn. Eigne Composit., Oelgem. von Hantzsch.

473 Die Oggen, oder der Kimmer Wasserfall in Pinzgau in Tyrol, nach einer Studie von Kummer in Oel gemalt von Alf. Peyer.

474 Das Thal der Egeria in der römischen Campagne, in der Ferne das Albaner Gebirge, Oelgem. nach der Natur, von F. Oehme.

475 Parthie aus Venedig, nach der Natur, in Oel gem. von W. Hermann.

476 Ansicht von Frohburg, aus dem dasigen Park. Oelgem. nach der Natur, von J. Th. Euseb. Faber, Pensionair der Kunstakad.

477 Ansicht eines Theils des Frohburger Schlosses, ebenso, von demselben.

478 Winterlandschaft, Oelgemälde von Leypolden.

479 Gott Vater ruft Adam nach dem Sündenfalle. Oelgem. Eigne Composition von L. Haach.

480 Teplitz. Nach der Natur in Oel gem., von Anton Castell.

481 Kindergruppe nach der Natur in Oel gem. von Mathilde Schelcher.

482 Petrus heilt den Lahmen vor dem Tempel; Eigne Composition. Kreidezeichnung von Zieger.

483 Ecce homo, nach Guido Reni, in Oel gem. von Anton Löb.

[37] 484 Aussicht übers Meer nach der Insel Ischia, vom Wege nach Sorent aus. Aquarellzeichn. vom Landschaftsmaler Welker in Wien.

485 Seesturm. Oelgem., n. d. Natur von Schulz, aus Stade, Schüler des Prof. Dahl.

486 Ein Cistercienser-Mönch tröstet eine Wittwe mit zwei Waisen, am Grabe des Gatten und Vaters. Oelgem. Eigne Compos. v. Knauth.

487 Eine Dame im weißen Atlaskleid, nach Therburg, Pastellgem. von Lina Krieger.

488 Ansicht auf Rom, Oelgem. nach der Natur, von W. Hermann.

489 Landschaft aus der Umgegend von Dresden. Nach der Natur gem. von G. F. Papperitz.

490 Schloß Ober-Reinsberg bei Freiberg. Federzeichnung nach der Natur, von C. Ant. Aug. Müller.

491 Priesnitz. Nach der Natur gemalt von Eduard Brauer.

492 Neapel, ebenso, von demselben.

493 Männl. Portrait. Kreidezeichnung, von Hofmann.

494 Desgl. Bleistiftzeichn. nach der Natur, von L. Harzer d. jüng.

495 Drei Blätter. Ansichten aus der sächsischen Schweitz. Nach der Natur gezeichnet und in Kupfer gestochen, von C. Peschek.

496 Quodlibet, gez. und bunt ausgemalt, von L. Alb. Zieger.

[38] 497 Ein Blumenstück, en gouache gemalt, von C. G. Hennigk.

498 Der Kampf mit dem Tieger, Scene aus dem Wasserthurm zu Lissabon, von H. Clauren. Eigne Composition in Kreide gez. von Krantz.

499 Gegend bei Marino. Kupferstich nach Brandes, von G. Busse.

500 Gegend an der Prießnitz, Zeichnung nach der Natur, von demselben.

501 Männl. Portrait, in Pastell gemalt von Eduard Venus.

502 Männl. Portrait, Oelgemälde nach der Natur, von Dittmar, Schüler des Prof. Retzsch.

503 eins dergl. ebenso, Ernst Weser.

504 Weibl. Portrait, ebenso, von A. Dallery.

505 Gegend aus dem bayerschen Hochlande. Oelgemälde nach der Natur, von Stange.

506 Viehstück. Eigne Composition, Oelgemälde von Lotze.

507 Eins dergl., ebenso, von demselben.

508 Gewittersturm. Das Motiv aus einer Gegend bei München, ebenso, von Crola.

509 Der Dorfschulmeister, Oelgem. von Junige.

510 Männl. Portrait, Oelgemälde nach der Natur , von W. Gottfr. Bauer in Leipzig.

511 Weibl. Portrait, ebenso, von Math. Schelcher.

[39] 512 Die Kartoffelerndte. Eigne Compos., Oelgemälde von K. Trgt. Georgi, Mitglied der Akademie.

513 Situationsplan von Schwarzenberg und der Umgegend, aufgenommen und gezeichnet von A. Freyh. v. Wagner, Conducteur bei der K. S. Cameral-Vermessung.

514 Neustadt-Dresden mit dem neuen Anbaue, gezeichnet von Heßler und in Stein gestochen von W. Werner. (Drittes Blatt des Grundrisses von Dresden.)

515 Ungarisches Pferd, Copie nach Vernet, von Jul. Fuchs.

516 Parthie aus dem großen Garten, nach Veith in Kupfer gestochen von Ernst Ed. Glaser.

517 Mondscheinlandschaft, nach Hammer, in Sepia getuscht, von demselben.

518 Palazzola, nach Reinhardt, mit der Feder gezeichnet von L. Thiele.

519 Baumstudium, Bleistiftzeichnung, nach der Natur, von demselben.

520 Landschaft, nach Reinhardt radirt, von dems.

521 Italienische Landschaft, nach Both, Federzeichnung von demselben.

522 Christuskopf, nach Guido Reni, gestochen v. Gottschick, Pensionair der K. S. Kunstakademie.

523 St. Maurus, nach einem Frescogemälde von Raphael im Kloster St. Severo zu Peruggia, Bleistiftzeichnung vom Prof. Krüger.

[40] 524 Gegend bei Interlaken und Gegend an der Priesnis, nach Gemälden von Sparmann, in Kupfer gestochen von Jul. Fleischmann.

525 Scene der Wohlthätigkeit, Oelgemälde. Eigne Erfindung von Fr. Rensch, Lehrer der Kunstakademie.

526 Landschaft, Oelgemälde von Ernst Fries aus Heidelberg, wozu das Motiv aus dem Sabinengebirge entnommen.

527 Stillleben, nach der Natur, in Oel gemalt von P. Rob. Simon.

528 Kloster Paulinzell, Oelgemälde, nach der Natur gemalt von Kirchner in Leipzig.

529 Die Milchfrau im Verkauf begriffen, Oelgemälde, eigne Composition von Robert Köhler in Leipzig.

530 Eine Frau in Mondbeleuchtung. Eben so, von demselben.

531 Der Morgen auf der Insel Capri, Mittelgrunde der Monte Solano. Oelgemälde nach der Natur von Rob. Kummer.

532 Der Abend auf Capri. In der Ferne die Küste von Calabrien und die Farilioni. Eben so, von demselben.

533 Der Etna. In der Ferne die Landzunge von Syrakus, Catania und die Jacci Reali. Im Mittelgrunde die Stadt, im Vorgrunde die [41] Ruinen des Amphitheaters von Taormina. Eben so, von demselben.

534 Landschaft, en gouache gemalt von F. D. Reichel.

535 Grosmutter und Enkelin. Oelgemälde nach der Natur von Franz Borkmann.

536 Skizze einer Landschaft, in Oel gemalt von demselben.

537 Ansicht der Ruine zu Wehlen. Versuch in Oelmalerei von Rob. Bach in Buchholz.

538 Zelle eines Nonnenklosters. Oelgemälde von Bruder.

539 Grabesmonument im Münster zu Strasburg, eben so, von demselben.

540 Klosterhof, eben so, von demselben.

541 Die heilige Leier, mit der Feder gezeichnet von Benj. Mor. Goldfriedrich.

542 Weibliches Portrait, nach der Natur gezeichnet von Lauterbach.

543 Stephanus vor dem Hohenpriester, nach Peschels Gemälde in Kupfer gestochen von J. Thäter.

544 Jakob und Rahel, nach einem Gemälde des Prof. Richter in Kupfer gestochen von E. Stölzel, Lehrer der König!. Kunstakademie und Ehrenmitglied der Akademie der Künste zu Perugia.

[42] 545 Rinaldo und Armida, eben so, nach B. Törmer, von demselben.

546 Christuskopf nach Guido Reni, Pastellgemälde von Lina Krieger.

547 Ecce homo, nach demselben, in Oel gemalt von Rob. Simon.

548 Sixtinische Madonna, nach einer Copie in Oel gemalt von O. Rahfeld.

549 Christus mit den Jüngern in Emaus, componirt und in Oel gemalt von J. L. Storch.

550. Eine Kindergruppe, nach der Natur in Oel gemalt von Laura Erckel.

551 Männliches Portrait, nach der Natur in Oel gemalt von W. Ficke.

552 Eine Brigg im Sturm, einen Lootsen anrufend, in der Nähe von Helgoland. Nach der Natur in Oel gemalt von C. Grohlich.

553 Seestück mit dem Leuchtthurme von Cuxhafen. Abendbeleuchtung. Eben so, von dems.

554 Keine Lust zu arbeiten. Erfunden und gemalt von Ferd. v. Rayski.

555 Morgenlandschaft bei Salzburg. Oelgemälde nach der Natur von L. Kühne.

556 Eine böhmische Gebirggegend, Oelgemälde vom Prof. C. D. Friedrich.

557 Die Rückkehr des Priesters vom heiligen Werke. Oelgemälde, eigne Composition von Mende in München.

[43] 558 Des Künstlers eignes Portrait nach der Natur in Oel gemalt von Fr. Wilh. Wolf.

559 Gegend am Würmsee in Baiern, nach der Natur in Oel gemalt von Fürchtegott König.

560 Die volle Ansicht des Königsees im baierschen Hochlande, eben so, von demselben.

561 Gegend am Würmsee in Baiern, eben so, von demselben.

562 Verschiedne Früchte in Gefäßen, daneben ein todter Heher. Oelgemälde v. Otto Warmholz.

563 Gemüse auf einer Steinplatte liegend, eben so, von demselben.

564 Viehstück, nach der Natur gemalt v. Anton Wolff.

565 Der Brüderthurm zu Oschatz an der Leipziger Straße, nach der Natur in Oel gemalt von Louis von Zehmen.

566 Pferdeschwemme, nach Wouvermann in Oel gemalt von Heinr. Matthäi.

567 Die Aussicht vom Kanapee im Plauenschen Grunde, Oelgemälde nach der Natur, v. Rothe.

568 Zehn Blatt aus dem Werke: Sammlung von Denkmalen und Verzierungen der Baukunst in Rom aus dem 15. und 16. Jahrhunderte, von G. Guthensohn und J. Thürmer. 1832. Nach Scizzen des verstorbenen Prof. Thürmer in Aquarellfarben gemalt von Georg Wagner, Architekt und Hülfszeichnenlehrer an der K. Bauschule.

[44] 569 Der Tag, Arabeske, erfunden und in Aquarellfarben gemalt von demselben.

570 Die Nacht, eben so, von demselben.

571 Façade eines Privatgebäudes in Leipzig, entworfen und ausgeführt v. Wold. Herrmann.

572 Dazu gehörige Gartenfaçade, Profil und Grundrisse, eben so, von demselben.

573 Anordnung der Deckenmalereien in der Säulenhalle desselben Gebäudes, eben so, von demselben.

574 Perspectivische Ansicht dieser Säulenhalle, eben so, von demselben.

575 Saul wird zum Könige gesalbt, Skizze in Kreide gezeichnet von J. Popper.

576 Gartenscene aus Göthe’s Faust, nach den Umrissen vom Prof. Retzsch, lithographirt von Ferd. Grünewald.

577 und 578 Zwei lithographirte Blätter, das Vater Unser und die zehn Gebote, kalligraphisch bearbeitet und in Kupfer gestochen v. Julius Keyl.

579 Landschaft, nach Crola in Kupfer gestochen vom Prof. Veith.

580 Eine dergl nach Oehme, eben so, von dems.

581 Franz I. Kaiser von Oestreich, Kreidezeichnung nach Decker, v. A. K. Veith in Wien.

[45] 582 Kinder am offnen Fenster, Oelgemälde, eigne Composition von G. Kersting, Malervorsteher in Meißen.

583 Christuskopf, nach Carlo Dolce in Oel gemalt von Kommernitzky, Schüler des Prof. Retzsch.

584 Christus begegnet den drei Marien am Morgen der Auferstehung. Eigne Composition. Oelgemälde von Fr. Ferd. Meyer.

585 Ein Knabe mit der Mundharmonika. Oelgemälde nach der Natur von Titus Biczkowsky.

586 Ein Mädchen, welches einen Trauerkranz flicht und eine Rose findet, ist betrübt, diese nicht mit einflechten zu können. Eben so, von demselben.

587 Weibliches Portrait, nach der Natur in Oel gemalt von Mathilde Schelcher.

588 Eins dergl. nach der Natur in Bleistift gezeichnet von Albert Böhme.

589 Eins dergl. eben so, en miniature gemalt von demselben.

590 Die Gefangennehmung Karls I. auf Porzellan gemalt von Alex. Ehrlich.

591 Olivier Cromwell am 30. Januar 1649, eben so, von demselben.

[46] 592 Mondscheingemälde, einen Theil von Gallipoli am Hellespont vorstellend. Nach einer Skizze des G. v. Rabus in Oel ausgeführt von Gust. Nieritz.

593 Weingarten bei Dresden. Oelgemälde von demselben.

594 Lusthaus auf der Eisgrube zu Parez an der Havel, Oelgemälde von August Matthäi.

595 Ansicht der Stadt Bergen in Norwegen. Nach der Natur in Oel gemalt vom Prof. T. Dahl.

596 Eine Ansicht aus Bergenstift in Norwegen, bei Sonnenuntergang. Eben so, von dems.

597 Ansicht von Dresden im Mondschein. Eben so, von demselben.

598 Formirung des Gardereiter-Regiments bei Klappendorf, zum Marsche in die Kantonirung nach Oschatz. Oelgemälde, eigne Composition vom Rittmeister v. Mangold.

599 Gegend bei München. Oelgemälde nach der Natur von Alb. Zimmermann.

600 Amor, nach Mengs, in Oel gemalt v. Hermann Hofmann.

601 Portrait von Mengs, eben so, von dems.

602 Tropfsteinhöhle des heiligen Servulus bei Triest. Das Innere der Grotte ist durch Kerzen- und Fackelschein erhellt. Mönche [47] halten eine Prozession. Oelgemälde von G. Nieritz.

603 Platz am Hafen in Morgendämmerung. Oelgemälde vom Hofrath D. C. G. Carus.

604 Dom von Treviso am Spätabend. Eben so, von demselben.

605 Eine Hütte beim Vollmond. Eben so, von demselben.

606 Hauptansicht eines Gebäudes für Gallerieen und Kunstausstellungen, erfunden und gezeichnet vom Wasserbauconducteur Sergel in Meißen.

607 Grundriß desselben.

608 Innere Ansicht desselben.

609 Oeffentliches Schulgebäude, erfunden und gezeichnet von C. Matthäi.

610 Eine Gruppe Portraits, nach der Natur gezeichnet von Reibisch.

611 Männliches Portrait, eben so, von dems.

612 Landschaft, getuscht von Emil Kunze.

613 Eine dergl. eben so, von demselben.

614 Männlicher Kopf, nach Velasquez, in Oel gemalt von Th. Meinhold.

615 Ein Kinderkopf, nach der Natur in Kreide gezeichnet von demselben.

616 Portrait von Raphael Mengs, Kreidezeichnung von v. Trautzschen.

[48] 617 Eine heilige Familie, Kreidezeichnung nach Annib. Caracci, von Julius Sachse aus Lengefeld.

618 Zwei Landschaften, nach Prof. Friedrich und Zimmermann, in Kupfer gestochen von Ludwig Schütze.

619 Wilhelmshöhe bei Cassel und die Cascadellen dabei, in Stahl gestochen von demselben.

620 Parthie bei Reichenhall im Salzburgschen, Aquarellzeichnung von demselben.

621 Stratford on Avon, Shakespears Geburtsort, ebenso, von demselben.

622 23 und 24. Thierstudien. Aguarellzeichnungen von Joh. Adam Klein in Nürnberg.

625 Männl. Portrait, nach Krüger in Berlin lythogr. von Zöllner und Gille.

626 Eins dergl. nach Heuchler, von denselben.

627 Bärenhetze, gem. von Ruthard, lythogr. von Zöllner und Duchesne.

628 Portrait eines Knaben, Oelgemälde nach der Natur, vom Prof. C. Vogel von Vogelstein.

629 Verschiedne Portraits, en miniature gemalt von Fiorino.

630 Das Innere eines Zimmers, Oelgemalde von Storch.

631 Aussicht beim Ziegelofen von Ebersdorf ohnweit Rabenau. Oelgem. nach der Natur [49] von C. A. Traugott Faber, Mitglied der Kunstakademie.

632 Orestes von den Furien verfolgt, die ihm den Geist seiner von ihm ermordeten Mutter, Clytämnestra vorführet. Nicht ganz vollendetes Oelgemälde, eigne Erfindung von Prof. Ferd. Hartmann, mit dem speziellen Directorium im Innern der Kunstakademie beauftragt.

633 Weibl. Portrait, nach der Natur gemalt, von Frau v. Loqueyssie, Mitglied der Kunstakademie zu Dresden, Florenz und Antwerpen.

634 Studierzimmer eines Gelehrten bei nächtlicher Beleuchtung, Oelgemälde eigner Composition von Rhode.

635 Hagar in der Wüste, Oelgemälde eigner Composition, vom Prof. A. Richter.

636 Weibl. Portrait, nach der Natur, in Oel gemalt von Fr. Rensch, Lehrer der Kunstakademie.

637 Ansicht von Potschappel im plauenschen Grunde. Oelgemälde von E. Ehrenfried Held.

638 Josephs Traum. Oelgemälde nach Mengs, von Heinrich Matthäy.

639 Zwei Landschaften in Sepia getuscht, Gegenden [50] nach der Natur gezeichnet vom Prof. Hammer.

640 Kupferstich nach Crolls böhmischen Jahrmarkt, von demselben.

641 Zwei Doppelplatten nach verschiednen Künstlern, zur Bilderchronik des sächs. Kunstvereins, von demselben.

642 Fruchtstück, Copie nach Aißhoffen, in Oel gemalt von Emilie Messerschmidt.

643 Blumcnstudien, nach der Natur en gouache gemalt, von derselben.

644 Dergl., ebenso, von derselben.

645 bis 647 Conchylien, Insekten, Eulen und Eidechsen, auf Stein gez. von Renner.

648 Männl. Portrait, nach der Natur gez. vom Prof. Vogel von Vogelstein und lythographirt von Lutherer. (Steindruckerey von Renner.)

649 Attaque sächs. schwerer Cavallerie gegen eine Batterie im Bereich des wirksamen Kartätschen- und Grenadenfeuers. Gemalt von Fr. Schneider, Artillerie-Oberlieutnant.

650 Ein Teller mit Gebacknem, en gouache, gemalt von J. S. Lommatsch.

651 Einer dergl., ebenso, von demselben.

[51] 652 Männl. Portrait, nach der Natur in Oel gem., vom Prof. Arnold.

653 Ein Bauermädchen mit dem Calender. Oelgemälde von demselben.

654 Zwei Damen, im Garten eines italienischen Landhauses Schwäne fütternd. Oelgemälde von E. Oehme.

655 Portrait einer Dame, Oelgem. nach der Natur, von Prof. Vogel von Vogelstein.

656 Der Zahnbrecher in einem römischen Städtchen. Oelgem. Eigne Composition von Dietr. Lindau in Rom.

657 Kinder, welche einen Schneemann bauen. Oelgem. Eigne Composition von T. F. Georgi, Ehrenmitglied der Akademie.

658 Landschaft, eigne Composition. Oelgemälde von J. Th. Euseb. Faber.

659 Ein Theil des Montblanc und Gletschers Bosson, eine Stunde westlich vom Dorfe Chamouny. Nach der Natur in Oel gem., von E. G. Bachmann.

660 Die Riesenkoppe in Schlesien, nach der Natur gem. von Ludw. Boll.

661 Ein Straus Camelien, nach der Nature en gouache gem. von Sophie Charl. Carus.

[52] 662 Einige Frühlingsblumen, eben so, v. ders.

663 Der Zinnsgroschen, nach Titian gem. von Frau von Locqueyssie, Mitglied der Akademie u. s. w.

664 Abendandacht einiger Landleute vor einem Madonnenbilde. Gegend am Monte Serone. Oelgem. von L. Richter, Lehrer an der Zeichenschule in Meissen.

665 666 u. 667. Drei verschiedne Blumengemälde, nach der Natur gemalt von Fräulein Heller aus Coppenhagen.

668 Kniestück. Oelgem. nach der Natur, vom Prof. Rösler.

669 Brustbild, desgl. ebenso, von demselben.

670 Männl. Portrait, in Oel gemalt von Schreuel, Herzogl. Gothascher Prof. und Mitglied der Kunstakademie.

671 Weibl. Portrait, ebenso, von demselben.

672 Sächsisches Wirthshaus. Oelgem. von Most.

673 Der Heringsschmauser, ebenso, von dems.

674 Weibl. Portrait, nach der Natur in Oel gemalt, von Leonidas Müller.

675 Eins dergl., ebenso, von demselben.

676 Christus am Oelberge, Oelgemälde von K. Bähr.

[53] 677 Ein Blumenstraus, nach der Natur en gouache gern, von M. T. Schallerin.

678 Ein Georginenstraus, nach Lommatsch, ebenso, von F. A. C. Hickel.

679 Philipp IV. König von Spanien, nach Velasquez, in Oel gem. von der Baronin v. Drechsel in Breslau.

680 Die Albaneserin, nach Domenichino, ebenso, von derselben.

681 Ein Viehstück, ebenso, von derselben.

682 Ein schlafendes Mädchen, nach Schalk, ebenso, von derselben.

683 Fischverkauf. Oelgemälde von Linke, Lehrer an der polytechn. Lehranstalt.

684 Ein Blinder, ebenso, von demselben.

685 Ein Milchmädchen, ebenso, von demselben.

686 Männl. Portrait, nach der Natur in Oel gemalt von demselben.

687 Ein männl. Portrait in Speckstein geschnitten vom Münzgraveur Krüger.

[54]

Plastische Arbeiten der Zöglinge der Kunstakademie unter Leitung des Professor Rietschel.[Bearbeiten]

688 Allegorische Statue der Frömmigkeit, zum Denkmal des höchstsel. Königs Friedrich August gehörig, vom Prof Ernst Rietschel.

689 Die Muse Polyhymnia, Modell zu einer in doppelter Größe auszuführenden Statue zu dem Portal des Augusteums in Leipzig, v. demselben.

690 Büste, nach dem Tode modellirt, von demselben.

691 Statue eines Bogenschützen, erfunden und ausgeführt von Moritz Seelig aus Annaberg.

692 Akt nach der Natur von demselben.

693 Statue, einen Schäfer vorstellend, erfunden und ausgeführt von Wolf v. Hoyer aus Dresden.

694 und 695 Zwei Portraits nach dem Leben, en relief, von demselben.

696 Sitzende Statue eines Knaben mit einem Vogelneste, erfunden und ausgeführt von Eduard Meyer aus Asbach bei Trier.

[55] 697 Akt nach der Natur, von demselben.

698 Christusstatue, erfunden und ausgeführt v. Ludwig Müller aus Dresden.

699 Akt nach der Natur, von demselben.

700 Orest und Pylades nach dem Morde des Aegisthus und der Klytämnestra vor den erwachenden Furien fliehend, Basrelief, erfunden und ausgeführt von Gustav Metz aus Brandenburg.

701 Winzerin, Basrelief, erfunden und ausgeführt von demselben.

702 Akt nach der Natur, von demselben.

703 und 704 Zwei Masken nach der Antike, von Moritz Opitz aus Dresden.

705 Pilaster-Füllung, in mittelalterlich italienischem Styl, erfunden und ausgeführt von demselben.

706 Stirnziegel, erfunden und ausgeführt von Rudolph Treutler aus Dresden.

707 Kopf nach der Antike, von Alexander Herrmann aus Dresden.

708 Ornament nach der Antike, in Holz geschnitten von Otto Uhlmann aus Dresden.

709 und 710 Zwei Ornamente nach der Antike, von Eduard Edler aus Dresden.

[56] 711 Desgleichen nach einer Zeichnung, von demselben.

712 und 713 Zwei Gesichtsmasken nach der Antike, von Hermann Zeller aus Dresden.

714 und 715 Zwei Ornamente mit Figürchen, nach Schinkel, von demselben.

716 Ein Löwe, von Franz Wehler aus Hamburg.

717 Ein Adler desgl. von dems.

718 Ornament, von Friedrich Anders aus Arau.

719 Dergl. von Carl Niclaus aus Camenz.

720 Dergl. von Eduard Muth aus Annaberg.

721 Blätter nach der Natur, v. Ottomar Glöckner aus Dresden.

722 Ornament, v. Gustav Fischer aus Annaberg.

723 Fuß nach der Antike, von Saemann aus Riga.

724 Greif nach der Antike, in Wachs modelirt von Traugott Förster aus Elstra.

725 Ornament nach der Antike, von Alexander Buchheim aus Leipzig.

[57]

Die von den in Rom studierenden Sächsischen Künstlern zur Ausstellung bei der Akademie der bildenden Künste im Jahre 1834. eingesendeten Arbeiten.[Bearbeiten]

726 Ein Mädchen in einem Briefe lesend, während ein hinter ihr stehender Mann sie auf eine Stelle desselben aufmerksam macht. Oelgemälde von Benno Törmer.

727 Gegend des Valle Ampiglione e Ciciliano genannten Thales bei Tivoli. Oelgemälde von Edmund Hottenroth.

728 Gegend von Ischia. Eben so, von demselben.

729 Innere Ansicht des Klosterganges bei der Kirche S. Giovanni Laterano in Rom. Oelgemälde von Carl Werner.

730 Ansicht einer Straße in Venedig, fondamento del Rosmarino. Eben so, von demselben.

731 Ansicht des Zimmers eines Venezianischen Gebäudes. Eben so, von demselben.

732 Eine Ansicht in Venedig. Aquarellgemälde von demselben.

[58] 733 Innere Ansicht der Kirche St. Croce in Florenz. Eben so, von demselben.

734 Eine Kanzel der Kirche St. Clemente zu Rom. Eben so, von demselben.

735 Eine Scene des Römischen Carnevals. Eben so, von demselben.

736 Brücke am Lago di Como. Eben so, von demselben.

737 Der sogenannte Vestatempel zu Rom. Eben so, von demselben.

738 Ansicht einer Treppe, mit einigen Gebäuden zu Rom. Eben so, von demselben.

739 Ansicht der Kirche St. Maria sopra Minerva zu Rom. Oelgemälde von Hauschild.

740 Ansicht der Kirche St. Croce zu Florenz. Eben so, von demselben.

741 Ansicht der Domkirche zu Verona. Ebenso, von demselben.

742 Ansicht eines Hofes in Florenz. Oelgemälde von Gescheid.

743 Façade der Kirche St Maria bei Toscanella. Aquarellgemälde von demselben.

744 Façade der Kirche St. Pietro in derselben Stadt. Eben so, demselben.

[59] 745 Vorderseite des von Bramante gebauten Palastes Torlonia, ehemals Giraud in Rom. Aquarellgemälde von Roßbach.

746 Ansicht des Klosterganges bei der Kirche St. Giovani Laterano. Ebenso, von demselben.

747 Kanzel in der Kirche S. Lorenzo fuori le muri bei Rom. Aquarellgemälde von Laurent.

748 Ansicht des Colosseums. Oelgemälde von Catel.


749 Aussicht von dem Monte Pincio in Rom. Eben so, von demselben.

750 Aussicht auf das Meer an dem Posilippo bei Neapel. Oelgemälde von Agricola.

751 Ein Klostergang auf Ischia, Copie nach Catel. Oelgemälde vom Major Serre.

752 Ansicht des Meeres bei Capri, Copie nach Tömming. Eben so, von demselben.


753 Zeichnungen aus der Sonntagsschule zu Großenhain.

754 Zeichnungen aus der Gebhardschen Schulanstalt.

[60] 755 Zeichnungen aus der Königschen Schulanstalt.

756 Zeichnungen aus der Zeichnenschule in Seyffen.




757 Modelle mehrerer Dachwerke und deren Verbindung, von Reinhard, Zimmerpolier.

758 Eine Büste, nach dem Leben modellirt von Hermann Knauer.

759 Eine dergleichen, von demselben.