Wikisource:Gemeinfrei 2014

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Liste der Literaten, Schriftsteller und Wissenschaftler, deren Werke im Jahr 2014 gemeinfrei wurden († 1943). Jeweils mit Angabe der Lebensdaten, des Berufes und einer kleinen Auswahl an Werken. Kann unter anderem als Grundlage für Autorenseiten dienen. Weitere Ergänzungen, insbesondere eventueller gemeinfreier Übersetzungen bei fremdsprachigen Autoren, sind erwünscht.

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A[Bearbeiten]

  • Aall, Anathon (* 15. August 1867 in Nesseby; † 9. Januar 1943 in Oslo), norwegischer Philosoph (Wikipedia)
  • Abraham, Henri (* 12. Juli 1868 in Paris; † um den 12. Dezember 1943 im Konzentrationslager Auschwitz), französischer Physiker (Wikipedia)
  • Achron, Joseph (* 13. Mai 1886 in Lozdzieje Suwalki, Polen; † 29. April 1943 in Hollywood), polnisch-litauischer Komponist und Violinist (Wikipedia)
  • Alfs, Joseph (* 25. November 1910 in Essen; † 16. Dezember 1943 San Pietro), deutscher Archäologe (Wikipedia)
  • Altmann, Bruno (* 11. Dezember 1878 in Gumbinnen; † 1943 in Majdanek), deutscher Schriftsteller (Wikipedia)
  • Ameringer, Oskar (* 4. August 1870 in Achstetten; † 5. November 1943 in Oklahoma City), deutsch-amerikanischer Tischler, Musiker, Redakteur und Politiker (Wikipedia)
  • Anemüller, Ernst (* 26. September 1859; † 24. August 1943), deutscher Altertumsforscher
  • Ankermann, Bernhard (* 14. Februar 1859 in Tapiau, Ostpreußen; † 26. Oktober 1943 in Berlin), deutscher Ethnologe (Wikipedia)
  • Aquila, Giulio (* 16. Dezember 1893 in Jászberény, Österreich-Ungarn; † 26. August 1943), kommunistischer Funktionär (Wikipedia)
  • Arguto, Rosebery d’ (Pseudonym für Martin Rozenberg; * 24. Dezember 1890 in Srenzk; † 1943 Auschwitz-Birkenau), polnischer Musikpädagoge, Komponist und Dirigent (Wikipedia)
  • Asher, Leon (* 13. April 1865 in Leipzig; † 8. August 1943 in Bern), deutscher Physiologe (Wikipedia)
  • Augspurg, Anita (* 22. September 1857 in Verden (Aller); † 20. Dezember 1943 in Zürich), deutsche Juristin, Pazifistin und Aktivistin der Frauenbewegung (Wikipedia)
  • Ausländer, Fritz (* 24. November 1885 in Königsberg (Preußen); † 21. Mai 1943 in Berlin), deutscher kommunistischer Politiker (Wikipedia)

B[Bearbeiten]

  • Baginski, Max (* 1864 in Bartenstein in Ostpreußen; † 24. November 1943 New York City), freiheitlicher deutscher Sozialist (Wikipedia)
  • Balaban, Majer (* 20. Februar 1877 in Lwów; † 26. Dezember 1942 im Warschauer Ghetto), jüdischer Historiker (Wikipedia)
  • Baudissin, Eva von (* 8. Oktober 1869 in Lübeck; † 11. Februar 1943 in München), deutsche Schriftstellerin (Wikipedia)
  • Beck, Jean-Baptiste (* 14 August 1881 in Guebwiller; † 23. Juni 1943 in Philadelphia), elsässisch-amerikanischer Philologe und Musikologe
  • Becker, Hans (* 11. Juli 1900 in Budapest; † 4. August 1943 in Venezuela), deutscher Geologe und Paläontologe (Wikipedia)
  • Beer, Max (* 10. August 1864 als Moses Beer in Tarnobrzeg, Galizien, Österreich-Ungarn; † 30. April 1943 in London), österreichischer Publizist und Historiker (Wikipedia)
  • Benrubi, Isaak (* 24. Mai 1876 in Thessaloniki; † 1943 in Genf), Schweizer Philosoph griechisch-jüdischer Herkunft (Wikipedia)
  • Bernstein, Richard (* 12. September 1882 in Wien; † 21. Januar 1943 in Auschwitz), österreichischer Journalist
  • Biefeld, Paul Alfred (* 22. März 1867 in Jöhstadt; † 21. Juni 1943 in Granville, Ohio), deutscher Astronom und Physiker (Wikipedia)
  • Biltz, Heinrich (* 26. Mai 1865 in Berlin; † 29. Oktober 1943 in Breslau), deutscher Chemiker und Hochschullehrer (Wikipedia)
  • Biltz, Wilhelm Eugen (* 8. März 1877 in Berlin; † 13. November 1943 in Heidelberg), deutscher Chemiker und wissenschaftlicher Redakteur (Wikipedia)
  • Binz, Arthur (* 12. November 1868 in Bonn; † 25. Januar 1943 in Berlin), deutscher Hochschullehrer und Chemiker (Wikipedia)
  • Le Blanc, Max (* 26. Mai 1865 in Barten (Ostpreußen); † 31. Juli 1943 in Leipzig), deutscher Elektrochemiker (Wikipedia)
  • Bluhm, Agnes (* 9. Januar 1862 in Konstantinopel; † 12. November 1943 in Beelitz), deutsche Gynäkologin, Rassenhygienikerin, Genetikerin und Frauenrechtlerin (Wikipedia)
  • Bölte, Felix (* 4. August 1863 in Grevesmühlen; † 11. November 1943 in Frankfurt am Main), deutscher Klassischer Philologe und Gymnasiallehrer
  • Brandt, Oscar Ludwig (eig. Oskar Meyer; weitere Ps. Cari Ernst, Oscar Brandt-Jacobi; 1. Oktober 1889 in Köln; † 1943 im KZ Auschwitz), deutscher Schriftsteller, Schauspieler und Lehrer
  • Bruns, Viktor (* 30. Dezember 1884 in Tübingen; † 18. September 1943 in Königsberg), deutscher Jurist (Wikipedia)
  • Busch, Carl (* 29. März 1862 in Bjerre, Jütland; † 19. Dezember 1943 in Kansas City), US-amerikanischer Komponist dänischer Herkunft (Wikipedia)

C[Bearbeiten]

  • Cajander, Aimo Kaarlo (* 4. April 1879 in Uusikaupunki / Finnland; † 21. Januar 1943 in Helsinki), finnischer Forstwissenschaftler, Geobotaniker und Politiker (Wikipedia)
  • Carver, George Washington (* um 1864; † 5. Januar 1943), ein Botaniker, Chemiker und Erfinder in der Landwirtschaftsforschung (Wikipedia)
  • Christ, Karl (* 16.03.1878 Geisenheim, Nassau; † 16. Dezember 1943 in Berlin), deutscher Philologe und Bibliothekar
  • Colin, Paul (* 1890 in Saint-Josse-ten-Noode, Belgien; † 8. April 1943 in Brüssel), belgischer Journalist, Kunstkritiker, Nationalist und ein von der Résistance ermordeter Nazi-Kollaborateur (Wikipedia)
  • Conradi, Heinrich Wilhelm (* 22. März 1876 in Frankfurt am Main; † 26. April 1943 in Dresden; auch Heinz Conradi; Geburtsname Heinrich Wilhelm Cohn), deutscher Bakteriologe und Hygieniker (Wikipedia)
  • Couette, Maurice (* 9. Januar 1858 in Tours; † 18. August 1943 in Angers), französischer Physiker (Wikipedia)
  • Croissant-Rust, Anna (* 10. Dezember 1860 in Dürkheim; † 30. Juli 1943 in München), deutsche Schriftstellerin (Wikipedia)
  • Czumikow, Wladimir (* 1871; †1943), Übersetzer (Von Frauen und Kindern)

D[Bearbeiten]

  • Danser, Benedictus Hubertus (* 24. Mai 1891 in Schiedam; † 18. Oktober 1943 in Groningen), niederländischer Botaniker (Wikipedia)
  • Darwin, Leonard (* 15. Januar 1850 auf Down House in Downe; † 26. März 1943 in London), britischer Soldat, Politiker, Ökonom, Eugeniker (Wikipedia)
  • Degener, Herrmann August Ludwig (*1874; †1943), deutscher Verleger (GND 116051035)
  • Dember, Harry (* 11. Juli 1882 in Leimbach; † 22. März 1943 in New Brunswick, New Jersey), deutscher Physiker (Wikipedia)
  • Diehl, Karl (* 27. März 1864 in Frankfurt am Main; † 12. Mai 1943 in Freiburg im Breisgau), deutscher Nationalökonom (Wikipedia)
  • Diekamp, Franz (* 8. November 1864 in Geldern; † 10. Oktober 1943 in Münster), deutscher römisch-katholischer Theologe (Wikipedia)
  • Dyroff, Adolf (*2. Februar 1866 in Damm; † 3. Juli 1943 in München), deutscher Philosoph

E[Bearbeiten]

  • Elberskirchen, Johanna (* 11. April 1864 in Bonn; † 17. Mai 1943 in Rüdersdorf bei Berlin), feministische Schriftstellerin (Wikipedia)
  • Elbogen, Ismar (* 1. September 1874 in Schildberg; † 1. August 1943 in New York City), deutsch-jüdischer Gelehrter und Rabbiner (Wikipedia)
  • Elkan, Adele (* 23. März 1884 in Magdeburg; † 1943 im KZ Auschwitz), deutsche Schriftstellerin (Wikipedia)
  • Epstein, Friedrich (* 27. Januar 1882 in Breslau; † 22. Dezember 1943 im KZ Auschwitz-Birkenau), deutscher Chemiker (Wikipedia)
  • Erdmann, Friedrich (* 16. März 1859 in Dannhorst bei Celle; † 3. Januar 1943 in Neubruchhausen, Bassum), deutscher Forstmann (Wikipedia)
  • Erler, Otto (* 4. August 1872 in Gera; † 8. Oktober 1943 in Dresden), deutscher Dramatiker (Wikipedia)
  • Estorff, Ludwig von (* 24. Dezember 1859 in Hannover; † 5. Oktober 1943 in Uelzen), deutscher Offizier in Deutsch-Südwestafrika und Schriftsteller (Wikipedia)
  • Eulenburg, Franz (* 29. Juni 1867 in Berlin; † 28. Dezember 1943 ebenda), deutscher Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler (Wikipedia)
  • Ewers, Hanns Heinz (* 3. November 1871 in Düsseldorf; † 12. Juni 1943 in Berlin), deutscher Schriftsteller, Filmemacher, Globetrotter und Kabarettist (Wikipedia)
  • Exner, Kurt (* 31. August 1912 in Radebeul; † Herbst 1943 gefallen; ), deutscher Archäologe (Wikipedia)

F[Bearbeiten]

  • Federn, Karl (* 2. Februar 1868 in Wien; † 22. März 1943 in London), österreichischer Jurist, Übersetzer und Schriftsteller (Wikipedia)
  • Feist, Sigmund (* 12. Juni 1865 in Mainz; † 23. März 1943 in Kopenhagen), deutsch-jüdischer Philologe und Pädagoge (Wikipedia)
  • Fischer, Isidor (* 20. September 1868 in Wien; † 23. Jänner 1943 in Bristol), österreichischer Gynäkologe und Medizinhistoriker (Wikipedia)
  • Fischer, Karl (* 11. März 1868 in Berlin-Spandau; † 2. Mai 1943 ebenda), deutscher Hydrologe ( Wikipedia)
  • Fleischmann, Max (* 5. Oktober 1872 in Breslau; † 14. Januar 1943 in Berlin), deutscher Völkerrechtler (Wikipedia)
  • Flesch, Maximilian (* 1. Januar 1852 in Frankfurt am Main; † 6. Mai 1943 im KZ Theresienstadt), deutscher Anatom, Kriminalanthropologe, Gynäkologe, Sexual- und Sozialreformer (Wikipedia)
  • Floeck, Oswald (* 12. Juli 1874 Hard am Bodensee, Vorarlberg; † 3. März 1943 in Teplitz-Schönau, Tschechien), östereichicher Germanist
  • Francé, Raoul Heinrich (* 20. Mai 1874 in Wien, Österreich; † 3. Oktober 1943 in Budapest, Ungarn), österreich-ungarischer Botaniker, Mikrobiologe und Naturphilosoph (Wikipedia)
  • Freund, Karl (* 9. Juli 1882 in Nußloch, Baden; † 25. August 1943 im KZ Auschwitz für tot erklärt), deutsch-jüdischer Kunsthistoriker
  • Freund, Leopold (* 5. April 1868 in Miscovice bei Prag; † 7. Januar 1943 in Brüssel), österreichischer Radiologe (Wikipedia)
  • Freundlich, Otto (* 10. Juli 1878 in Stolp, Pommern; † 9. März 1943 im KZ Lublin-Majdanek), deutscher Maler und Bildhauer und Verfasser kunsttheoretisch-philosophischer Schriften (Wikipedia)
  • Fried, Eugen (* 13. März 1900 in Trnava, Slowakei; † 17. August 1943 in Brüssel ermordet), jüdisch-slowakischer Kommunist und Redakteur, hoher Funktionär der französischen KP (Wikipedia)
  • Frommhold, Georg (* 20. Februar 1860 in Landeck; † 22. oder 23. Januar 1943 in Greifswald), deutscher Rechtswissenschaftler und Rechtshistoriker (Wikipedia)
  • Fučík, Julius (* 23. Februar 1903 in Prag; † 8. September 1943 in Berlin-Plötzensee), tschechischer Schriftsteller, Journalist und kommunistischer Kulturpolitiker (Wikipedia)

G[Bearbeiten]

  • Galle, Andreas (* 22. Juni 1858 in Breslau; † 8. Mai 1943 in Potsdam), deutscher Geodät (Wikipedia)
  • De Geer, Gerard Jakob (* 2. Oktober 1858 in Stockholm; † 23. Juli 1943 ebenda), ein schwedischer Geologe (Wikipedia)
  • Geiger, Wilhelm (* 21. Juli 1856 in Nürnberg; † 2. September 1943 in Neubiberg), deutscher Indologe und Iranist (Wikipedia)
  • Geisberg, Max (* 9. Oktober 1875 in Münster (Westfalen); † 5. Juni 1943 ebenda), deutscher Kunsthistoriker (Wikipedia)
  • Gfeller, Simon (* 8. April 1868 in Trachselwald; † 8. Januar 1943 in Sumiswald), Emmentaler Mundartdichter (Wikipedia)
  • Gierach, Erich (* 23. November 1881 in Bromberg; † 16. Dezember 1943 in München), deutscher NS-Germanist und Vorkämpfer der völkischen sudetendeutschen Bewegung (Wikipedia)
  • Glaser, Curt (* 29. Mai 1879 in Leipzig; † 23. November 1943 in Lake Placid, New York), deutscher Arzt, Kunsthistoriker, Kunstkritiker und Sammler (Wikipedia)
  • Gnau, Ewald (* 1. März 1853 in Hückeswagen; † 1943), Botaniker und Mitbegründer des Europa-Rosariums in Sangerhausen (Wikipedia)
  • Goldstein, Ludwig (* 1867 in Königsberg (Preußen); † 1943 ebenda), deutsch-jüdischer Kunsthistoriker und Journalist (Wikipedia)
  • Geyer, Franz Xaver (* 3. Dezember 1859 in Regen; † 2. April 1943 im Kloster Banz), deutscher katholischer Missionar und Schriftsteller (Wikipedia)
  • Graf, Willi (* 2. Januar 1918 in Euskirchen-Kuchenheim; † 12. Oktober 1943 in München-Stadelheim), Mitglied der Widerstandsgruppe Weiße Rose.
  • Grosse, Walther (* 27. März 1880 in Schauen; † 27. September 1943 in Wernigerode), deutscher Jurist und Regionalhistoriker (Wikipedia)
  • Grunwald, Clara (* 11. Juni 1877 in Rheydt, Mönchengladbach; † April 1943 im KZ Auschwitz), deutsche Lehrerin und Protagonistin der Montessori-Pädagogik (Wikipedia)

H[Bearbeiten]

  • Hawes, Charles Henry (* 30. September 1867 in Middlesex, England; † 13. Dezember 1943 in Alexandria, Vereinigte Staaten), englischer Anthropologe (Wikipedia)
  • Heck, Philipp (* 22. Juli 1858 in St. Petersburg; † 28. Juni 1943 in Tübingen), deutscher Jurist (Wikipedia)
  • Hedrick, Earle Raymond (27. September 1876 in Union City, Indiana; † 3. February 1943 in Providence, Rhode Island), US-amerikanischer Mathematiker (Wikipedia)
  • Hegeler, Wilhelm (* 25. Februar 1870 in Varel, Oldenburg); † 8. Oktober 1943 in Irschenhausen), deutscher Schriftsteller (Wikipedia)
  • Heitz, Paul (* 1857 in Straßburg?; † 1943), elsässischer Verleger und Kunsthistoriker
  • Hermann, Georg (* 7. Oktober 1871 in Berlin; † nach dem 16. November 1943 im KZ Auschwitz-Birkenau), deutscher Schriftsteller (Wikipedia)
  • Herzog, Rudolf (* 6. Dezember 1869 in Barmen; † 3. Februar 1943 in Rheinbreitbach), deutscher Schriftsteller, Journalist, Dichter und Erzähler (Wikipedia)
  • Hilbert, David (* 23. Januar 1862 in Königsberg; † 14. Februar 1943 in Göttingen), deutscher Mathematiker (Wikipedia)
  • Hillesum, Etty (* 15. Januar 1914 in Middelburg; † 30. November 1943 im KZ Auschwitz-Birkenau), niederländisch-jüdische Lehrerin (Wikipedia)
  • Himmelbauer, Alfred (* 6. Februar 1884 in Wien; † 18. April 1943 ebenda), österreichischer Mineraloge und Hochschulprofessor für Geologie (Wikipedia)
  • Hoche, Alfred (* 1. August 1865 in Wildenhain; † 16. Mai 1943 in Baden-Baden), deutscher Psychiater und Neurologe (Wikipedia)
  • Hoechstetter, Sophie (* 15. August 1873 in Pappenheim; † 4. April 1943 in der Moosschwaige bei Dachau), deutsche Schriftstellerin und Malerin (Wikipedia)
  • Hofmann, Josef (* 19. März 1858 in Karlsbad; † 21. Juni 1943 ebenda), österreichisch-tschechischer Schriftsteller und Heimatforscher
  • Holmboe, Jens (* 5. Mai 1880 in Tvedestrand, Aust-Agder; † 25. September 1943 in Oslo), norwegischer Botaniker (Wikipedia)
  • Holzhausen, Paul (* 12. Dezember 1860 in Köslin; † 25. Dezember 1943 in Bonn), deutscher Historiker und Schriftsteller, Oberlehrer in Bonn
  • Houtsma, Martijn Theodoor, (* 15 Januar 1851 in Irnsum, Friesland; † 9. Februar 1943 in Utrecht) niederländischer Orientalist (Wikipedia)
  • Hrdlicka, Aleš (* 30. März 1869 in Humpolec, Böhmen; † 5. September 1943 in Washington, D.C.), böhmisch-US-amerikanischer Anthropologe (Wikipedia)
  • Huber, Kurt (* 24. Oktober 1893 in Chur; † 13. Juli 1943 in München-Stadelheim), deutscher Professor für Musikwissenschaften und Psychologie, Volksliedforscher und Mitglied der Widerstandsgruppe Weiße Rose (Wikipedia)
  • Huch, Rudolf (* 28. Februar 1862 in Porto Alegre; † 13. Januar 1943 in Bad Harzburg), deutscher Jurist und Schriftsteller (Wikipedia)

I[Bearbeiten]

  • Ihle, Babette (* 18. September 1871 in Bruchsal; † 5. April 1943 in Bruchsal), badische Mundartdichterin (Wikipedia)
  • Ihne, Egon (* 3. Juni 1859 in Rheinbach bei Bonn; † 6. Dezember 1943 in Darmstadt), deutscher Gymnasialprofessor und Phänologe (Wikipedia)
  • Isay, Ernst (* 4. August 1880 in Trier; † 17. Juli 1943 in Sao Paulo), deutscher Jurist (Wikipedia)

J[Bearbeiten]

  • Jacobs, William Wymark (* 8. September 1863 in Wapping, London; † 1. September 1943 in Islington, London), englischer Autor von Kurzgeschichten und Romanen (Wikipedia)
  • Japha, Arnold (* 12. September 1877 in Königsberg (Preußen); † 16. Mai 1943 in Halle (Saale)), deutscher Arzt, Anthropologe und Zoologe (Wikipedia)
  • Jansen, Werner (* 2. Februar 1890 in Wülfrath; † 28. Dezember 1943 in Velden am Wörthersee), deutscher Arzt und Schriftsteller völkischer Perspektive (Wikipedia)
  • Jenbach, Bela (* 1. April 1871 in Miskolc; † 21. Jänner 1943 in Wien) österreichisch-ungarischer Schauspieler und Operettenlibrettist (Wikipedia)
  • Jespersen, Otto (* 16. Juli 1860 in Randers; † 30. April 1943 in Roskilde), dänischer Linguist für die englische Sprache (Wikipedia)
  • Jünger, Ernst Georg (* 8. April 1868 in Hannover; † 9. Januar 1943), deutscher Apotheker und Chemiker (Wikipedia)

K[Bearbeiten]

  • Kahn, William (* 25. Mai 1888 in Berlin; † in der Zeit von 1941 bis 1943 in Minsk) deutscher Autor, Drehbuchautor, Filmregisseur und Filmproduzent (Wikipedia, DNB)
  • Keller, Wolfgang (* 14. Februar 1873 in Freiburg, Breisgau); † 16. Februar 1943 in Köln), deutscher Philologe, Anglist und Shakespeareforscher
  • Keussen, Hermann (* 5. Juni 1862 in Krefeld; † 7. Mai 1943 in München) deutscher Historiker, Autor und Stadtarchivar in Köln
  • Klebs, Arnold Carl (* 17. März 1870 in Bern; † 6. März 1943 in Nyon; heimatberechtigt in Oberburg), schweizerisch-US-amerikanischer Arzt und Medizinhistoriker (Wikipedia)
  • Kolmar, Gertrud (Pseudonym für Gertrud Käthe Chodziesner, * 10. Dezember 1894 in Berlin; † vermutlich Anfang März 1943 in Auschwitz), deutsche Lyrikerin und Schriftstellerin (Wikipedia)
  • Krauss, Rudolf (* 14. März 1861 in Cannstatt; † 25. September 1945 in Stuttgart), deutscher Literaturwissenschaftler und Archivar (Wikipedia)
  • Kuckhoff, Adam (* 30. August 1887 in Aachen; † 5. August 1943 in Berlin-Plötzensee), deutscher Schriftsteller und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus (Wikipedia)
  • Kulisch, Paul (* 17. Oktober 1862 in Hrastnigg, Steiermark; † 9. Dezember 1943 auf Gut Hollern bei Freising), deutscher Agrarwissenschaftler (Wikipedia)

L[Bearbeiten]

  • Latzko, Andreas (* 1. September 1876 in Budapest; † 11. September 1943 in New York), österreichischer pazifistischer Schriftsteller (Wikipedia)
  • Le Fur, Louis (*1870; † 1943), französischer Jurist und Professor für Internationales Recht, zuletzt auch Unterstützer des Vichy-Regimes (Wikipedia)
  • Leipelt, Katharina (* 28. Mai 1893 Wien; † 9. Dezember 1943 in Hamburg), deutsche Chemikerin und am Widerstand gegen den Nationalsozialismus der Weißen Rose Hamburg beteiligt (Wikipedia)
  • Lenschau, Thomas (* 13. März 1866 in Lübeck; † 23. September 1943 in Berlin) deutscher Althistoriker und Gymnasiallehrer
  • Lempicki, Zygmunt 1886-1943 (* 11. Mai 1886 in Sanok ; † 21. Juni 1943 im KZ Auschwitz), polnischer Germanist, Philosoph und Kulturhistoriker (Wikipedia)
  • Lindenberg, Paul (* 11. November 1859 in Berlin; † 31. Dezember 1943 ebenda), deutscher Journalist und Schriftsteller (Wikipedia)
  • Loria, Achille 1857-1943 (* 2. März 1857 in Mantua; † 6. November 1943 in Luserna San Giovanni, Turin), italienischer Soziologe und Ökonom (Wikipedia)
  • Lothar, Rudolph (* 23. Februar 1865 in Budapest; † 2. Oktober 1943 in Budapest), österreichischer Schriftsteller, Kritiker, Essayist, Dramatiker und Librettist (Wikipedia)
  • Lüders, Heinrich (* 25. Juni 1869 in Lübeck; † 7. Mai 1943 in Badenweiler), deutscher Orientalist und Indologe (Wikipedia)

M[Bearbeiten]

  • Macfarlane, John Muirhead (* 28. September 1855 in Kirkcaldy Fife; † 16. September 1943 in Lancaster), schottischer Botaniker (Wikipedia)
  • Meek, Albert Stewart (* 1871 in London; † 1943), britischer Naturforscher und zoologischer Sammler (Wikipedia)
  • Muttkowski, Richard Anthony (* 4. März 1887 Milwaukee (Wisconsin); † 1943), US-amerikanischer Entomologe (Wikipedia)

N[Bearbeiten]

  • Nachmanson, Ernst (* 3. Februar 1877 in Stockholm; † 4. Dezember 1943 ebenda), schwedischer Gräzist
  • Nadel, Arno (* 5. Oktober 1878 in Wilna; † März 1943 im KZ Auschwitz), deutscher Dichter, Komponist, Musikwissenschaftler
  • Neve, Jürgen Ludwig (* 7. Juni 1865 in Stadum, Schleswig; † 12. August 1943 in Springfield, Ohio), deutsch-US-amerikanischer lutherischer Theologe, Prof. am Wittenberg College in Springfield, Ohio
  • Nossig, Alfred (* 18. April 1864 in Lemberg; † 22. Februar 1943 in Warschau), polnisch-jüdischer Schriftsteller, Publizist, Künstler und Statistiker (Wikipedia)

O[Bearbeiten]

  • Oppenheimer, Franz (* 30. März 1864 in Berlin; † 30. September 1943 in Los Angeles), deutscher Arzt, Soziologe, Nationalökonom und Zionist (Wikipedia)
  • Osgood, William Fogg (* 10. März 1864 in Boston; † 22. Juli 1943 in Belmont, Massachusetts), US-amerikanischer Mathematiker (Wikipedia)
  • Ostwald, Wolfgang (* 27. Mai 1883 in Riga; † 22. November 1943 in Dresden), deutsch-baltischer Biologe und Physikochemiker (Wikipedia)

P[Bearbeiten]

  • Paulsen, Wilhelm (* 27. September 1875 in Norderbrarup; † 27. März 1943 in Berlin), deutscher Pädagoge (Wikipedia)
  • Perret, Frank Alvord (* 1867 in Philadelphia; † 12. Januar 1943 in New York City), US-amerikanischer Unternehmer, Erfinder und Vulkanologe (Wikipedia)
  • Pirro, André (* 12. Februar 1869 in Saint-Dizier; † 11. November 1943 in Paris), französischer Musikwissenschaftler und Organist (Wikipedia)
  • Piur, Paul (* 8. März 1882 in Rogasen, Ostpreußen; † 16. Dezember 1943 in Berlin), deutscher Germanist
  • Pontoppidan, Henrik (* 24. Juli 1857 in Fredericia; † 21. August 1943 in Kopenhagen), dänischer Schriftsteller, Nobelpreisträger für Literatur (Wikipedia)
  • Potter, Beatrix (* 28. Juli 1866 in London; † 22. Dezember 1943 in Sawrey), englische Kinderbuchautorin und -illustratorin (Wikipedia)
  • Preger, Ernst (* 7. Mai 1876 in Teplitz; † 29. Januar 1943 in Frankfurt am Main), deutscher Ingenieur
  • Probst, Christoph Hermann Ananda (* 6. November 1919 in Murnau am Staffelsee; † 22. Februar 1943 in München-Stadelheim) war Mitglied der Weißen Rose.

Q[Bearbeiten]

R[Bearbeiten]

  • Reiger, Rudolf (* 29. August 1877 in Nördlingen; † 28. September 1943 in Nördlingen), deutscher Physiker
  • Regan, Charles Tate (* 1. Februar 1878 in Sherborne; † 12. Januar 1943), britischer Ichthyologe (Wikipedia)
  • Resser, Charles Elmer (* 28. April 1889 in East Berlin, Adams County, Pennsylvania; † 18. September 1943 in Washington, D.C.), US-amerikanischer Paläontologe (Wikipedia)
  • Ronellenfitsch, Jonas (* 12. August 1878 in Kardschali, Bulgarien; † 27. November 1943 ebenda), bulgarischer Chemiker und Pionier auf dem Gebiet der chemischen Thermodynamik (Wikipedia)
  • Ruge, Walther (* 23. April 1865 in Dresden; † 11. Mai 1943 in Radebeul), deutscher Geograph und Gymnasiallehrer (Wikipedia)

S[Bearbeiten]

  • Sadil, Meinrad (* 30. Juli 1864 in Nebes (Nedvezí), Mähren; † 5. März 1943 in Wernstein am Inn; eigentlich Franz Richard Sadil), österreichischer römisch-katholischer Schriftsteller und Schulmann (Wikipedia)
  • Sandberger, Adolf (* 19. Dezember 1864 in Würzburg; † 14. Januar 1943 in München), deutscher Musikwissenschaftler und Komponist
  • Sauter, Hans (* 21. Juni 1871 in Augsburg; † 7. Mai 1943 auf Taiwan), deutscher Entomologe (Wikipedia)
  • Schaxel, Julius (* 24. März 1887 in Augsburg; † 15. Juli 1943 in Moskau), deutscher Zoologe und Entwicklungsbiologe (Wikipedia)
  • Fleschenberg, Otmar Schissel von (* 8. August 1884 in Gföhl, Niederösterreich; † 28. Dezember 1943 in Graz), österreichischer klassischer Philologe, Germanist und Byzantinist
  • Schlatter, Wilhelm (* 27. Juni 1865 in St. Gallen; † 8. August 1943 in Bern), Schweizer evangelischer Theologe und Kirchenhistoriker
  • Schlenk, Wilhelm Johann (* 22. März 1879 in München; † 29. April 1943 in Tübingen), deutscher Chemiker (Wikipedia)
  • Schlesinger, Frank (* 11. Mai 1871 in New York City; † 10. Juli 1943), ein US-amerikanischer Astronom (Wikipedia)
  • Schmeil, Otto (* 3. Februar 1860 in Großkugel, Provinz Sachsen; † 3. Februar 1943 in Heidelberg), deutscher Biologe, Pädagoge und Autor (Wikipedia)
  • Schmidt, Albert Wolfgang (* 15. Mai 1891 in Nürnberg; † 11. Juni 1943 in Gräfelfing), deutscher Chemiker und Rektor der Technischen Hochschule München (Wikipedia)
  • Schmorell, Alexander (* 16. September 1917 in Orenburg, Russland; † 13. Juli 1943 in München-Stadelheim), deutscher Widerstandskämpfer in der Widerstandsgruppe Weiße Rose.
  • Schneider, Carl (* 22. Februar 1870 in Werschweiler / Saar; † 31. Januar 1943 in Hamburg), baptistischer Theologe und Dozent für Praktische Theologie am Predigerseminar der deutschen Baptisten in Hamburg-Horn (Wikipedia)
  • Schönherr, Karl (* 24. Februar 1867 in Axams, Tirol; † 15. März 1943 in Wien), österreichischer Arzt und Schriftsteller (Wikipedia)
  • Scholl, Sophie (* 9. Mai 1921 in Forchtenberg; † 22. Februar 1943 in München hingerichtet), deutsche Widerstandskämpferin in der Widerstandsgruppe Weiße Rose.
  • Scholl, Hans (* 22. September 1918 in Ingersheim (heute zu Crailsheim); † 22. Februar 1943 in München hingerichtet), deutscher Widerstandskämpfer in der Widerstandsgruppe Weiße Rose.
  • Schreiner, Wilhelm (* 21. Juli 1889 in Dillenburg; † 12. Juni 1943 in Düsseldorf), deutscher Pfarrer und Schriftsteller
  • Schroeter, Georg (* 10. Mai 1869 in Passenheim, Ostpreußen; † 14. Oktober 1943 in Berlin), Professor für Chemie an der Tierärztlichen Hochschule Berlin (Wikipedia)
  • Schuchardt, Carl (* 6. August 1859 in Hannover; † 7. Dezember 1943 in Arolsen), deutscher Prähistoriker und Museumsdirektor (Wikipedia)
  • Schultze, Ernst (*1874; † 1943), Wirtschaftswissenschaftler, Schriftsteller, Philologe. Begründer und Vorsitzender der Deutschen Dichter-Gedächtnis-Stiftung. Prof. für Volkswirtschaft u. Weltwirtschaftslehre an der Univ. Leipzig, Direktor des Weltwirtschaftl. Instituts Leipzig. Engagiert in der Volksbildung, aktiv gegen Film und "Schundliteratur"; Dt. Nationalökonom u. Soziologe DNB Datensatz
  • Schulze, Martin (* 26. Januar 1866 in See, Kr. Rothenburg, Oberlausitz; † 4. Oktober 1943 in Königsberg), deutscher evangelischer Theologe und Rektor der Universität Königsberg (Wikipedia)
  • Schulze-Gaevernitz, Gerhart von (* 25. Juli 1864 in Breslau; † 10. Juli 1943 in Krainsdorf), deutscher Nationalökonom und Politiker (Wikipedia)
  • Schwyzer, Eduard (* 15. Februar 1874 in Zürich; † 3. Mai 1943 in Berlin), Schweizer klassischer Philologe und Indogermanist (Wikipedia)
  • Sharp, Frank Chapman (* 30. Juli 1866 in Union City, N. J.; † 4. Mai 1943 in Madison, Wisc.), US-amerikanischer Professor für Philosophie
  • Sherard, Robert (* 3. Dezember 1861 in Putney, England; † 30. Januar 1943 in Ealing, England), englischer Schriftsteller und Journalist (Wikipedia)
  • Silberberg, Max (* 27. Februar 1878 in Neuruppin; † nach 1942 im Ghetto Theresienstadt oder KZ Auschwitz), deutscher Unternehmer, Kunstsammler und Mäzen (Wikipedia)
  • Silbergleit, Arthur (* 26. Mai 1881 in Gleiwitz in Oberschlesien; † nach 3. März 1943 im KZ Auschwitz), deutscher Lyriker und Erzähler (Wikipedia)
  • Steche, Albert Karl (* 9. September 1862 in Plagwitz; † 28. September 1943 in Leipzig), deutscher Chemiker, Unternehmer und Politiker (NLP) sowie eine Persönlichkeit der Esperanto-Bewegung (Wikipedia)
  • Stefan, Paul (* 25. November 1879 in Brünn, Österreich-Ungarn; † 12. November 1943 in New York), österreichischer Musikhistoriker, Schriftsteller und Musikkritiker (Wikipedia)
  • Stejneger, Leonhard Hess (* 30. Oktober 1851 in Bergen; † 28. Februar 1943 in Washington D.C.), US-amerikanischer Zoologe norwegischer Herkunft (Wikipedia)
  • Sternberg, Charles Hazelius (* 15. Juni 1850 bei Cooperstown, New York; † 20. Juli 1943), einer der erfolgreichsten US-amerikanischen Fossiliensammler des 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts (Dinosaurier, tertiäre Säuger) (Wikipedia)
  • Stirner, Karl (* 4. November 1882 in Rosenberg; † 21. Juni 1943 in Schwäbisch Hall), deutscher Maler, Illustrator und Schriftsteller (Wikipedia)
  • Stöcker, Helene (* 13. November 1869 in Elberfeld; † 24. Februar 1943 in New York), deutsche Frauenrechtlerin, Sexualreformerin, Pazifistin und Publizistin (Wikipedia)
  • Stracke, Gustav (* 2. Juli 1887 in Haßlinghausen, Westfalen; † 1943), ein deutscher Astronom (Wikipedia)
  • Szombathy, Josef (* 11. Juni 1853 Wien; † 9. November 1943 Wien), österreichischer Prähistoriker (Wikipedia)
  • Szinnyei, József (* 26. Mai 1857 in Bratislava; † 14. April 1943 in Budapest), ungarischer Sprachforscher (Wikipedia)

T[Bearbeiten]

  • Teichmüller, Oswald (* 18. Juni 1913 in Nordhausen; † wahrscheinlich September 1943 im Dnepr-Gebiet, Sowjetunion), deutscher Mathematiker
  • Tesla, Nikola (* 10. Juli 1856 in Smiljan, Kroatische Militärgrenze, Kaisertum Österreich; † 7. Januar 1943 in New York, USA), Erfinder, Physiker und Elektroingenieur (Wikipedia)
  • Thom, Andreas (eig. Rudolf Csmarich; * 11. Mai 1884 in Wien; † 25. Juni 1943 ebenda), österreichische Lehrer, Schriftsteller und Verlagslektor
  • Traub, Hans (* 25. Januar 1901 in Schwäbisch Hall; † 18. Dezember 1943 in Berlin), deutscher Zeitungs- und Filmwissenschaftler (Wikipedia)
  • Traube, Isidor (* 31. März 1860 in Hildesheim; † 27. Oktober 1943 in Edinburgh), deutscher Physikochemiker (Wikipedia)
  • Tittel, Karl (* 4. August 1872 in Dresden; † 18. Dezember 1943 in Großdeuben), deutscher Altphilologe und Pädagoge (Wikipedia)

U[Bearbeiten]

  • Ury, Else (* 1. November 1877 in Berlin; † 13. Januar 1943 im KZ Auschwitz), deutsche Schriftstellerin und Kinderbuchautorin (Wikipedia)

V[Bearbeiten]

  • Van Vleck, Edward Burr (* 7. Juni 1863 in Middletown, Connecticut; † 3. Juni 1943 in Madison, Wisconsin), US-amerikanischer Mathematiker (Wikipedia)
  • Vierordt, Hermann (* 13. Okt. 1853 Tübingen; † 28. 12. 1943 ebenda), deutscher Arzt und Medizinhistoriker
  • Vreede, Elisabeth (* 16. Juli 1879 in Den Haag; † 31. August 1943 in Ascona), niederländische Mathematikerin, Astronomin und Anthroposophin (Wikipedia)

W[Bearbeiten]

  • Wardale, Edith Elizabeth (* 6. März 1863 Orcheston St Mary, Wiltshire; † 27. Februar 1943), englische Philologin
  • Wawilow, Nikolai Iwanowitsch (* 25. November 1887 in Moskau; † 26. Januar 1943 in Saratow), russischer Botaniker, Genetiker und Forschungsreisender (Wikipedia)
  • Waentig, Heinrich (* 21. März 1870 in Zwickau; † 22. Dezember 1943 in Baden-Baden), deutscher Nationalökonom und Politiker (Wikipedia)
  • Waldau, Harry (* 7. April 1876 in Liegnitz als Valentin Pinner; † März 1943 im KZ Auschwitz), deutscher Pianist, Komponist, und Textdichter (Wikipedia)
  • Walser, Karl (* 8. April 1877 in Biel/Bienne; † 28. September 1943 in Bern), Schweizer Maler, Bühnenbildner und Illustrator (Wikipedia)
  • Wegman, Ita (* 22. Februar 1876 in Karawang, Indonesien; † 4. März 1943 in Arlesheim, Schweiz), Ärztin und Mitbegründerin der Anthroposophischen Medizin (Wikipedia)
  • Weidel, Karl (* 10. Mai 1875 in Schrimm (Warthe); † 14. Oktober 1943 in Magdeburg), deutscher Pädagoge, Hochschullehrer für Religionspädagogik (Wikipedia)
  • Weil, Simone (* 3. Februar 1909 in Paris; † 24. August 1943 in Ashford), französische Philosophin jüdischer Abstammung (Wikipedia)
  • Weinberg, Arthur von (* 11. August 1860 in Frankfurt am Main; † 20. März 1943 im Ghetto Theresienstadt), deutscher Chemiker und Industrieller (Wikipedia)
  • Weiße Rose (Im Juni 1942 wurde die Gruppe gegründet und bestand bis zum Februar 1943). Widerstandsgruppe in München. (Wikipedia)
  • Weißermel, Waldemar (* 7. Juli 1870 in Kruschin, Westpreußen; † 28. Dezember 1943 in Eberswalde), deutscher Geologe und Korallen-Paläontologe (Wikipedia)
  • Weller, Karl (* 22. November 1866 in Langenschemmern; † 24. Dezember 1943 in Stuttgart), deutscher Historiker (Wikipedia)
  • Wertheimer, Max (* 15. April 1880 in Prag; † 12. Oktober 1943 in New Rochelle, New York), Haupt-Begründer der Gestaltpsychologie (Wikipedia)
  • Wilckens, Otto (* 17. September 1876 in Bremen; † 2. Februar 1943 in Straßburg), deutscher Geologe und Paläontologe, Prof. in Jena, Straßburg und Bonn
  • Williams, Francis Edgar (* 9. Februar 1893 in Malvern, Adelaide, South Australia; † 12. Mai 1943 in Papua, Papua-Neuguinea), australischer Anthropologe (Wikipedia)
  • Wilsing, Johannes (* 8. September 1856 in Berlin; † 23. Dezember 1943 in Potsdam), deutscher Astronom (Wikipedia)
  • Windscheid, Katharina (* 1859 in München; † 15. März 1943 in Leipzig), deutsche Frauenrechtlerin (Wikipedia)
  • Winter, Josefine (* 21. Dezember 1873 in Wien; † 20. Januar 1943 im Ghetto Theresienstadt), österreichische Malerin, Komponistin und Schriftstellerin (Wikipedia)
  • Wirth, Oswald (* 5. August 1860 in Brienz Schweiz; † 9. März 1943 im Departement Vienne, Frankreich), Ministerialbibliothekar in Paris und freimaurerischer Schriftsteller (Wikipedia)
  • Witherby, Henry Forbes (* 7. Oktober 1873; † 11. Dezember 1943; besser bekannt als Harry Witherby), britischer Ornithologe, Autor, Herausgeber und ab 1907 Gründer des British Birds magazine (Wikipedia)
  • Wittig, Paul (* 7. März 1853 in Fraustadt, Schlesien); † 12. März 1943 in Berlin), deutscher Architekt (Wikipedia)
  • Wobbermin, Georg (* 27. Oktober 1869 in Stettin; † 15. Oktober 1943 in Berlin), deutscher evangelischer Theologe (Wikipedia)
  • Wolf, Benno (* 26. September 1871 in Dresden; † 6. Januar 1943 in Theresienstadt), in der Zwischenkriegszeit einer der bedeutendsten europäischen Höhlenforscher (Wikipedia)
  • Wolff, Johanna (* 30. Januar 1858 in Tilsit; † 3. Mai 1943 in Orselina), deutsche Schriftstellerin (Wikipedia)
  • Wolff, Theodor (* 2. August 1868 in Berlin; † 23. September 1943 ebenda), deutscher Schriftsteller, Publizist und Kritiker (Wikipedia)
  • Wolterstorff, Willy Georg (* 16. Juni 1864 in Calbe; † 21. Januar 1943 in Magdeburg), deutscher Geologe, Konservator und Herpetologe (Wikipedia)
  • Wüsten, Johannes (* 4. Oktober 1896 in Heidelberg; † 26. April 1943 in Brandenburg an der Havel), deutscher Künstler und Schriftsteller (Wikipedia)

X[Bearbeiten]

Y[Bearbeiten]

  • Yersin, Alexandre Émile Jean (* 22. September 1863 in Aubonne, Schweiz; † 28. Februar 1943 in Nha Trang, Vietnam), schweizerisch-französischer Arzt und Bakteriologe (Wikipedia)

Z[Bearbeiten]

  • Zach, Richard (* 23. März 1919 in Graz; † 27. Jänner 1943 in Berlin-Brandenburg), österreichischer Widerstandskämpfer und Dichter (Wikipedia)
  • Zämelis, Alexander (* 25. August 1897; † 7. September 1943), russisch-lettischer Botaniker (Wikipedia)
  • Zauner, Franz (* 29. März 1876 in Fisching, einem Ortsteil von Waging am See; † 1943), deutscher Kunsthistoriker und Schriftsteller (Wikipedia)
  • Zedlitz und Neukirch, Heinrich von (* 20. August 1863 in Tiefhartmannsdorf; † 14. November 1943 in Neukirch), deutscher Beamter und Regierungspräsident in Köslin (Wikipedia)
  • Zeeman, Pieter (* 25. Mai 1865 in Zonnemaire Schouwen-Duiveland, Zeeland, Niederlande; † 9. Oktober 1943 in Amsterdam), niederländischer Physiker (Wikipedia)
  • Zeitler, Julius (Pseudonym: Robert Rehlen; * 10. September 1874 in Kulmbach; † 15. Januar 1943 in Leipzig), deutscher Schriftsteller, Herausgeber, Verleger, Übersetzer, Bibliothekar und Professor für Buchkunst an der Kunstakademie Leipzig
  • Zernatto, Guido (* 21. Juni 1903 in Treffen; † 8. Februar 1943 in New York City), österreichischer Lyriker und Politiker (Wikipedia)
  • Zimmer, Heinrich (* 6. Dezember 1890 in Greifswald; † 20. März 1943 in New Rochelle, New York), deutscher Indologe (Wikipedia)
  • Zingel, Friedrich (* 19. Februar 1877 in Köln; † 1. November 1943 in Berlin), deutscher Pädagoge und Schriftsteller (Wikipedia)
  • Zivi, Hermann (* 19. Mai 1867 in Müllheim, Baden; † begraben 13. Januar 1943 in Tel Aviv), deutsch-jüdischer Kantor und Komponist (Wikipedia)
  • Zlocisti, Theodor (* 17. Februar 1874 in Borchestowa bei Danzig, Westpreußen; † 1943 in Haifa), Arzt, Schriftsteller, Sozialist und Zionist (Wikipedia)