Wikisource:Wunschschublade

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, die seit 3 Tagen mit dem Baustein {{Erledigt|~~~~}} versehen sind. Die Archivübersicht befindet sich unter Wikisource:Wunschschublade/Archiv.
Drawer.agr.jpg

In die Schublade dürfen inhaltliche und technische Wünsche & unausgegorene Ideen eingeworfen werden in der Hoffnung, dass diese dereinst realisiert werden mögen.

Die Sortierung folgt dem Alphabet.

Hilfetexte-Werkstatt[Bearbeiten]

Viele unserer Hilfetexten sind in einem sprachlich und stilistisch jämmerlichen Zustand, da bei den Technikern zwar außerordentliche Fähigkeiten auf technischem Gebiet gegeben sind, aber nicht unbedingt die Gabe der geschliffenen und prägnanten Formulierung. Das Team der Hilfetextewerkstatt sollte überarbeitungsbedürftige Hilfetexte identifizieren, die Mängel auflisten und langfristig abzuarbeiten versuchen.

Ein Grundübel ist die mangelnde Vernetzung der Seiten. Die Liste der Scans auf Commons wurde zB nicht in der Hilfe:Laden von Scans auf Commons als Link aufgenommen.

Links zu Commons: Regeln aufstellen[Bearbeiten]

Alle drei Verlinkungsmöglichkeiten gehen wild durcheinander:

  • Link zur ersten Seite (Start of the book)
  • Link zu einer Gallery
  • Link zur Cat
  • meiner persönlichen Meinung nach sollte auf die Cat verlinkt werden, sofern dort die Vorlage DE Wikisource Book genutzt wird. Wir sollten auch alle Kategorien von Büchern nach und nach auf diese Vorlage umstellen. --Jörgens.Mi Talk 18:34, 1. Jan. 2008 (CET)
Eine Ausnahme dieser Regel sollte möglich sein, wenn es sich bei dem Werk um einen Artikel/Aufsatz handelt, der innerhalb eines übergeordneten Werkes erschienen ist. Hier sollte auf den Scan der ersten Seite direkt verlinkt werden, um dem Leser einen schnellen Zugang zu ermöglichen, ein Link auf die Kat. (z.B. des gesamten Zeitschriftenbandes) wäre nicht zielführend. --AlexF 08:50, 2. Jan. 2008 (CET)
  • Selbstverständlich zeigt die Quellenangabe in der Textbox auf den Anfang des entsprechenden Textes. Es geht hier meiner Meinung nach, um die Stellen in WS an denen das gesammte Buch/Werk referenziert wird. --Jörgens.Mi Talk 09:09, 2. Jan. 2008 (CET)

Metadaten auf Commons[Bearbeiten]

Metadaten sind zu kontrollieren.

Metadaten bei oaister[Bearbeiten]

Unsere fertigen Texte sollten bei oaister.org auffindbar sein.

Navigation für Commons[Bearbeiten]

Zu jedem Buch sollte halbautomatisch eine Liste der Seitenzählungen erzeugt werden. Diese ist ins immer zu erfassende Inhaltsverzeichnis einzubringen.

  • Meinst du etwas wie die IndexSeiten hier auf WS? --Jörgens.Mi Talk 18:35, 1. Jan. 2008 (CET)
Ich meine etwas wie http://runeberg.org/mwletter/ ;-) Man gelangt von einer gegebenen Seitenzahl (arabisch, römisch, was auch immer) bzw. Gliederungspunkt eines Inhaltsverzeichnisses auf Commons sofort zum genau zutreffenden Scan. --FrobenChristoph 19:29, 1. Jan. 2008 (CET)
So wie hier? --Xarax (Rechtsschreibfählermäldeställe) 20:00, 1. Jan. 2008 (CET)
ja z.b. --FrobenChristoph 22:33, 2. Jan. 2008 (CET)
nicht abgeneigt. Ich möchte nur darauf hinweisen, das in der Kategorie commons:Category:De Wikisource book 727 Einträge sind (wäre nebenher eine gute Gelegenheit, die Kategorien und Vorlagen auf den neuesten Stand mit mit der Vorlage DE Wikisource Book zu bringen. --Jörgens.Mi Talk 11:09, 6. Jan. 2008 (CET)

PR 1[Bearbeiten]

  • Bei PR 1 wärs schön, wenn nach der Vorschau die Vorlage auch wieder angezeigt wird. -- Paulis 10:17, 3. Jan. 2008 (CET)
  • Navigation bei den Scans wäre schön. (z.B. wie bei der ADB). -- Paulis 12:05, 20. Jan. 2008 (CET)

RSS-Feed für neue Artikel auf der Hauptseite[Bearbeiten]

Hatte Avatar schon drauf angesprochen, muss mal nachhaken: http://wikipedistik.de/2007/12/09/wikipedia-artikel-des-tages-als-rss-feed/#comments --FrobenChristoph 00:51, 3. Jan. 2008 (CET)

Wurde von IP auch in der WP kontaktiert --FrobenChristoph 01:09, 17. Jan. 2008 (CET)

Übersetzungen[Bearbeiten]

Entwicklung einer ganzheitlichen Richtlinie zum Umgang mit von der Community übersetzten Texten, ein paar Ideen:

  • Anwendung von Wikisource:Textgrundlage auf originalsprachliche Version des Textes
  • konsequent zweisprachige Nebeneinanderdarstellung des Textes
  • erst Transkribierung des Originaltextes mittels Proofread-Funktion, daneben Hinzufügung einer deutschen Version, dabei müssen beide Textkorpora auf jeder Seite durch logisches Markup voneinander getrennt sein, jedoch auch Definition eines gemeinsamen Bereiches, z.B. für Bilder; das ganze möglichst einfach für den Editierenden
  • Richtlinie zum Qualitätsmanagement der Übersetzungsgüte ähnlich der Bearbeitungsstandkategorisierungen
  • die originalsprachlichen Texte sollen den jeweiligen Wikisourceprojekten zur Verfügung gestellt werden, um den Gedanken der unbedingten Nutzung von Scans auch bei den anderen Sprachenversionen zu verbreiten
--AlexF 12:10, 3. Jan. 2008 (CET)

Vernetzung[Bearbeiten]

Es werden Baustellen nicht gekennzeichnet und können daher nicht systematisch abgearbeitet werden.

  • Es existieren zwar Texte, aber kein Autorenartikel (obwohl die Daten ermittelbar wären)
  • Bei Themenseiten hat es sich eingebürgert, bei den einzelnen Texten mit Siehe auch unter Sonstiges auf die Themenseite zu verweisen. Das sollte konsequent erfolgen. --FrobenChristoph 02:05, 5. Jan. 2008 (CET)

ER- und Kommentarwerkstatt[Bearbeiten]

anlegen. Noch offener Vorschlag von FrobenChristoph, ausgelagert aus anderem, erledigtem Thema

Ich denke, die(se) Seite(n) kann man direkt anlegen, wenn man sich auf den genauen Seitennamen geeinigt hat. Vielleicht ist es sogar angebracht, je eine eigene für ER und Komm. anzulegen. Die Seiten tun zunächst keinem Weh, können aber im Zweifel sehr hilfreich sein, etwa wenn ein Einsteller kommentierungsbedarf sieht. Ich würde ergänzend noch vorschlagen, eine versteckte Kat für Werke mit Kommentierung (wenigstens ab einem gewissen Umfang) einzurichten und so nach und nach diese Werke zu markieren. Im Gegensatz zu den fertigen Transkriptionen kann bei der Kommentierung immer Überarbeitungsbedarf bestehen oder auch jederzeit später neu entstehen, etwa bei neu aufgefundenen Quellen, neue Links, z.B. auch zu WP-Artikeln usw. Das würde eine schnellere Übersicht und damit leichtere Wartung ermöglichen. Seitenreich (nomen est omen) --94.217.99.216 11:53, 9. Mai 2009 (CEST)

Editionsrichtlinien[Bearbeiten]

Ich wünsche mir eine Regel, dass, um zumindest Redundanzen zu vermeiden, die Editionsrichtlinien nur mehr auf der Indexseite verlinkt werden. Bzw. alternativ nur mehr dann, wenn das Projekt fertig ist. Zabia 21:24, 23. Sep. 2011 (CEST)

Die ER gehören nun mal zum Text und da sollten die auch zu finden sein. Was meinst du denn wie der Leser (ohne Ws-Kenntnis) sonst von diesen erfährt? Du kannst die ER nach Fertigung des Textes auch an den Schluss der Seite verschieben. Zur Regel würde ich das nicht machen wollen, die Entscheidung sollte man dem jeweiligen projektverantwortlichen Bearbeiter schon überlassen. -- Paulis 07:18, 24. Sep. 2011 (CEST) P.S. bitte nur Abschnitte archivieren lassen, die auch wirklich erledigt sind
Danke, für die schnelle Antwort. Obwohl ich sicher bin, dass ein Leser ja sowieso die Indexseite über den Reiter oder die Textbox leicht findet, und da eben die Editionsrichtlinien nochmal. (Zum Archivieren, diese Seite sah aus, als würde sie von den meisten sowieso seit Jahren ignoriert werden. Sorry, für die Mehrarbeit.) Zabia 11:26, 24. Sep. 2011 (CEST)
Nicht so schlimm, die Seite ist in der Tat etwas vergessen, trotzdem sind einige Sachen immernoch aktuell. Was die ER betrifft, schau mal in Textbox bei Ein kurtzweilig lesen von Dyl Vlenspiegel, da sind diese mit dem Index verlinkt. Fakt ist, die ER müssen ohne technisches Hintergrundwissen sofort auffindbar sein. Ich wollte das in der Box mal ursprünglich aufklappbar, funktionierte aber nicht - na jedenfalls hat ein Link den Vorteil, es müssen nur an einer Stelle die ER geändert bzw. vorgehalten werden. -- Paulis 11:35, 24. Sep. 2011 (CEST)
Ich hab mal versucht, das einzubauen, ich kriegs aber nicht hin, weil z.B. beim Index:Herrn Dames Aufzeichnungen kein Absatz da ist, sprich nix da für #1. (Auch hab ich Kellerkind gar nicht gefragt, ob sie das überhaupt will.) Mir ist das noch was aufgefallen, wie sieht das mit der Lizenzierung aus? Sollte die dann auch auf die Indexseite, ist die aktuell und überhaupt nötig? Zabia 22:10, 26. Sep. 2011 (CEST)
Auf Vlenspiegels Indexseite befindet sich bei den ER ein Anker (schau in den Quelltext), sonst würde das da auch nicht von alleine funktionieren. Bei Herrn Dames Aufzeichnungen kann die Lizenz raus, gibt ja gar nix redaktionelles. Und ER, die nur dem Erstellen, Formatieren oder dem Korrekturlesen dienen und selbst keinen Eingriff in die Vorlage haben, die können nach fertig und überhaupt nur auf der Indexseite verbleiben, meiner Meinung nach. -- Paulis 17:40, 29. Sep. 2011 (CEST)