Paul Keller

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Paul Keller
Paul Keller
'
* 6. Juli 1873 in Arnsdorf, Kreis Schweidnitz
† 20. August 1932 in Breslau
deutscher Schriftsteller und Publizist
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118995359
WP-Personensuche, SeeAlso
DNB: Datensatz, Rohdaten, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Gold und Myrrhe. Erzählungen und Skizzen. 2. Auflage. Paderborn: Schöningh, 1899 Google-USA*
  • Ferien vom Ich. Roman. Breslau: Bergstadtverlag Wilh. Gottl. Korn, 1915 Google-USA*
  • Die fünf Waldstädte: Ein Buch für Menschen, die jung sind. Breslau: Bergstadtverlag Wilh. Gottl. Korn, 1915 Google-USA*
  • Der Sohn der Hagar. Roman. Breslau: Bergstadtverlag Wilh. Gottl. Korn, 1915 Google-USA*
  • Stille Straßen. Breslau: Bergstadtverlag Wilh. Gottl. Korn, 1915. Daraus:
  • Gedichte und Gedanken. Breslau: Bergstadtverlag Wilh. Gottl. Korn, 1933. Daraus: