Seite:De Blanche.djvu/31

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.

leugnen, daß es das schwarze Hühnchen war.

»Der ganze Charles! Putt, putt, schwarzes Hühnchen. Oder ist es vielleicht nicht der ganze Charles?«

Zwei der Bartholmé stießen an. Wieder derselbe feine, vornehme Kristallakkord. Und er verschlang einen leisen Schrei aus dem Munde der Frau Blanche.

»Blanche! Blanche!« Das böse Maul verzerrte sich noch einmal zu einer mitleidigen, besorgten Grimasse, dann fiel es wieder schlaff herab in seine Ruhelage mit den tiefen, grausamen Falten und den Schatten zur Rechten und zur Linken.

Man trug Frau Blanche hinaus. – Erregt standen die Bartholmé draußen an der Tür des Schlafgemaches. Man hörte ihre Fragen und Ratschläge zwischen dem Schluchzen der Dienstboten.

Empfohlene Zitierweise:

Victor Hadwiger: Blanche. Axel Juncker Verlag, Berlin 1920, Seite 31. Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: http://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:De_Blanche.djvu/31&oldid=1258556 (Version vom 17.10.2010)