Seite:De Des tragischen Affen Jogo Liebe und Hochzeit.djvu/76

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.

gelben Haut gelöst; ein Blutstrom ergoß sich über ihr Gesicht und rann die Wangen entlang hinab in das Haar auf den Kissen. Den letzten heiseren durchdringenden Schrei Lucies konnten seine Hände nicht mehr ersticken, als er ihre Kehle erfaßte.

Und es zuckten zwei Körper, im Liebeswahnsinn der eine, im Tode der andere.

So war Lucies und ihres Vaters Hochzeit.


XXVII

Schreien in den Zelten! Licht um Licht kommt aus dem Dunkel der Nacht. Knechte mit bleichen Gesichtern. Weiber und fahrendes Volk aller Künste!

Ein Tier! Ein Tier ist los!

Wachsame Augen hatten es über die Wiesen rennen gesehen. –

Empfohlene Zitierweise:

Victor Hadwiger: Des tragischen Affen Jogo Liebe und Hochzeit. Axel Juncker, Berlin 1920, Seite 75. Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: http://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:De_Des_tragischen_Affen_Jogo_Liebe_und_Hochzeit.djvu/76&oldid=933128 (Version vom 10.12.2009)