ADB:Arnim-Heinrichsdorff, Heinrich Friedrich Graf von

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Empfohlene Zitierweise:

Artikel „v. Arnim, Heinrich Friedrich“ von Arthur Felix Carl Wilhelm von Arnim in: Allgemeine Deutsche Biographie, herausgegeben von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Band 1 (1875), S. 570, Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=ADB:Arnim-Heinrichsdorff,_Heinrich_Friedrich_Graf_von&oldid=- (Version vom 17. Juli 2019, 08:51 Uhr UTC)
Allgemeine Deutsche Biographie
>>>enthalten in<<<
[[ADB:{{{VERWEIS}}}|{{{VERWEIS}}}]]
Band 1 (1875), S. 570 (Quelle).
Wikisource-logo.png [[| bei Wikisource]]
Wikipedia-logo-v2.svg Heinrich Friedrich von Arnim-Heinrichsdorff-Werbelow in der Wikipedia
GND-Nummer 116349735
Datensatz, Rohdaten, Werke, Deutsche Biographie, weitere Angebote
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Kopiervorlage  
* {{ADB|1|570|570|v. Arnim, Heinrich Friedrich|Arthur Felix Carl Wilhelm von Arnim|ADB:Arnim-Heinrichsdorff, Heinrich Friedrich Graf von}}    

{{Normdaten|TYP=p|GND=116349735}}    

v. Arnim: Heinrich Friedrich v. A., ältester Sohn des preuß. geh. Justiz- und Kammergerichtsraths Heinrich August v. A., aus dem Hause Werbelow, einer Seitenlinie des Neu-Boytzenburger Hauses der v. Arnim’schen Familie, geb. 23. September 1791, † zu Berlin 28. April 1859. In den diplomatischen Dienst getreten, ward er 1831 Gesandter in Brüssel, 1841 in Paris, und von 1845 bis zum Ausbruch der Revolution 1848 in Wien. Im Febr. 1849 trat er in das brandenb. Cabinet als Minister des Auswärtigen ein, schied aber schon im Mai wieder von diesem Posten und vertrat die preußische Regierung von 1851–58 aufs neue in Wien.