Wikisource:Portal

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Portal.svg Willkommen beim Wikisource-Portal
Hilfe

Über Wikisource · FAQ - Häufige Fragen · Einführung · Lizenzbestimmungen · Urheberrecht · Editionsrichtlinien · Namenskonventionen · Wikiquette · Alle Wikisource-spezifischen Seiten ·

Weitere Hilfen und Anleitungen
[[Image:{{{logo}}}|{{{px}}}px|]] Wikisource Aktuell
„Gottlob, das große Werk ist nun zu Ende,/Es war daran, dass ich es nicht vollende –/Ich ganz allein schrieb diese sechzig Bände!/ Lexikonmüde ruhen aus die Hände.“ seufzte Constantin von Wurzbach 1891 nach Abschluss seines Biographischen Lexikons des Kaiserthums Oesterreich. Eine große Leistung stellt auch die Erstellung der vollständigen intern verlinkten transkribierten Fassung auf Wikisource dar.

Statistik

Die deutschsprachige Wikisource hat mittlerweile 41.839 Werke in ihrem Bestand. Diese Zahl umfasst 9.700 Gedichte, 3.592 Sagen, 1.926 Märchen, 118 Romane und über 4.383 Rechtstexte. Hinzu kommen ca. 197 Flugschriften und Einblattdrucke, 157 Briefe, 207 Handschriften und manches Weiteres. Zur Erschließung dieser Texte gibt es bei Wikisource eigene Seiten zu 7.357 Autoren, 564 Themen, 394 Zeitschriften und 788 Orten oder Regionen.

Zusammenarbeit gesucht


Community

  • Am 23. August 2005 um 12:46 wurde die Hauptseite der deutschsprachigen Wikisource im Zuge der Ausgliederung aus der internationalen Wikisource angelegt. Die ältesten Texte, die mit umgezogen sind, stammen aus dem Jahr 2003. Am 24. November 2003 wurde Der Taucher von Friedrich Schiller eingestellt.
Führung im Archivzentrum Wermsdorf für Wikisource


Korrekturen des Monats