Wikisource:Lizenzbestimmungen

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Texte in Wikisource sind im allgemeinen gemeinfrei. Diese Texte unterliegen also keinem Urheberrechtsschutz mehr oder sind aus anderen Gründen (insbesondere als amtliche Werke) gemeinfrei. Siehe auch Wikisource:Urheberrecht.

Gemeinfreie Texte dürfen beliebig genutzt werden!

Texte, die nicht gemeinfrei sind, werden ausdrücklich gekennzeichnet und stehen unter einer freien Lizenz, die die kostenlose Weitergabe und Nutzung der Texte erlaubt (auch zu kommerziellen Zwecken, auch in veränderter Form).

Bis zur Lizenzumstellung (Doppellizenzierung von GNU FDL-Inhalten unter Creative Commons BY-SA 3.0 unported) galt: In Wikisource sind dies die GNU Free Documentation License und die Creative Commons Attribution-ShareAlike 2.0 Germany License. Welche Texte einer solchen Lizenz unterliegen und welche Lizenz genau gilt, ist auf der jeweiligen Seite (Artikel, Hauptseite des Projekts) angegeben.

Redaktionelle Anmerkungen und inhaltliche Beiträge von Wikisource-Mitarbeitern stehen üblicherweise unter der Creative Commons Attribution-ShareAlike 2.0 Germany License. Fehlt bei Beiträgen von Wikisource-Mitarbeitern die Angabe einer Lizenz und unterliegen diese dem Urheberrecht, so gilt, dass sie von den Urhebern für jegliche Nutzung durch jedermann freigegeben wurden und ebenfalls als gemeinfrei gelten können.

Nur Benutzerseiten standen standardmäßig unter der GNU Free Document License.

Regelung für Bilder: Bis auf weiteres wird empfohlen, im Regelfall Bilder und Scans auf Wikimedia Commons hochzuladen (siehe Hilfe:Laden von Büchern nach Commons). Diese müssen daher den dortigen Regeln gehorchen. Ansonsten orientiert sich Wikisource an der Bildrechte-Regelung der Wikipedia. Bilder stehen unter den Lizenzen, die auf der jeweiligen Bildbeschreibungsseite angegeben sind.