Wikisource:Löschkandidaten

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, die seit 7 Tagen mit dem Baustein {{Erledigt|~~~~}} versehen sind. Die Archivübersicht befindet sich unter Wikisource:Löschkandidaten/Archiv.
Kürzel: WS:LK

Diese Seite dient der Diskussion von Löschkandidaten.

  • Hier sind Seiten einzutragen, die gelöscht oder wiederhergestellt werden sollen. Mögliche Gründe für Löschungen finden sich unter Wikisource:Löschgründe.
  • Die entsprechende/n Seite/n (seien es Text- oder Index- oder Einzelseiten) ist/sind mit der Vorlage {{Löschantrag|--~~~~}} zu kennzeichnen und der Antrag ist zu begründen. Zudem ist der Antrag hier einzutragen und zu erörtern. „Über die Löschung wird nach vier Wochen entschieden.
  • Wer zur Löschung nominierte Seiten erhalten wissen will, sollte sich innerhalb der 4-Wochen-Frist melden und bekommt dann in der Regel 14 Tage Zeit um ein überzeugendes Rettungskonzept vorzulegen.
  • Auch ein Widerspruch nach der Löschung von Seiten ist möglich, die, bei stichhaltigen Gründen, wiederhergestellt werden können.
  • Gründe und Fälle für das Schnelllöschen sind auf der Seite Wikisource:Schnelllöschen aufgeführt.

Hinweise für Administratoren:

  • Den Löschantrag entscheidet weder der Antragsteller noch ein an der Löschdiskussion beteiligter Admin.
  • Kommt es nach der Löschfrist zu keiner Abarbeitung des Löschantrages, kann ein nicht involvierter Admin zur Entscheidung aufgefordert werden.
  • Für größere Löschmengen und Entlinkungen bitte Adminbot Fkraus beauftragen.

25-Punkte-Programm[Bearbeiten]

Das Parteiprogramm der NSDAP wollensollten wir hier nicht weiterverbreiten. --9xl (Diskussion) 12:50, 7. Feb. 2020 (CET)

+1 Starshollow (Diskussion) 13:45, 7. Feb. 2020 (CET)

+1 --Dorades (Diskussion) 14:24, 7. Feb. 2020 (CET)

Es ist aber nicht deine Entscheidung, ob sich andere bilden dürfen oder nicht. Eine herablassende Entwürdigung meiner Arbeit. Es ist in allen Sprachen außer Chinesisch und Deutsch auf Wikipedia erhältlich. Bei Chinesisch liegt das wohl daran das die chinesische Beteiligung aufgrund der Internetzensur durch die Chinesische Kommunistische Partei sehr gering ist. Bei der deutschen Fassung hingegen... Die Welt lacht über uns. Ich lache lieber mit ihr. --Sesamöffnedich (Diskussion) 13:12, 7. Feb. 2020 (CET)
Richtig, es ist nicht meine Entscheidung, das war schlecht formuliert und ich habe es verbessert. Weil es nicht meine Entscheidung ist, habe ich die hiesige Gemeinschaft um Entscheidung gebeten. --9xl (Diskussion) 15:36, 7. Feb. 2020 (CET)

+1 Zabia (Diskussion) 15:45, 7. Feb. 2020 (CET) Wir haben mit gutem Grund auch Hitlers "Mein Kampf" nicht transkribiert. Wer sich da bilden will, der findet sicher auf Unis oder im Internet genug.

Oder auch nicht, denn auf Wikipedia ist es auch nicht verfügbar und die verlinkte Fassung ist voller Fehler. Lügen haben kurze Beine. --Sesamöffnedich (Diskussion) 16:14, 7. Feb. 2020 (CET)

https://de.wikipedia.org/wiki/Diskussion:25-Punkte-Programm Es gibt auf Wikipedia zahlreiche Diskussionen, was das für ein Schwachsinn ist. Aber bitte, löscht es, beweißt ruhig was für lumpige Zensurlackeien ihr seid. Das macht ihr doch sowieso. --Sesamöffnedich (Diskussion) 16:18, 7. Feb. 2020 (CET)

Beleidigungen, das Nichtakzeptieren grundlegender WS-Richtlinien und die offensichtliche Unkenntnis bzgl. historischer Drucke werden deinem Anliegen sicher weiterhelfen. --Dorades (Diskussion) 17:22, 7. Feb. 2020 (CET)

-1 Für mich ist es ein zeitgeschichtliches, politisches Dokument von hoher geschichtswissenschaftlicher Relevanz. Soll bleiben. --A. Wagner (Diskussion) 18:56, 7. Feb. 2020 (CET)

+1 Das reicht. Ja, das ist eine wichtige historische Quelle und ich plädiere nach den Äußerungen von Sesamöffnedich jetzt für die Löschung. Dein Auftreten ist anmaßend, du qualifizierst unsere jahrelange Arbeit hier ab und hast historisch überhaupt keinen blassen Schimmer. Eine Edition der Quelle, die sie für eine breite Öffentlichkeit verständlich erklärt, ist sehr aufwändig. Sie müsste den Diskurs der völkischen Rechten in Weimar aufdröseln. Das kann und will ich nicht leisten. Und sorry: Wer Hitler und Marx gleichsetzt, ist einfach ungebildet. --Koffeeinist (Diskussion) 20:54, 7. Feb. 2020 (CET)

„Wer Hitler und Marx gleichsetzt, ist einfach ungebildet.“ — Stimmt hab ich auch nicht getan, Genosse. Karl gebürtig Carl Marx ist der Schöpfer einer Weltanschauung, die größten Massenmorde der Menschheitsgeschichte zur Folge hat. --Sesamöffnedich (Diskussion) 23:24, 7. Feb. 2020 (CET)

+1 Schließe mich der Meinung von Koffeeinist an, beleidigende Äußerungen haben hier nichts verloren, man kann da schon mal darauf schließen, dass es bei Ablehnung von Projekten, die Sesamöffnedich einstellen wird, wieder zu Ausfällen kommt. Löschen. (Der vorstehende, nicht signierte Beitrag stammt von Peter-K (DiskussionBeiträge) )

Lese doch erst mal nach wie man einen Beitrag schreibt, Peter-K. Dann kannst Du Dich immer noch beschweren. --Sesamöffnedich (Diskussion) 23:24, 7. Feb. 2020 (CET)

Eigentlich hätte ich ja für eine kommentierte Aufnahme plädieren wollen: Der Geruch von Scheisse verfliegt an der offenen Luft einfach besser als in sekludierten Räumen. Nun zeigt aber der Ersteller mit Ausfälligkeiten, grobschlächtigen Windmühlen-Argumentationen (und szenetypischen Deutsch-Schwächen), wes instrumentalisierenden Geistes Kind er ist. Sesam, schliesse Dich! Löschen. --Maasikaru (Diskussion) 23:51, 7. Feb. 2020 (CET)

„Deutsch-Schwächen“ — Erstens ist mir selber aufgefallen das ich Lakai (ein Fremdwort) falsch geschrieben habe und hier und da ein Satzzeichenfehler ist. Ich habe es der Transparenz halber belassen. Du hingegen schreibst einfache Wörter wie „Scheiße“ falsch und machst der N.S.D.A.P. ihre Deppenbindestriche nach. Sicher, daß Du kein Neonazi bist? „wes instrumentalisierenden Geistes Kind er ist“ — He, das ist mein Spruch! --Sesamöffnedich (Diskussion) 12:15, 8. Feb. 2020 (CET)
Ich habe Sesamöffnedich wegen persönlicher Angriffe unbefristet gesperrt. --Koffeeinist (Diskussion) 12:23, 8. Feb. 2020 (CET)

Danke; --Peter-K (Diskussion) 14:00, 8. Feb. 2020 (CET)

+1 Löschen! Leider ist das tatsächlich zwar ein Dokument der Zeitgeschichte, das grundsätzlich auch veranschaulichen könnte, welcher Ungeist zu dieser Zeit aufkam. Aber zumindest eine historische Kommentierung wäre dringend erforderlich. Was aber dann doch klar zur Ablehnung führt, ist das Auftreten des Einstellers. Da hat man gleich einen deutlichen Eindruck davon, aus welcher Ecke die Hinterlegung des NS-Programms bei uns betrieben wird. Und solchen Leuten sollten wir hier ganz gewiss keine Bühne bieten. Besonders interessant fand ich übrigens, dass von dem neuen (und zurecht bereits verabschiedeten) Mitarbeiter Sesamöffnedich zwar reichlich Beschimpfungen kamen, aber so gut wie kein sachliches Argument (Bei anderen WS-Sprachversionen gibt's das fast überall auch! ist ein denkbar schwaches Argument). --Unendlicheweiten (Diskussion) Humor und Satire anno 1845 18:57, 9. Feb. 2020 (CET)