ADB:Braun, Julius (Arzt)

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Empfohlene Zitierweise:

Artikel „Braun, Julius (Arzt)“ von Julius Pagel in: Allgemeine Deutsche Biographie, herausgegeben von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Band 47 (1903), S. 196, Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=ADB:Braun,_Julius_(Arzt)&oldid=- (Version vom 16. September 2019, 11:23 Uhr UTC)
Allgemeine Deutsche Biographie
>>>enthalten in<<<
[[ADB:{{{VERWEIS}}}|{{{VERWEIS}}}]]
<<<Vorheriger
Braun, Isabella
Band 47 (1903), S. 196 (Quelle).
Wikisource-logo.png [[| bei Wikisource]]
Kein Wikipedia-Artikel
(Stand Dezember 2018, suchen)
GND-Nummer 117627518
Datensatz, Rohdaten, Werke, Deutsche Biographie, weitere Angebote
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Kopiervorlage  
* {{ADB|47|196|196|Braun, Julius (Arzt)|Julius Pagel|ADB:Braun, Julius (Arzt)}}    

{{Normdaten|TYP=p|GND=117627518}}    

Braun: Julius B., Arzt und Badearzt, geboren 1821, † als Sanitätsrath und Badearzt in Oeynhausen am 29. August 1878, ist besonders bekannt durch sein in 5. Auflage erschienenes und in fremde Sprachen (auch ins Englische) übersetztes „Systematisches Lehrbuch der Balneotherapie“, sowie durch zahlreiche andere balneologische Schriften. B. hat sich auch als Dichter und Kunstkritiker einen Namen gemacht. Aufsehen erregte namentlich seine vorzügliche metrische Uebersetzung der Hölle von Dante und das derselben beigefügte Vorwort: „Der Dichter und seine Zeit“. In seinen letzten Lebensjahren wurde Braun’s Thätigkeit durch anhaltende Kränklichkeit beeinträchtigt.

Biogr. Lex. hervorr. Aerzte, hsg. von A. Hirsch u. E. Gurlt. VI, 543.