ADB:Egen, Caspar

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Empfohlene Zitierweise:

Artikel „Egen, P. N. C.“ von Eugen Lommel in: Allgemeine Deutsche Biographie, herausgegeben von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Band 5 (1877), S. 656, Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=ADB:Egen,_Caspar&oldid=- (Version vom 18. August 2019, 15:35 Uhr UTC)
Allgemeine Deutsche Biographie
>>>enthalten in<<<
[[ADB:{{{VERWEIS}}}|{{{VERWEIS}}}]]
<<<Vorheriger
Egbert (Verweisung)
Band 5 (1877), S. 656 (Quelle).
Wikisource-logo.png [[| bei Wikisource]]
Kein Wikipedia-Artikel
(Stand April 2013, suchen)
GND-Nummer 10059848X
Datensatz, Rohdaten, Werke, Deutsche Biographie, weitere Angebote
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Kopiervorlage  
* {{ADB|5|656|656|Egen, P. N. C.|Eugen Lommel|ADB:Egen, Caspar}}    

{{Normdaten|TYP=p|GND=10059848X}}    

Egen: P. N. C.[WS 1] E., geb. 26. April 1793 zu Breckerfeld bei Elberfeld, † 23. August 1849 zu Berlin, war zuerst Lehrer der Mathematik und Physik am Gymnasium zu Soest, hierauf bis gegen Ende des J. 1848 Director der Real- und Gewerbeschule zu Elberfeld, endlich vortragender Rath im Ministerium für Handel, Gewerbe, und öffentliche Arbeiten, sowie Director des Gewerbeinstituts zu Berlin. Er veröffentlichte ein „Handbuch der allgemeinen Arithmetik“, 2 Bde. 1819–20, 3. Aufl. 1846–49; „Untersuchungen über den Effect einiger in Rheinland-Westfalen bestehender Wasserwerke“, 1831. Von seinen Abhandlungen theils physikalischen theils technischen Inhalts, welche in Gilbert’s und Poggendorff’s Annalen, in Karstens’ Archiv und in den Verhandlungen zur Beförderung des Gewerbfleißes in Preußen enthalten sind, verdienen hervorgehoben zu werden seine Versuche über das Gesetz der elektrischen Abstoßung (Pogg. Ann. Bd. 5 u. 12) und die Erörterung über die Formel für die Spannkraft des Wasserdampfs (ib. Bd. 27).

Gersdorf, Leipziger Repertorium 1849.


Anmerkungen (Wikisource)

  1. ausgeschrieben: Peter Nikolaus Caspar