ADB:Egenolff, Paul

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Empfohlene Zitierweise:

Artikel „Egenolph, Paul“ von Ernst Kelchner in: Allgemeine Deutsche Biographie, herausgegeben von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Band 6 (1877), S. 468, Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=ADB:Egenolff,_Paul&oldid=- (Version vom 17. September 2019, 11:21 Uhr UTC)
Allgemeine Deutsche Biographie
>>>enthalten in<<<
[[ADB:{{{VERWEIS}}}|{{{VERWEIS}}}]]
Band 6 (1877), S. 468 (Quelle).
Wikisource-logo.png [[| bei Wikisource]]
Kein Wikipedia-Artikel
(Stand November 2009, suchen)
GND-Nummer 119660830
Datensatz, Rohdaten, Werke, Deutsche Biographie, weitere Angebote
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Kopiervorlage  
* {{ADB|6|468|468|Egenolph, Paul|Ernst Kelchner|ADB:Egenolff, Paul}}    

{{Normdaten|TYP=p|GND=119660830}}    

Egenolph: Paul E., ein gelehrter Buchdrucker, welcher um das J. 1613 in Marburg in Hessen lebte und eine Buchdruckerei besaß. Sein Buchdruckerzeichen stellte die Hoffnung mit einem Anker in der linken Hand und mit einem brennenden Herzen in der rechten Hand dar. Er druckte unter anderm: Hermanni Vulteji in Institutiones juris civilis commentarius. Marburg apud Paul Egenolph 1613.“ 4°. Ueber sein Leben ist nichts weiter bekannt.

Vgl. Geßner, Buchdruckerkunst III. S. 318 u. 19. Lesser, Historie der Buchdruckerkunst S. 306 u. 307.