ADB:Fischer, Erdmann Rudolf

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Empfohlene Zitierweise:

Artikel „Fischer, Erdmann Rudolph“ von August Beck in: Allgemeine Deutsche Biographie, herausgegeben von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Band 7 (1878), S. 62, Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=ADB:Fischer,_Erdmann_Rudolf&oldid=- (Version vom 22. August 2019, 11:54 Uhr UTC)
Allgemeine Deutsche Biographie
>>>enthalten in<<<
[[ADB:{{{VERWEIS}}}|{{{VERWEIS}}}]]
Band 7 (1878), S. 62 (Quelle).
Wikisource-logo.png [[| bei Wikisource]]
Wikipedia-logo-v2.svg Erdmann Rudolf Fischer in der Wikipedia
GND-Nummer 124635733
Datensatz, Rohdaten, Werke, Deutsche Biographie, weitere Angebote
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Kopiervorlage  
* {{ADB|7|62|62|Fischer, Erdmann Rudolph|August Beck|ADB:Fischer, Erdmann Rudolf}}    

{{Normdaten|TYP=p|GND=124635733}}    

Fischer: Erdmann Rudolph F., Generalsuperintendent zu Koburg, geb. 1687 zu Hafenpreppach, gest. 1776 zu Koburg, studirte Theologie und wurde 1717 Substitut seines Vaters zu Einberg, kam 1721 als Diaconus nach Koburg, wurde 1741 Archidiaconus, 1747 Beichtvater des Herzogs Franz Josias, endlich 1758 Consistorialrath und Generalsuperintendent. Er gab heraus: „Vollständiges Kirchenbuch für die Kirchen und Pfarrer im Fürstenthum Koburg“ (1743. 4.) und die Lebensbeschreibungen von Joh. Gerhard (1723), Ernst Sal. Cyprian (1749), Phil. Theod. Verpoorten (1751).