ADB:Florenz II.

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Empfohlene Zitierweise:

Artikel „Florens II., der Fette, Graf von Holland“ von Pieter Lodewijk Muller in: Allgemeine Deutsche Biographie, herausgegeben von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Band 7 (1878), S. 126, Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=ADB:Florenz_II.&oldid=- (Version vom 23. Januar 2022, 09:02 Uhr UTC)
Allgemeine Deutsche Biographie
>>>enthalten in<<<
[[ADB:{{{VERWEIS}}}|{{{VERWEIS}}}]]
<<<Vorheriger
Florenz I.
Nächster>>>
Florens III.
Band 7 (1878), S. 126 (Quelle).
Wikisource-logo.png [[| bei Wikisource]]
Wikipedia-logo-v2.svg Florens II. (Holland) in der Wikipedia
GND-Nummer 136927076
Datensatz, Rohdaten, Werke, Deutsche Biographie, weitere Angebote
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Kopiervorlage  
* {{ADB|7|126|126|Florens II., der Fette, Graf von Holland|Pieter Lodewijk Muller|ADB:Florenz II.}}    

{{Normdaten|TYP=p|GND=136927076}}    

Florens II., der Fette, achter Graf von Holland, Enkel des vorigen, regierte seit 1091 überaus friedlich. Durch seine Frau Petronella mit dem fränkischen Kaiserhause verschwägert, erfreute er sich der Gunst Heinrichs V., welche ihn in dem Besitz der westlich der Schelde gelegenen Theile Seelands allen Ansprüchen der flandrischen Grafen zum Trotz befestigte. Habsucht und übertriebene Pracht werden dem sonst fähigen, jedoch etwas lässigen Fürsten von den Chroniken zugeschrieben. F. † 1122.