ADB:Gunz, Justus Gottfried

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche

Empfohlene Zitierweise:

Artikel „Gunz, Justus Gottfried“ von August von Rothmund in: Allgemeine Deutsche Biographie, herausgegeben von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Band 10 (1879), S. 181, Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=ADB:Gunz,_Justus_Gottfried&oldid=2486348 (Version vom 16. Dezember 2017, 03:17 Uhr UTC)
Allgemeine Deutsche Biographie
>>>enthalten in<<<
[[ADB:{{{VERWEIS}}}|{{{VERWEIS}}}]]
<<<Vorheriger
Güntzer, Christoph
Nächster>>>
Gunzelin
Band 10 (1879), S. 181 (Quelle).
Wikisource-logo.png [[| bei Wikisource]]
Kein Wikipedia-Artikel
(Stand Februar 2009, suchen)
GND-Nummer 116915412
Datensatz, Rohdaten, Werke, Deutsche Biographie, weitere Angebote
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Kopiervorlage  
* {{ADB|10|181|181|Gunz, Justus Gottfried|August von Rothmund|ADB:Gunz, Justus Gottfried}}    

{{Normdaten|TYP=p|GND=116915412}}    

Gunz: Justus Gottfried G. wurde im J. 1714 in Königstein geboren, 1747 Professor in Leipzig und vier Jahre später Leibarzt am sächsischen Königshof, starb im J. 1754. Er war nicht allein ein hervorragender Augenarzt, sondern auch ein Mann von großer allgemeiner medicinischer Bildung. G. hat zwei für jene Zeit bedeutende Arbeiten über die Suffusion und über Staphylom geschrieben, die sich beide in den ausgewählten chirurgischen Dissertationen, herausgegeben von A. v. Haller (Amsterdam 1755), finden.