ADB:Himmel, Johann

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Empfohlene Zitierweise:

Artikel „Himmel, Johann“ von Heinrich Heppe in: Allgemeine Deutsche Biographie, herausgegeben von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Band 12 (1880), S. 436–437, Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=ADB:Himmel,_Johann&oldid=- (Version vom 18. September 2019, 05:55 Uhr UTC)
Allgemeine Deutsche Biographie
>>>enthalten in<<<
[[ADB:{{{VERWEIS}}}|{{{VERWEIS}}}]]
Band 12 (1880), S. 436–437 (Quelle).
Wikisource-logo.png [[| bei Wikisource]]
Wikipedia-logo-v2.svg Johann Himmel in der Wikipedia
GND-Nummer 12193358X
Datensatz, Rohdaten, Werke, Deutsche Biographie, weitere Angebote
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Kopiervorlage  
* {{ADB|12|436|437|Himmel, Johann|Heinrich Heppe|ADB:Himmel, Johann}}    

{{Normdaten|TYP=p|GND=12193358X}}    

Himmel: Johann H., am 27. December 1581 zu Stolpe in Pommern geboren, wurde, nachdem er seine theologischen Studien in Wittenberg, Jena und Gießen absolvirt und hernach Süddeutschland, die Schweiz, Elsaß und die Pfalz bereist hatte, zunächst Rector zu Durlach, hernach Gymnasiarch und Prediger zu Speyer und schließlich Professor der Theologie zu Jena, als welcher er am 31. März 1642 starb. Er hat vielerlei Dogmatisches und Polemisches geschrieben [437] (s. Jöcher). Ueberall tritt in seinen Schriften der extrem-lutherische Standpunkt hervor. Für die Wissenschaft kommen sie kaum noch in Betracht.