ADB:Lucas

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Empfohlene Zitierweise:

Artikel „Lucas“ von Karl Werner in: Allgemeine Deutsche Biographie, herausgegeben von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Band 19 (1884), S. 338, Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=ADB:Lucas&oldid=- (Version vom 18. Juli 2019, 05:20 Uhr UTC)
Allgemeine Deutsche Biographie
>>>enthalten in<<<
[[ADB:{{{VERWEIS}}}|{{{VERWEIS}}}]]
Nächster>>>
Lucas von Leyden
Band 19 (1884), S. 338 (Quelle).
Wikisource-logo.png [[| bei Wikisource]]
Kein Wikipedia-Artikel
(Stand Juni 2009, suchen)
GND-Nummer 102507198
Datensatz, Rohdaten, Werke, Deutsche Biographie, weitere Angebote
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Kopiervorlage  
* {{ADB|19|338|338|Lucas|Karl Werner|ADB:Lucas}}    

{{Normdaten|TYP=p|GND=102507198}}    

Lucas, Prämonstratenser, in Deutschland geboren, erster Abt des Klosters Mont Cornillon bei Lüttich († ca. 1178), hinterließ eine große Zahl von Schriften, welche von Trithemius aufgezählt werden, aber sämmtlich verloren gegangen zu sein scheinen bis auf einen Commentar über das Hohelied, von welchem ein Theil abgedruckt sich findet in der von Joh. Fabri veranstalteten Ausgabe der allegorischen Erklärung desselben biblischen Buches durch den dem 7. Jahrhundert angehörigen Aponius (Freiburg 1538, Fol.), und von da in die Bibliotheca Patrum überging.

Lepaige, Bibliotheca Praemonstrat. – Ceillier, Histoire des auteurs ecclésiastiques. Histoire lit. de la France, tom. XIV.