ADB:Marius, Georg

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Empfohlene Zitierweise:

Artikel „Marius, Georg“ von Wilhelm Heß in: Allgemeine Deutsche Biographie, herausgegeben von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Band 20 (1884), S. 383, Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=ADB:Marius,_Georg&oldid=- (Version vom 20. August 2019, 10:11 Uhr UTC)
Allgemeine Deutsche Biographie
>>>enthalten in<<<
[[ADB:{{{VERWEIS}}}|{{{VERWEIS}}}]]
Nächster>>>
Marius, Leonard
Band 20 (1884), S. 383 (Quelle).
Wikisource-logo.png [[| bei Wikisource]]
Wikipedia-logo-v2.svg Georg Marius in der Wikipedia
GND-Nummer 118910035
Datensatz, Rohdaten, Werke, Deutsche Biographie, weitere Angebote
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Kopiervorlage  
* {{ADB|20|383|383|Marius, Georg|Wilhelm Heß|ADB:Marius, Georg}}    

{{Normdaten|TYP=p|GND=118910035}}    

Marius: Georg M. (Meier), wurde 1533 zu Würzburg geboren, studirte zu Heidelberg Medicin und Naturwissenschaften und wurde daselbst sowie später in Marburg Lehrer der Arzneiwissenschaft, später Leibarzt des Landgrafen von Hessen, Stadtphysikus in Nürnberg und zuletzt Leibarzt des Kurfürsten Ludwig von der Pfalz. Er starb am 5. März 1606 zu Heidelberg. M. beschäftigte sich mit Vorliebe mit den Naturwissenschaften und schrieb verschiedene Abhandlungen über Botanik, Gartenbau, Bergwerkskunde und Medicin.

Vgl. Freher, Theatr.– Adami, Vitae erudit.