ADB:Matthaei, Adam Rudolf Georg Christoph

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Empfohlene Zitierweise:

Artikel „Matthäi, Adam Rudolf Georg Christoph“ von M. in: Allgemeine Deutsche Biographie, herausgegeben von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Band 20 (1884), S. 605, Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=ADB:Matthaei,_Adam_Rudolf_Georg_Christoph&oldid=- (Version vom 17. August 2019, 13:40 Uhr UTC)
Allgemeine Deutsche Biographie
>>>enthalten in<<<
[[ADB:{{{VERWEIS}}}|{{{VERWEIS}}}]]
<<<Vorheriger
Mattersberger, Joseph
Band 20 (1884), S. 605 (Quelle).
Wikisource-logo.png [[| bei Wikisource]]
Kein Wikipedia-Artikel
(Stand Mai 2013, suchen)
GND-Nummer 100305318
Datensatz, Rohdaten, Werke, Deutsche Biographie, weitere Angebote
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Kopiervorlage  
* {{ADB|20|605|605|Matthäi, Adam Rudolf Georg Christoph|M.|ADB:Matthaei, Adam Rudolf Georg Christoph}}    

{{Normdaten|TYP=p|GND=100305318}}    

Matthäi: Adam Rudolf Georg Christoph M., geb. zu Fürth am 7. Februar 1715 als Sohn des jüdischen Rabbi Jaidel, hieß als Jude Simon; erst von seinem Vater, dann seit 1731 in Prag unterrichtet, ward Rabbi zu Fürth, trat aber 1748 zum Christenthum über. Er schrieb nach seinem Uebertritt eine Reihe von Schriften über Gegenstände des Talmud und der Cabbala und Anderes und starb als Meßner an der Nürnberger St. Sebalduskirche am 15. Januar 1779.

Meusel, Lexicon (das. das Schriftenverzeichniß).
M.