ADB:Melzheimer

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Empfohlene Zitierweise:

Artikel „Melzheimer“ von l. u. in: Allgemeine Deutsche Biographie, herausgegeben von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Band 21 (1885), S. 307, Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=ADB:Melzheimer&oldid=- (Version vom 20. Juni 2019, 05:39 Uhr UTC)
Allgemeine Deutsche Biographie
>>>enthalten in<<<
[[ADB:{{{VERWEIS}}}|{{{VERWEIS}}}]]
<<<Vorheriger
Melzer, Julius
Nächster>>>
Memling, Hans
Band 21 (1885), S. 307 (Quelle).
Wikisource-logo.png [[| bei Wikisource]]
Kein Wikipedia-Artikel
(Stand Oktober 2009, suchen)
GND-Nummer 10107039X
Datensatz, Rohdaten, Werke, Deutsche Biographie, weitere Angebote
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Kopiervorlage  
* {{ADB|21|307|307|Melzheimer|l. u.|ADB:Melzheimer}}    

{{Normdaten|TYP=p|GND=10107039X}}    

Melzheimer: M. war Hofprediger bei einem Grafen Erbach. In Joh. Phil. Wilh. Luck’s häuslichem Andachtsbuch, Frankf. a. M. 1784, sind acht geistliche Lieder von ihm gedruckt. Ob er identisch ist mit dem Friedrich Valentin M., der im J. 1776 das „Tagebuch der Seereise der braunschweigischen Truppen von Stade nach Quebeck“ anonym herausgab, bedarf noch weiterer Untersuchung.

Heerwagen, Litteraturgeschichte der geistlichen Lieder II, S. 141. – Kayser, Bücherlexikon V, S. 390 b.