ADB:Sudan, Claudius

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Empfohlene Zitierweise:

Artikel „Sudan, Claudius“ von Franz Heinrich Reusch in: Allgemeine Deutsche Biographie, herausgegeben von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Band 37 (1894), S. 116–117, Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=ADB:Sudan,_Claudius&oldid=- (Version vom 18. November 2019, 03:57 Uhr UTC)
Allgemeine Deutsche Biographie
>>>enthalten in<<<
[[ADB:{{{VERWEIS}}}|{{{VERWEIS}}}]]
<<<Vorheriger
Sucro, Georg Wilhelm
Nächster>>>
Sudendorf, Hans
Band 37 (1894), S. 116–117 (Quelle).
Wikisource-logo.png [[| bei Wikisource]]
Kein Wikipedia-Artikel
(Stand Januar 2019, suchen)
GND-Nummer 104258721
Datensatz, Rohdaten, Werke, Deutsche Biographie, weitere Angebote
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Kopiervorlage  
* {{ADB|37|116|117|Sudan, Claudius|Franz Heinrich Reusch|ADB:Sudan, Claudius}}    

{{Normdaten|TYP=p|GND=104258721}}    

Sudan: Claudius S., Jesuit, aus Freiburg in der Schweiz, † am 2. December 1655, hat als Professor in Dillingen 1612 ff. „Theses ex logica et physica Aristotelis“ drucken lassen. Nach seinem Tode erschien von ihm zu Innsbruck 1658 „Basilea sacra s. episcopatus et episcoporum Basileensium origo et series“.

[117] Hurter, Nomenclator (2) 1, 472. – Werner, Gesch. d. kathol. Theol., S. 64.