Abkommen zwischen Deutschland und Kuwait über kulturelle Zusammenarbeit

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gesetzestext
fertig
Titel: Abkommen zwischen der Regierung der Bundesrepublik Deutschland und der Regierung des Staates Kuwait über kulturelle Zusammenarbeit
Abkürzung:
Art: Völkerrechtlicher Vertrag
Geltungsbereich:
Rechtsmaterie: Vereinbarung kultureller Zusammenarbeit
Fundstelle: Bundesgesetzblatt (Deutschland), Jahrgang 1990, Teil II, Nr. 33 (Tag der Ausgabe 13. September 1990), Seite 861–864
Fassung vom: 12. Juni 1989
Ursprungsfassung:
Bekanntmachung: 2. August 1990
Inkrafttreten: 23. Mai 1990
Anmerkungen: zum Hören und Herunterladen:
(deutsch)
(english)
aus: {{{HERKUNFT}}}
Quelle: Commons
siehe auch Kulturabkommen
Tango style Wikipedia Icon.svg Artikel in der deutschsprachigen Wikipedia
Bild
[[Bild:{{{BILD}}}|200px]]
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
[[Index:|Indexseite]]


[861]

Bekanntmachung

Bekanntmachung des deutsch-kuwaitischen Abkommens über kulturelle Zusammenarbeit
Vom 2. August 1990


Das in Kuwait am 12. Juni 1989 unterzeichnete Abkommen zwischen der Regierung der Bundesrepublik Deutschland und der Regierung des Staates Kuwait über kulturelle Zusammenarbeit ist nach seinem Artikel 11

am 23. Mai 1990

in Kraft getreten; es wird nachstehend veröffentlicht.

Bonn, den 2. August 1990
Der Bundesminister des Auswärtigen
Im Auftrag
Dr. Oesterhelt


[862]

Abkommen

Agreement

Abkommen zwischen der Regierung der Bundesrepublik Deutschland und der Regierung des Staates Kuwait über kulturelle Zusammenarbeit
Agreement between the Government of the Federal Republic of Germany and the Government of the State of Kuwait concerning Cultural Co-operation
Die Regierung der Bundesrepublik Deutschland
und
die Regierung des Staates Kuwait –
The Government of the Federal Republic of Germany
and
the Government of the State of Kuwait,
in dem Wunsch, die Zusammenarbeit auf kulturellem Gebiet und das Verständnis für das geistige und kulturelle Leben und die Lebensform des Volkes jedes der beiden Staaten zu verstärken und zu fördern – desiring to strengthen and foster co-operation in the cultural field as well as an understanding of the intellectual and cultural activities[ER 1] and the way of life of the people of the other country,
sind wie folgt übereingekommen: have agreed as follows:

Artikel 1

Zur Stärkung der Zusammenarbeit in allen ihren Formen auf dem Gebiet des Bildungswesens und der Wissenschaft einschließlich der Hochschulen, Schulen aller Art, Organisationen und Einrichtungen der Erwachsenenbildung und der nichtschulischen beruflichen Bildung sowie der Forschungs- und Bildungsinstitutionen werden die Vertragsparteien bemüht sein,

Article 1

In order to promote co-operation in all its forms in the fields of education and science, including universities and colleges, schools of all kinds, organizations and institutions providing adult education and non-school vocational training as well as research and educational institutions, the Contracting Parties shall endeavour to
1. die Zusammenarbeit zwischen den in beiden Ländern für diese Bereiche zuständigen Institutionen und Organisationen zu fördern;
1. encourage co-operation between the institutions and organizations responsible for these areas in the two countries;
2. gegenseitige Besuche von Personen, die in diesem Sektor tätig sind, zum Zweck des Informations- und Erfahrungsaustausches zu unterstützen;
2. support reciprocal visits by those working in this sector for the purpose of exchanging information and experience;
3. den Austausch von wissenschaftlicher, pädagogischer und didaktischer Literatur, von Anschauungsmaterial für Informationszwecke und von Lehrfilmen sowie die Veranstaltung entsprechender Fachausstellungen zu unterstützen;
3. assist the exchange of scientific, pedagogical and instructional literature, teaching and visual aids, information material and instructional films as well as the organization of appropriate specialized exhibitions;
4. bei Projekten, die auf die Erhaltung des kulturellen und folkloristischen Erbes abzielen, im Rahmen der gegebenen Möglichkeiten und auf der Grundlage von gesonderten Abmachungen zusammenzuarbeiten;
4. co-operate, within the scope of the possibilities available and on the basis of separate arrangements, in projects aimed at maintaining the cultural and folkloristic heritage;
5. die Durchführung von gemeinsamen Ausbildungskursen, Zusammenkünften und Konferenzen von Personen, die in den verschiedenen Bereichen der Bildungsarbeit tätig sind, zu fördern. [863]
5. promote the organization of joint training courses, meetings and conferences for people working in various educational spheres.

Artikel 2

Die Vertragsparteien werden bestrebt sein, im Rahmen ihrer Möglichkeiten qualifizierten Studenten Stipendien zur Verfügung zu stellen, damit sie ihr Grundstudium oder ihr fortgeschrittenes Studium vervollkommnen können, und Wissenschaftlern Gelegenheit zur Förderung ihrer speziellen Studien und Forschungen zu geben.

Article 2

The Contracting Parties shall within the scope of their possibilities seek to provide scholarships to qualified students enabling them to complete their basic or further studies and to afford scientists an opportunity to continue their specific studies and research.

Artikel 3

Die Vertragsparteien werden prüfen, unter welchen Bedingungen die in den beiden Staaten verliehenen akademischen Diplome und Titel für akademische Zwecke als gleichwertig anerkannt werden können.

Article 3

The Contracting Parties shall examine under what conditions the academic degrees and certificates awarded in the two countries can be regarded as equivalent for academic purposes.

Artikel 4

Um eine bessere Kenntnis der Kunst, Literatur und verwandter Gebiete der jeweils anderen Vertragspartei zu vermitteln, werden sich die Vertragsparteien auf der Grundlage der Gegenseitigkeit bemühen, entsprechende Maßnahmen durchzuführen und einander dabei im Rahmen ihrer Möglichkeiten Hilfe zu leisten, insbesondere

Article 4

In order to impart a better knowledge of the art, literature and related fields of their respective countries, the Contracting Parties shall endeavour on the basis of reciprocity to implement appropriate measures and in so doing to assist each other within the scope of their possibilities, especially as regards
1. bei nichtkommerziellen Darbietungen von Künstlern und Ensembles, bei der Veranstaltung von Konzerten und Theateraufführungen und anderen künstlerischen Darbietungen;
(1) non-commercial performances by artists and ensembles as well as the arrangement of concerts, theatrical performances and other artistic performances;
2. bei der Durchführung von Ausstellungen sowie der Organisation von Vorträgen und Autorenlesungen;
(2) the arrangement of exhibitions as well as lectures and readings by authors;
3. bei der Durchführung von Besuchsreisen von bildenden Künstlern, Architekten, Komponisten, Schriftstellern, Journalisten, Mitarbeitern von Verlagen, Leitern von Bibliotheken, Museen und Archiven sowie anderen Vertretern des kulturellen Lebens zur Entwicklung der Zusammenarbeit, zum Erfahrungsaustausch und zur Information;
(3) the arrangement of visits by representatives of the fine arts, architects, composers, writers, journalists, members of the staff of publishing houses, directors of libraries, museums and archives as well as other representatives of the cultural sphere, for the purpose of developing co-operation, exchanging experience and providing information;
4. bei der Förderung von Kontakten auf dem Gebiet des Verlagswesens, der Bibliotheken, der Archive und der Museen und zwischen Künstler- und Schriftstellerverbänden sowie beim Austausch von Fachleuten und Material;
(4) the promotion of contacts in the fields of publishing, libraries, archives and museums and between artists’ and writers’ associations as well as the exchange of experts and material;
5. bei der Herausgabe von Übersetzungen von literarischen Werken und Fachliteratur aus dem Land der jeweils anderen Vertragspartei;
(5) the publication of translations of literary works and technical literature from the country of the other Contracting Party;
6. bei der Durchführung von Dreharbeiten durch Film- und Fernsehkamerateams;
(6) filming by motion picture and television camera teams;
7. bei der Förderung des Austausches von Wissenschaftlern und Fachkräften im Bereich der Wissenschaft, der technischen Forschung, der Pädagogik und der Hochschulverwaltung sowie von Lehrkräften, Ausbildern, Studenten und Schülern.
(7) supporting exchanges of scientists and experts in the fields of science, technical research, education and university administration and of teachers, instructors, students and pupils.

Artikel 5

Die Vertragsparteien werden bestrebt sein, das Studium der Sprache, der Kultur und der Literatur der jeweils anderen Vertragspartei zu fördern.

Article 5

The Contracting Parties shall endeavour to encourage the study of the language, culture and literature of the other country.

Artikel 6

1. Die Vertragsparteien werden im Rahmen der jeweiligen Rechtsvorschriften und unter den von ihnen zu vereinbarenden Bedingungen die Gründung kultureller Einrichtungen der jeweils anderen Vertragspartei erleichtern.

Article 6

(1) The Contracting Parties shall, within the framework of the applicable regulations and on conditions to be agreed upon by them, facilitate the establishment of cultural institutions of the other Contracting Party.
2. Kulturelle Einrichtungen im Sinne des Absatzes 1 sind insbesondere Kulturinstitute, Schulen und nichtschulische Einrichtungen, Bibliotheken und ähnliche wissenschaftliche und kulturelle Institutionen.
(2) Cultural institutions within the meaning of paragraph 1 above are, in particular, cultural institutes, schools and non-school establishments, libraries and similar scientific and cultural institutions.
3. Die Vertragsparteien gewähren den entsandten Kräften dieser Einrichtungen und ihren Familienangehörigen im Gastland nach Maßgabe der jeweils geltenden Gesetze und sonstigen Vorschriften die zur Durchführung ihrer Aufgaben notwendigen Erleichterungen, wie z. B. Ein- und Ausreisesichtvermerke sowie Aufenthalts- und Arbeitsgenehmigungen. [864]
(3) The Contracting Parties shall, in accordance with the applicable laws and regulations, grant seconded personnel of the said institutions as well as the members of their families in the host country such facilities as are necessary for the performance of their tasks, for example entry and exit visas as well as residence and work permits.
4. Jede Vertragspartei gewährt den in den Absätzen 1 bis 3 genannten Personen und Einrichtungen im Rahmen der jeweils geltenden Gesetze und sonstigen Vorschriften Befreiung von Steuern und sonstigen Abgaben.
(4) Each Contracting Party shall, insofar as the applicable laws and regulations permit, grand exemption from taxes and other charges applicable to the persons and institutions referred to in paragraphs 1 to 3 above.

Artikel 7

Die Vertragsparteien fördern Sportveranstaltungen und Begegnungen zwischen Mannschaften in beiden Ländern und werden bestrebt sein, die Zusammenarbeit zwischen den Sportorganisationen sowie in den Bereichen Schul- und Hochschulsport zu erleichtern.

Article 7

The Contracting Parties shall promote sporting events and meetings between teams in the two countries and shall endeavour to facilitate co-operation both between sports organizations and in the sectors of school and university sports.

Artikel 8

Die Vertragsparteien unterstützen im Rahmen ihrer Möglichkeiten die Zusammenarbeit zwischen den für Film, Hörfunk und Fernsehen verantwortlichen Stellen beider Länder sowie den Austausch von Hörfunksendungen, Filmen, Tonbandaufzeichnungen und anderen audiovisuellen Medien, die den Zielen dieses Abkommens dienen können.

Article 8

The Contracting Parties shall within the scope of their possibilities support co-operation between the bodies of their countries responsible for cinema, radio and television as well[ER 2] as the exchange of radio and television programmes, films, tape recordings and other audio-visual media that could serve the aims of this Agreement.

Artikel 9

Bei Bedarf oder auf Ersuchen einer Vertragspartei treffen Vertreter der Vertragsparteien in einem der beiden Länder zusammen, um den Kulturaustausch im Rahmen dieses Abkommens zu bewerten und Empfehlungen zur Entwicklung des Kulturaustausches zu prüfen.

Article 9

As necessary or upon the request of either Contracting Party, representatives of the Contracting Parties shall meet in either country in order to evaluate the cultural exchange under this Agreement and to examine recommendations for the development of such cultural exchange.

Artikel 10

Dieses Abkommen gilt auch für das Land Berlin, sofern nicht die Regierung der Bundesrepublik Deutschland gegenüber der Regierung des Staates Kuwait innerhalb von drei Monaten nach Inkrafttreten des Abkommens eine gegenteilige Erklärung abgibt.

Article 10

This Agreement shall also apply to Land Berlin, provided that the Government of the Federal Republic of Germany does not make a contrary declaration to the Government of the State of Kuwait within three months of the date of entry into force of this Agreement.

Artikel 11

Dieses Abkommen tritt am Tage des Eingangs der letzten der Notifikationen in Kraft, mit denen die Vertragsparteien einander mitteilen, daß die jeweiligen innerstaatlichen Voraussetzungen für das Inkrafttreten des Abkommens erfüllt sind.

Article 11

This Agreement shall enter into force on the date of receipt of the last of the notifications by which the Contracting Parties inform each other that the respective national requirements for the entry into force of the Agreement have been fulfilled.
Das Abkommen gilt für die Dauer von fünf Jahren und verlängert sich danach jeweils stillschweigend um den gleichen Zeitraum, sofern es nicht von einer Vertragspartei mit einer Frist von sechs Monaten schriftlich gekündigt wird.
This Agreement shall be valid for a period of five years and shall be tacitly extended for successive five-year periods unless it is denounced in writing by either Contracting Party giving six months’ notice.
Geschehen zu Kuwait am 12. Juni 1989 entsprechend 9. Thulqi’da 1409 in zwei Urschriften, jede in deutscher, arabischer und englischer Sprache, wobei jeder Wortlaut verbindlich ist; bei unterschiedlicher Auslegung des deutschen und des arabischen Wortlauts ist der englische Wortlaut maßgebend. Done at Kuwait on June, 12th 1989 corresponding to 9. Thulqi’da 1409 in duplicate in the German, Arabic and English languages, all three texts being authentic; in case of divergent interpretations of the German and Arabic texts, the English text shall prevail.


Für die Regierung der Bundesrepublik Deutschland
For the Government of the Federal Republic of Germany
Dr. Bernd Wulffen


Für die Regierung des Staates Kuwait
For the Government of the State of Kuwait
Faruk Al-Omar


Errata

  1. Vorlage: acitivities
  2. Vorlage: wel