Adolph Gerstäcker

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Carl Eduard Adolph Gerstäcker
Adolph Gerstäcker
[[Bild:|220px]]
* 30. August 1828 in Berlin
† 20. Juni 1895 in Greifswald
Zoologe, Entomologe
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 104183640
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Entomographien. Abhandlungen im Bereich der Gliederthiere, mit besonderer Benutzung der königl. entomologischen Sammlung zu Berlin. Wilhelm Engelmann, Leipzig 1858
  • Rhipiphoridum coleopterorum familiae dispositio systematica. Nicolai, Berlin 1855 MDZ München, Google
  • In: Linnaea entomologica. Herausgegeben von dem entomologischen Vereine in Stettin.
    • Beitrag zur Kenntniss exotischer Stratiomyiden. 11. Band 1857, S. 261 Google
    • Die Chilenischen Arten der Gattung Carabus. 12. Band 1858, S. 417 Google
    • Die Arten der Gattung Lissomus Dalm. 14. Band 1860, S. 129 Google
  • Über die geographische Verbreitung und die Abänderungen der Honigbiene nebst Bemerkungen über die ausländischen Honigbienen der alten Welt. (=Zur 11. Wander-Versammlung Deutscher Bienenwirthe zu Potsdam am 17., 18. und 19. September 1862) G. Krämer (Druck), Potsdam 1862 Google
  • Handbuch der Zoologie. Wilhelm Engelmann, Leipzig
    • 2. Band 1863 Google, Google, Google
      • Arthropoden. Bearbeitet von Adolph Gerstäcker.
      • Räderthiere, Würmer, Echinodermen, Coelenteraten und Protozoen. Bearbeitet von J. Victor Carus
  • Uebersicht der in der Umgegend Berlins bis jetzt beobachteten Dolichopoden. In: Entomologische Zeitung herausgegeben von dem entomologischen Vereine zu Stettin. 25. Jahrg. 1864 Google
  • Beitrag zur Insekten-Fauna von Zanzibar nach dem während der Expedition des Baron v. d. Decken gesammelten Material zusammengestellt. Carl Jahnke (Druck), Berlin 1866 Google
  • Bericht über die Wissenschaftlichen Leistungen im Gebiete der Entomologie...
    • ..während des Jahres 1855. Nicolai, Berlin 1857 Google
    • ..während der Jahre 1859 und 1860. Nicolai, Berlin 1862 Google
    • ..während der Jahre 1863–1864. (Fortsetzung). Nicolai, Berlin 1867 Google
    • Mit Friedrich Braun: ..während der Jahre 1867–1868. Nicolai, Berlin 1871 Google
  • Ueber die Gattung Oxybelus Latr. und die bei Berlin vorkommenden Arten derselben. Eduard Anton, Halle 1867 Google
  • Bericht über die wissenschaftlichen Leistungen im Gebiete der Myriopoden, Arachniden und Crustaceen während des Jahres 1867–1868. In: Archiv für Naturgeschichte, 35. Jahrg. 5. Heft. Nicolai, Berlin 1869 Google
  • Beiträge zur näheren Kenntniss einiger Bienen-Gattungen. In: Entomologische Zeitung herausgegeben von dem entomologischen Vereine zu Stettin. 30. Jahrg. April–Juni 1869 Google
  • Die Gliederthier-Fauna des Sansibar-Gebietes. Nach dem von Dr. O. Kersten während der v. d. Decken’schen Ost-Afrikanischen Expedition im Jahre 1862 und von O. Cooke auf der Insel Sansibar im Jahre 1864 gesammelten Material bearbeitet von A. Gerstaecker. Mit 18 colorirten Kupfertafeln. C. F. Winter’sche Verlagshandlung, Leipzig und Heidelberg 1873 Google
  • Dr. Heinrich Georg Bronn’s Klassen und Ordnungen des Thier-Reichs, wissenschaftlich dargestellt in Wort und Bild.
    • 5. Band. Gliederfüßer: Arthropoda. Von Dr. A. Gerstaecker. Nach dessen Tode fortgesetzt von Dr. A. E. Ortmann.

Sekundärliteratur[Bearbeiten]