Alban Stolz

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Alban Stolz
Alban Stolz
[[Bild:|220px]]
* 3. Februar 1808 in Bühl (Baden)
† 16. Oktober 1883 in Freiburg im Breisgau
deutscher katholischer Theologieprofessor, Volksschriftsteller und Erziehungswissenschaftler
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118618644
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Der neue Kometstern mit seinem Schweif oder Johannes Ronge und seine Briefträger. 2. Auflage. Speyer 1845 Google
  • Diamant oder Glas: Allen Christen zum Betrachten vorgelegt von Dr. Alban Stolz. 9. Auflage, Straßburg 1852 Google
  • Badische Kirchengeschichte aus der letzten Zeit. Mainz 1854 BLB Karlsruhe
  • Das Vaterunser. 3. Theil. Kalender für Zeit und Ewigkeit 1847. 9. Auflage. Freiburg im Breisgau 1858 Google
  • Besuch bei Sem, Cham und Japhet. Freiburg im Breisgau 1857 Google / 3. Auflage. Freiburg im Breisgau 1864 Google
  • Der Kreuzzug gegen den Welschen. Herder, Freiburg im Breisgau 1859 Google = MDZ München / Manz, Regensburg Google / 4. Auflage. Kaiser, München Google / 4., vermehrte Auflage. Herder, Freiburg im Breisgau Google
  • Compass für Leben und Sterben: Kalender für Zeit und Ewigkeit 1843, 1844 und 1859. Freiburg im Breisgau 1861 Google
  • Wanderbüchlein aus dem Jahre 1848. 2. Auflage. Würzburg 1866 Google
  • Witterungen der Seele‎. Freiburg im Breisgau 1867 Google
  • Die Hexen-Angst der aufgeklärten Welt. Unversiegelter Brief an Herrn Bluntschli und Gebrüder. Freiburg im Breisgau 1871 Google
  • Die Kunst christlicher Kinderzucht. Freiburg im Breisgau 1873 Google

Sekundärliteratur[Bearbeiten]