Alexander Doeppner

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Alexander Doeppner
[[Bild:|220px|Alexander Doeppner]]
[[Bild:|220px]]
* 1862 in
† 1939 in
deutscher Maschinenbauingenieur, Vorstandsmitglied und Direktor des Lokomotivbaus bei der Berliner Maschinenbau-Actien-Gesellschaft vormals L. Schwartzkopff.
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote

Werke[Bearbeiten]

  • 1906, Schnellzuglokomotive für die Bahn Malmö-Ystad In: Zeitschrift des Vereins deutscher Ingenieure, Band 50, Nr. 4
  • 1907, Die Baulokomotiven In: Zeitschrift des Vereins deutscher Ingenieure, Band 51, Nr. 17 Volltext
  • 1907, Dampftriebwagen zur Postbeförderung auf den Italienischen Staatsbahnen In: Zeitschrift des Vereins deutscher Ingenieure, Band 51, Nr. 42, 19.Oktober 1907
  • 1907, Kessel einer 125pferdigen Lokomotive von A. Borsig In: Zeitschrift des Vereins deutscher Ingenieure, Band 51
  • 1907, Einige interessante Ausführungen von feuerlosen Lokomotiven In:Schweizerische Techniker-Zeitung, Band 4
  • 1910, Neuerungen im Bau von Kleinbahnlokomotiven In: Mitteilung des Verein für die Förderung des Lokal- und Strassenbahnwesens, Jan. 1910. Nr.1
  • 1912, Dampf- und Elektrobahnen In: Miethe, Adolf (Hg.), Die Technik im zwanzigsten Jahrhundert. Vierter Band. Das Verkehrswesen. Die Groszfabrikation, Verlag von George Westermann, Braunschweig archive.org
  • 1930, Die Vorteile des Löffler- Verfahrens im Lokomotivbetrieb in betrieblicher und sicherheitstechnischer Hinsicht. Der Löffler-Kessel (Sonderschrift), S. 29/41
  • 1937, Dampflokomotiven für den Güterschnellverkehr auf Voll– und Schmalspurbahnen In: Glasers Annalen
  • 1937, Maschinen- und Lokomotivbau in Berlin In: Hunke, Heinrich, Die Deutsche Volkswirtschaft, Band 2
  • 1939, Neue Lokomotiven der Achsenanordnung 2'DV(Mountain) für Übersee, In: Glasers Annalen H. 6, S. 71
  • 4/6 gekuppelte Schmalspurlokomotive der Malzowwerke in St.Petersburg

Patente[Bearbeiten]

  • Armaturständer, besonders für Lokomotiven, 13e 174240, D 16352, In: Patentblatt: herausgegeben von dem Kaiserl. Patentamt, Band 30,Teil 1, C. Heymanns Verlag, 1906

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • Eisenbahn Geschichte, Band 6,Ausgaben 25-30, DGEG Medien, Deutsche Gesellschaft für Eisenbahngeschichte, 2008 --> Recherche Inhaltsverzeichnis DGEG
  • Hans Joachim Caesar:Pulver, Dampf- und Schwermaschinen: Chronik : aus der einhundertjährigen Geschichte des Industriestandortes Wildau bei Berlin, Herausgeber: Verein der Ingenieure, Techniker und Wirtschaftler der Region Dahme-Spreewald e.V., 2003, ISBN 3-89570-865-8
  • Notiz zum 25jährigen Dienstjubiläum In: Maschinenbau, Band 16, VDI-Verlag G.m.b.H., 1937, S.324
  • Wochenschrift für deutsche Bahnmeister, Band 25, 1908, S.55
  • Hans Arends, Curt Mossner, Julius Mossner: Adressbuch der Direktoren und Aufsichtsräte, 1915