Anton Praetorius

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Anton Praetorius
[[Bild:|220px|Anton Praetorius]]
[[Bild:|220px]]
Pseudonym: Johannes Scultetus
* 1560 in Lippstadt
† 6. Dezember 1613 in Laudenbach (Bergstraße)
deutscher Pfarrer und Schriftsteller, fürstlicher Hofprediger in Birstein und Gegner der Hexenverfolgung
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 124018661
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Vas Heidelbergense, Heidelberg, Oktober 1595 [Von diesem Werk gibt es weltweit nur noch ein Exemplar.]
  • De pii magistratus officio, Heidelberg, Druckerei des Christoph Löw, 1596 [Gedicht über Pflichten christlicher Fürsten, gewidmet Wolfgang Ernst, Herr von Ysenburg, Graf von Büdingen und Birstein.]
  • Hauptstück (Katechismus) Christlicher Religion sampt den gemeinesten Gebetlein/ und etlichen Fragen/ Jungen und Alten vom wege der Seligkeit zu wissen nötig und gnug: Vor Kirchen und Schulen der Ober und Under Graff und Herrschafft Isenburg/ gebessert und vermehret. Nicolaus Erbenius, Lich 1597 [Fragment]
  • Haußgespräch, darinn kurtz doch klärlich vnd gründlich begriffen wirdt, was zu wahrer Christlicher Bekanntnuß auch Gottseligem Wandel […] zu wissen von nöhten, Lich 1597
  • Johannes Scultetus: Gründlicher Bericht von Zauberey und Zauberern/ darinn dieser grausamen Menschen feindtseliges und schändliches Vornemen/ und wie Christlicher Obrigkeit ihnen Zubegegnen/ ihr Werck zuhindern/ auffzuheben und zu Straffen / gebüre und wol möglich sey […] kurtz und ordentlich erkläret. Nicolaus Erbenius, Lich 1598
  • Clarissimo juris utriusque Doctori Domino Jano Grutero Sponso. Hochzeitsgedicht für Jan Gruter, 1601
  • Gründlicher Bericht von Zauberey und Zauberern. [O. V.], Lich 1602 GDZ Göttingen
  • De Sacrosanctis novi foederis Iesu Christi Sacramentis, Drucker: Wolgangus Kezelius und Conradus Nebenius, Lich 1602 ULB Halle, schmanck.de [Sakramentslehre über Abendmahl und Taufe.]
  • Nemo Ad Desideratissimas […] Nuptias […] 15. Iunii, Lancellotus, Heidelberg 1613 (dt.: Niemand kommt zu der heißersehnten Vermählung […]; ein Hochzeitsgedicht). [Von diesem Werk gibt es weltweit nur noch ein Exemplar.]
  • Von Zauberey und Zauberern/ Gründlicher Bericht, Andreas Cambier, Heidelberg 1613 Deutsches Rechtswörterbuch, MDZ München, MDZ München
  • Gründlicher Bericht […] Von Zauberey und Zauberern, Johann Carl Unckel, Frankfurt am Main 1629 MDZ München, UB Kiel, ULB Münster, MDZ München

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • Reinhard Wolf (Reinhardus Guolfius): Christliche Leichpredigt Bey der Begräbnuß deß Ehrwürdigen Wolgelehrten Herren Antonii Praetorii Lippiano-VVestphali, gewesenen Pfarrers zu Laudenbach an der Bergstrassen. Gehalten den 8. Decembris Anno 1613. Heidelberg 1614

Weblinks[Bearbeiten]