Büren

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Büren
Büren
'
Stadt in Ostwestfalen, Kreis Paderborn, Nordrhein-Westfalen
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
Eintrag in der GND: 4008757-8
Weitere Angebote

Beschreibungen und Geschichte[Bearbeiten]

  • Kurtze jedoch mehr denckwürdige Geschicht/ und Warheit-mässige absätzliche Notae und Observationes Auff Die irrig adumbrirte/ und in Trück außgesprengte Facti Speciem ... In Sachen Der beym hoch-preyßlichen Käyserl. Reichs-Hoff-Rath ... ergangener und rescribirter Liquidation &c. Der Herren PP. Societat. Iesu [Jesu] zu Büren Impetranten contra Hrn. Johan Wilhelmen Freyherrn von Reck zu Courl Impetraten. 1686 ULB Münster
  • von Oeynhausen: Statistische Darstellung des Kreises Büren. Brilon 1877 ULB Münster
  • Hubert Vogel: Die Wewelsburg und das ehemalige Kloster Böddeken. Paderborn 1899 ULB Münster
  • Adolf Hüttemann: Geschichte des landwirtschaftlichen Kreisvereins Büren. Büren 1903 ULB Münster
  • Adolf Hüttemann: Beiträge zur Geschichte der Stadt und Herrschaft Büren. Büren 1908 ULB Münster
  • Johannes Voermanek Ringelstein im Kreise Büren. Büren 1910 UB Paderborn
  • Johannes Voermanek: Beiträge zur Geschichte der Wewelsburg. Paderborn [1912] UB Paderborn
  • Wilhelm Schnettler: Heimatbuch des Kreises Büren. 3. Ausg. Büren [1930] ULB Münster

Karten[Bearbeiten]

  • Topographische Karte [Deutsches Reich]; 2512. Büren, Aufnahme 1894, herausgegeben 1896 ULB Münster