BLKÖ:Švear, Ivan

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
<<<Vorheriger
Svátek, Joseph
Nächster>>>
Swediaur
Band: 41 (1880), ab Seite: 22. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
GND-Eintrag: [1], SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Švear, Ivan|41|22|}}

Švear, Ivan (Schriftsteller, geb. zu Ivanic in Croatien im Jahre 1744[WS 1], gest. im Jahre 1839). Er widmete sich dem geistlichen Stande und starb als Pfarrer zu Allerheiligen (Svesvet) bei Pozega. Er schrieb eine Geschichte der Südslaven unter dem Titel: „Ogledalo Ilirie“, d. i. Spiegel Illyriens in vier Theilen (Agram 1839–1842, Fr. Župan, 8°., Bd. I 117, Bd. II 125, Bd. III 352 und Bd. IV 544 Seiten), welchem Werke jedoch die Fachkritik wenig kritischen Werth zuerkennt.

Ilirska čitanka za gornje gimnazije. Knjiga druga, d. i. Illyrisches Lesebuch für die Obergymnasien. Zweiter Theil (Wien 1860, k. k. Schulbücher-Verlag, gr. 8°.) S. 43.

Anmerkungen (Wikisource)

  1. Nach Anderen 1775.