BLKÖ:Bissingen, Cajetan Graf

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
fertig
<<<Vorheriger
Bittner, Anton
Nächster>>>
Blank, A.
Band: 22 (1870), ab Seite: 484. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
GND-Eintrag: [1], SeeAlso
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Bissingen, Cajetan Graf|22|484|}}

* Bissingen, Cajetan Graf (k. k. Oberst und Commandant des Infanterie-Regiments Freiherr von Steininger Nr. 68, geb. 8. August 1823, gest. den Tod der Ehre in Folge einer Verwundung auf dem Schlachtfelde bei Königgrätz am 19. Juli 1866).

Wiener Zeitung 1866, Nr. 178, S. 197.